Nach Sky-Aus im Free-TV: DAZN schockt Sport-Fans mit Preiserhöhung

3 Minuten
Schwere Zeiten für Sport-Fans: Erst kündigt Sky an, seinen Sport-Nachrichtensender Sky Sport News wieder ins Pay-TV zu verschieben, jetzt kommt DAZN mit einer schlechten Nachricht um die Ecke. Der Streaming-Sender bietet künftig mehr, will aber auch mehr – und zwar Geld.
DAZN
DAZNBildquelle: DAZN

„DAZN startet in eine neue Ära und wird zur ultimativen Heimat für alle Fußball-Fans.“ Mit diesen blumigen Worten eröffnet der Streaming-Sender seine aktuelle Pressemitteilung. An deren Ende verbirgt sich die eigentliche Nachricht. DAZN erhöht die Preise.

DAZN rechtfertigt die Preiserhöhung damit, dass man künftig das „umfangreichste Live-Sport-Angebot“ biete, „das es jemals bei einem einzigen Anbieter in Deutschland gab“. Mit der Erweiterung der Rechte der UEFA Champions League und Bundesliga wurde das Portfolio ergänzt. Ab der Saison 2021/22 gibt es fast alle Spiele der UEFA Champions League live auf DAZN – darunter 15 von 16 Spielen pro Spieltag in der Gruppenphase. Auch die Konferenz gibt es künftig live und exklusiv nur bei DAZN – nicht mehr bei Sky. Zusätzlich zeigt DAZN ab 2021/22 alle Bundesliga-Spiele am Freitagabend und alle Spiele am Sonntag live. Insgesamt sind das 106 Spiele pro Saison, 103 davon exklusiv.

DAZN kostet künftig 150 Euro im Jahr

Deshalb werde DAZN zum Saisonstart sein Preismodell für Neu- und Bestandskunden „aktualisieren“ – sprich: die Preise erhöhen. Das Monatsabo wird dann 14,99 Euro kosten. Rechnerisch 12,50 Euro pro Monat kostet das Abo, wenn du dich für ein Jahresabo zum Preis von 149,99 Euro entscheidest. Rechnest du allerdings die spielfreie Zeit im Sommer und Winter heraus, so solltest du unterm Strich mit der monatlichen Variante besser fahren. Aktuell kostet DAZN noch 11,99 Euro monatlich, das Jahresabo 119,99 Euro. Da die Erhöhung auch Bestandskunden betrifft, solltest du DAZN kündigen, wenn du nicht bereit bist, mehr zu bezahlen. Wenn du indes jetzt noch ein Jahresabo abschließt, sollte zumindest die kommen zwölf Monate keine Preiserhöhung drohen.

„Diese Preiserhöhung hilft uns dabei, das DAZN-Abonnement weiter kontinuierlich zu verbessern, damit Fans ihren Lieblingssport jederzeit und überall in bestmöglicher Qualität live verfolgen können“, heißt es von DAZN. Darüber hinaus will DAZN auch neue Features bereitstellen. Mit DAZN Pulse erhalte jeder Fan alle wichtigen Szenen aus vorausgewählten parallel laufenden Livespielen und gelangt per Klick direkt dorthin. Mit den Key Moments kannst du mit einem Klick zu den wichtigsten Momenten eines Livespiels springen. Die DAZN Match Stats integrieren die aktuellen Live-Statistiken für das jeweilige Event direkt auf den Bildschirm.

Sky integriert DAZN tiefer

Neuigkeiten zu DAZN gibt es auch von Sky. Bist du Sky-Kunde, kannst du ab Sommer über den Sky Q das DAZN-Abonnement buchen und hast so alles auf einer Rechnung. Buchst du dein Abo über Sky, bekommst du außerdem Zugang zu den zwei linearen DAZN-TV-Kanälen (DAZN1 und DAZN2). Diese sind auf allen Sky Receivern verfügbar, einschließlich Sky Q, Sky+ und der Sky Q Mini Box. Die beiden Kanäle sollen vor allem jene Kunden ansprechen, die nicht über die Sky Q Set-Top-Box verfügen oder die einen Internet-Zugang mit begrenzter Geschwindigkeit haben.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Gut so. 11,99 ist auch zu billig, Sky nimmt auch viel mehr für sein Sport Paket und das Bundesliga Paket kostet noch mal extra und da sind die Kunden so doof, diesen hohen Preis auch noch zu bezahlen und können ab 2021/22 nicht mal mehr die Champions League mit Sky sehen. Der Preis von DAZN ist weiterhin mehr als günstig im Vergleich zum Sky Abo, auch Sky Ticket ist wesentlich teurer als DAZN nach der Preiserhöhung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL