Media Markt WSV: Zahlreiche Smartphone-Angebote mit guten und schlechten Rabatten

3 Minuten
HTC U12+ auf Holzboden
HTC U12+Bildquelle: inside handy
Media Markt ist in Feierlaune. Nicht nur die Angebote zum 40-Jährigen lassen sich hier und da sehen. Auch die WSV-Aktion fördert einige Rabatte zutage. WSV steht dabei nicht für Winter-Schluss-Verkauf, sondern für die eigene Rabatt-Aktion "Wahnsinns-Schnell-Verkauf". Vor allem HTC-Smartphones wie das HTC U12+ oder das betagte HTC 10 sind günstiger zu haben.

Bei Media Markt purzeln die Preise. Zumindest einige. Im Rahmen der WSV-Aktion (Wahnsinns-Schnell-Verkauf), versieht der Elektronikhändler nach eigenen Angaben um die 13.000 Artikel mit Rabatten. Alleine in der Kategorie „Smartphones & Wearables“ werden 277 Produkte gelistet. Darunter befindet sich jedoch auch einiges an Zubehör.

HTC, Nokia, BQ – zahlreiche Smartphone-Bestpreise

Die Smartphone-Angebote darunter sind grundsätzlich nicht schlecht. Verglichen mit aktuellen Marktpreisen bietet Media Markt fast immer den Bestpreis. Ausnahmen bestätigen die Regel. Nicht selten kommt es aber vor, dass konkurrierende oder verwandte Händler die Preise des Media-Markt-WSV kontern. Meist sind es Amazon, Saturn oder notebooksbilliger.de, die in den Preiskampf mit einsteigen.

Highlights der Media-Markt-Angebote sind das HTC U12+, das für knapp 550 Euro angeboten wird und das Nokia 8 Sirocco, bei dem Media Markt sogar mit dem alleinigen Bestpreis auftrumpft. Ebenfalls heiß im Rennen: das BQ Aquaris X2 und das BlackBerry KEY2. Das LG V30 ist ebenfalls einen Blick wert. Kostete es einst knapp 900 Euro, wird es nun für 400 Euro angeboten.

Die besten WSV-Smartphone-Deals im Vergleich

SmartphoneMedia Markt WSV PreisVergleichspreis (guenstiger.de)Weitere Infos
HTC U12+549 Euro549 EuroTestbericht
HTC Desire 12+139 Euro139 EuroTestbericht
HTC 10199 Euro224 EuroTestbericht
Nokia 8 Sirocco349 Euro399 EuroTestbericht
Motorola Moto Z2 Force249 Euro499 EuroTestbericht
LG V30399 Euro389 EuroTestbericht
BlackBerry KEY2449 Euro499 EuroTestbericht
BQ Aquaris X2229 Euro229 EuroTestbericht
BQ Aquaris C129 Euro129 EuroDatenblatt
Gigaset GS10099 Euro99 EuroDatenblatt
Gigaset GS185145 Euro145 EuroTestbericht
Crosscall Trekker X3249 Euro287 EuroDatenblatt
Sharp Aquos C10249 Euro249 EuroDatenblatt

Interessant: Mit dem HTC 10 und dem Motorola Moto Z2 Force sind auch Modelle im Angebot, die ihren Zenit scheinbar schon überschritten haben. Software-Updates sind bei einem Kauf dann nicht mehr zu erwarten. Hier muss sorgfältig abgewogen werden, ob sich der Kauf lohnt, denn: Schlecht sind die Handys keineswegs, wie auch die Testberichte zeigen, die 2016 und 2017 bei inside handy erschienen sind.

Auch in den niedrigeren Preisklassen sind Angebote mit von der Partie und selbst exotischere Hersteller wie Sharp oder Crosscall sind in der Liste vertreten.

Media Markt WSV: Konditionen und Kosten

Die aktuelle Aktion von Media Markt läuft noch bis zum 5. Februar 2019. Media Markt behält sich eine Verlängerung vor, auch die Angebote im Einzelnen können wechseln. Den Reiz der Angebote sieht Media Markt darin, dass die zur Verfügung stehenden Vorräte schnell erschöpft sein können. Wie groß der Vorrat ist, wird jedoch nicht verraten.

Grundsätzlich gilt: Der Kunde zahlt nur das, was auf dem Aktions-Preisschild steht. Es entstehen keine Versandgebühren oder Bearbeitungskosten.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL