Mi Watch Color: Neue Xiaomi-Smartwatch jetzt rund und deutlich günstiger

3 Minuten
Der chinesische Technologiekonzert Xiaomi präsentiert seine nächste Smartwatch – die Mi Watch Color. Im Gegensatz zum Vorgänger setzt Xiaomi nun auf ein rundes statt eckiges Display und bietet sie gut um die Hälfte günstiger an. Was die neue Smartwatch aus dem Hause Xiaomi kann, erfährst du hier.
Bildquelle: Xiaomi

Mit der kürzlich vorgestellten Mi Watch Color hat der chinesische Technologiekonzern Xiaomi eine neue Smartwatch angekündigt, die sich zwar mit ihren Spezifikationen unter der normalen und teureren Mi Watch einordnet, sich aber dennoch sehen lassen kann. Optisch unterscheidet sie sich deutlich vom Vorgänger. Der Preis soll dabei bei 799 Yuan, also rund 103 Euro, liegen.

Design und Display: Xiaomi setzt auf rund statt eckig

In diesem Jahr scheint Xiaomi neben neuen Smartphones auch im Bereich Smartwatches die Modellpalette aufwerten zu wollen. Im Gegensatz zum größeren Bruder – der Mi Watch – verbaut Xiaomi bei der neuen Mi Watch Color erstmals einen runden statt eckigen Body. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Xiaomi so Kunden ansprechen will, die aktuell eher zu Samsung-Watches greifen. Bei dem Design stehen den Kunden die Farben Schwarz und Silber zur Auswahl. Als Display verbaut Xiaomi in der Mi Watch Color ein kreisförmiges 1,39-Zoll-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 454 x 454 Pixeln. Als personalisierbare Zifferblätter sollen den Kunden 110 Varianten zur Verfügung stehen. Das Silikonband ist standardmäßig schwarz beziehungsweise dunkelblau, kann aber durch sechs andere Silikon- oder zwei Lederoptionen ersetzt werden. Insgesamt preist Xiaomi 1.540 verschiedene Kombinationen an.

Funktionen: Außen wie innen eine runde Sache

Als Betriebssystem verwendet Xiaomi den Google-Standard wearOS. Bei den Funktionen bietet die Mi Watch Color zehn verschiedene Tracking-Modi für Sportarten wie unter anderem Laufen, Radfahren, Bergsteigen, Hallen- und Freibad. Außerdem an Bord sind ein Herzfrequenzsensor, Beschleunigungssensor, Gyroskop, Erdmagnetsensor, Luftdrucksensor, Umgebungslichtsensor, Bluetooth 5.0 BLE, Multifunktions-NFC sowie GPS und GLONASS. Auch unter Wasser soll die Smartwatch dank 5ATM problemlos verwendet werden können. Für ausreichend Power sorgt ein 420-mAh-Akku, der nach eigenen Angaben bei einmaliger Aufladung bis zu 14 Tage durchhalten soll. Bei Aktivierung des Ausdauermodus sollen es sogar 22 Tage sein. Im aktiven Sport-Modus misst die Uhr kontinuierlich und soll somit nur 22 Stunden schaffen. Kommunikation mittels Sprachassistent sei ebenfalls in eingeschränkter Form möglich. Da die Mi Watch Color keinen Lautsprecher besitzt, können die Nutzer lediglich mit dem Assistenten auf der Uhr kommunizieren, die Rückmeldung erhalten sie dann jedoch per Benachrichtigung auf dem Bildschirm.

Preis und Verfügbarkeit

In China ist die Xiaomi-Smartwatch ab 799 Yuan, also umgerechnet rund 103 Euro, erhältlich. Informationen über einen Deutschlandstart gibt es derzeit noch nicht. Auszuschließen ist es jedoch nicht. Schließlich sind 2019 auch sehr viele Xiaomi-Modelle offiziell in Deutschland gestartet. Es gibt also eine realistische Chance, dass die Mi Watch Color auch in Deutschland auf den Markt kommt. Sollte das der Fall sein, können wir jedoch davon ausgehen, dass die Smartwatch hierzulande ein wenig teurer sein wird.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL