Mit sofortiger Wirkung: Sky streicht diesen Sender im Free-TV

2 Minuten
Sky hat die Verbreitung seines einzigen Free-TV-Senders beendet. Ab sofort kannst du Sky Sport News nur noch sehen, wenn du dafür bezahlst. Das heißt, du brauchst ein Sky Abo oder Sky Ticket. Der Sender wird außerdem inhaltlich umgebaut.
Sky Sport Studio
Bildquelle: Sky Deutschland

Das war’s mit Sky Sport News für alle: Alle fünf Jahre scheint Sky das Geschäftsmodell seines Sportnachrichtensenders Sky Sport News zu ändern. Denn mit dem nun erfolgten Wechsel zum Pay-TV-Sender hat Sky zum zweiten Mal das Konzept des Senders geändert. Der 24-Stunden-Sportnachrichtensender ging am 1. Dezember 2011 auf Sendung. Schon damals war er nur mit einem Sky-Abo zu sehen. Nach fünf Jahren entschied sich Sky aber um und machte Sky Sport News HD, wie der Sender damals noch hieß, zu einem frei empfangbaren Sportnachrichtensender.

Sky konnte so die Bekanntheit des Senders weiter steigern und auch Werbung für sein Pay-TV-Angebot machen. Auch die ein oder andere Live-Sportberichterstattung fand auf dem Free-TV-Sender statt.

Jetzt also soll Sky Sport News kurz vor seinem zehnjährigen Jubiläum wieder aus der breiten Öffentlichkeit verschwunden. Er ist jetzt als Bestandteil des Entertainment Pakets sowie bei Bestellung eines Sky Tickets empfangbar sein. Somit kann den Sender jeder, der für Sky bezahlt, sehen.

Das bietet Sky Sport News jetzt

„Mit noch mehr exklusiven News, Hintergründen und vor allem Live-Fenstern in aktuelle Sky Übertragungen werden wir unseren Kunden künftig einen echten Mehrwert bieten.“ Das sagt Charly Classen, Executive Vice President Sport von Sky Deutschland. Man habe als Free-TV-Sender einen Blick in die Welt von Sky Sport ermöglicht.

Abonnenten sollen durch den Wechsel einen Mehrwert haben. Sky Sport News soll ihnen künftig als Wegweiser durch das Sky Sportprogramm dienen. Das gilt an den Live-Sportwochenenden mit Bundesliga und 2. Bundesliga, DFB-Pokal, Premier League, Formel 1, Formel 2 und Formel 3, Liqui Moly Handball-Bundesliga, ATP Tour, Wanda Diamond League oder Golf von der US PGA Tour und European Tour. Hier soll Sky Sport News unter anderem in Form von Live-Fenstern in laufende Übertragungen einen Überblick über aktuelle und anstehende Live-Ereignissen bieten.

Das Rolling-News-Prinzip sowie die Einordnung und Analyse von aktuellen Sportereignissen in eigenen Formaten und Shows bleiben . Über die auf Sky live übertragenen Wettbewerbe hinaus wird Sky Sport News auch in Zukunft von den wichtigsten Ereignissen berichten.

Sky hatte zuletzt mehrere Sportrechte vor allem im Fußball verloren. Aus der Champions League steigt man in der kommenden Saison komplett aus. Bei der Bundesliga muss Sky ab der kommenden Saison 106 Spiele an DAZN abgeben.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Sky Q Was hab ich verpasst Funktion: Sky
  • Sky Sport Studio: Sky Deutschland
Fußballstadion
DFB-Pokal im TV: So geht es jetzt weiter
Neue Rechtevergabe im DFB-Pokal. Ab der Saison 2022/2023 hat der DFB als Veranstalter des Pokalwettbewerbs, in dem sich Amateure mit Profis messen, die TV-Rechte neu ausgeschrieben. Jetzt steht fest, wer die Spiele zeigt.

Deine Technik. Deine Meinung.

13 KOMMENTARE

  1. War ganz gut für ein paar schnelle Infos aber egal was sie sich noch einfallen lassen , mein Geld für ein Sky Abo werden Sie nicht bekommen. Dann gibt es halt weniger Sport.

  2. Den Abo-Dauerwerbesender brauche ich eh nicht. Mein Geld geht an Prime und DAZN. Da stimmt das Preisleistungsverhältnis!

  3. War drauf und dran mir ein Sky Abo zu besorgen! hat sich jetzt aber erledigt,werde mich jetzt anderweitig umsehen!

  4. Leute der weiße geldhai,mordock,hat und wird nie eine Geldleistung von mir bekommen,der schlimmste Skandal aber ist scheuer und altmaier mit Abschaffung von mietkabelemphang pauschale ,die nächste Wahl steht an,also Weck damit alle beide danke peter

  5. War ein klasse Sportnachrichten-Sender, bis Sky ihn ins Free-TV gehieft hat!
    Im Free TV wars nur noch Werbung und keine News, außerdem viel zu kleine Rotation.
    War lange überfällig dass er in den Pay Bereich zurückkehrt, hoffentlich kann man an die frühere Qualität anknüpfen!

  6. Einfach nur lächerlich und geldgierig werde mein Sport woanders schauen brauche keine Geld gierigen Leute

  7. Schade, war ein guter Sender.
    Ab und zu mal eine Zusammenfassung der Bundesliga nachts um 12.
    Dann bleibe ich halt länger bei Phoenix.
    Mal ehrlich, Sky ist auch nur Teil der Maximal-Abzocker im Fussballgeschäft.

  8. Alle Kommentare sind hier mehr als berechtigt. Sky News HD hat ja sowieso keine Sportsendungen übertragen. Die Moderatoren haben sowieso sich nur die Komplimente zugeworfen. Mir fällt im Leben nicht ein für so eingeschränkte Sportnachrichten extra zu zahlen. Man darf den Sportinteressierten nicht so gängeln. Bei Sportübertragungen haben die Moderatoren nur schlaue Analysen von sich gegeben.

  9. Sky wird imner mehr zu einem Monopol. Das wird Amazon und Co sicher auch bald erfahren. Ich dachte, hierzulande wäre sowas verboten? Was für ein Dreck. Gibt es für sowas kein Kartellamt? Diese Ämter mischen doch sonst überall mit, warum nicht im Sport? Und die Information auf digital-fernsehen ist falsch. Auch über die App ist der freie Empfang nicht mehr möglich. Der geldgeilen Politik von Sky werde ich sicher nicht folgen.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL