MagentaTV Box: Telekom bringt Magenta TV per WLAN in alle Räume

2 Minuten
Voraussichtlich Mitte November kommt die Telekom mit einem neuen Media Receiver auf dem Markt – der MagentaTV Box. Neu am Start ist eine integrierte Mesh-WLAN-Technologie, die das Magenta-TV-Programm per Funk in alle Räume bringt.
Bildquelle: Telekom

Exklusive Inhalte und technologische Weiterentwicklung. Das verspricht die Deutsche Telekom beim TV-Angebot MagentaTV. Auf der IFA 2019 präsentierte das Telekommunikationsunternehmen nun seinen neuesten Media Receiver. Die MagentaTV Box mit integrierter Mesh-WLAN-Technologie. Verfügbar ist diese voraussichtlich ab Mitte November.

Media Receiver: MagentaTV Box bringt WLAN in alle Räume

Jedes WLAN hat Grenzen. Egal wie gut die Technik eines Routers ist, das Signal darf eine gesetzlich geregelte Funk-Sendeleistung nicht übersteigen. Auch feste Hindernisse und Signaldämpfung durch die Luft sorgen dafür, dass nach einer bestimmten Distanz das WLAN-Signal nachlässt. WLAN-Mesh-Systeme können hierbei Abhilfe schaffen. Und genau solch ein System verwendet nun auch die Telekom bei der nächsten Generation des Media Receivers, der MagentaTV Box. Die kompakte Basis-Box wird dabei einfach in einem beliebigen Raum in das bestehende WLAN-Netzwerk mittels DSL- oder Kabelmodem eingebunden. Die Zusatzbox benötigt anschließend lediglich einen Stromanschluss, um das vorhandene WLAN-Netz dort zu erweitern, wo es gebraucht wird.

MagentaTV auch auf Samsung TVs verfügbar

Per App von MagentaTV ist das TV-Angebot der Telekom schon heute auf vielen verschiedenen Geräten und Plattformen verfügbar. Zukünftig wird die App von MagentaTV auch auf den Smart TVs von Samsung (mit Tizen-Betriebssystem) verfügbar sein. Über die App werden anschließend auch bestimmte Video-on-Demand-Inhalte zum Beispiel in UHD, HDR10+ und mit Dolby Atmos abgspielt.

Deine Technik. Deine Meinung.

5 KOMMENTARE

  1. Hallo, Ich habe zur Zeit einen 601 Receiver und Magenta TV. Wie verhält es sich in Zukunft mit der Magentatv Box. Muss der Receiver dann getauscht werden oder werden beide zusammen betrieben und ist dies kostenfrei unter laufendem Vertrag möglich oder welche Kosten entstehen zusätzlich. Bitte um Auskunft.

    • Hallo Albert,
      der 601 Receiver mit Magenta TV kann problemlos mit der neuen MagentaTV Box verbunden und zusammen betrieben werden. Jedoch ist nur der 601 in der Lage, Aufnahmen anzufertigen. Die MagentaTV Box dient lediglich als Zweitgerät. Weitere Kosten sollen nicht auf dich zukommen, lediglich für den Kauf oder die Miete der MagentaTV Box. Bitte wende dich für genauere Infos direkt an den Kundenservice der Telekom.

      Viele Grüße

  2. Um genauer zu sein ist beim 601 die magentatv Box Play als Nebenreceiver einzusetzen der auch ein wenig günstiger zu haben sein wird

    Die Box kann auch auf die Aufnahmen des 601 zugreifen und auch darüber Aufnahmen Planen

    • Hallo Sophie,
      derzeit gibt es leider noch immer keinen genauen Termin, ab wann die MagentaTV-Box erhältlich ist. Die Telekom selbst kommuniziert jedoch Mitte November.

      Viele Grüße,
      Jan

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL