Lime und Gomi: Aus Batterien wird ein Bluetooth Lautsprecher

2 Minuten
E-Bike Akkus wird häufig vorgeworfen, dass sie nicht nachhaltig sind. Doch mit Upcycling können auch aus diesen Batterien noch neue Dinge gemacht werden. Das dies möglich ist, beweisen die Unternehmen Lime und Gomi.
Gomi Lautsprecher auf einem Regalbrett
Aus Upcyling von E-Bike Batterien und Plastiktüten entsteht ein Bluetooth Lautsprecher.Bildquelle: Gomi

Hast du dich schon mal gefragt, was mit den Akkus von E-Bikes passiert, wenn sie alt und kaputt sind? Der Sharing-Anbieter Lime, der in Deutschland wohl eher für seine E-Scooter bekannt ist, hat jetzt zusammen mit Gomi eine kreative Lösung gefunden, um den Batterien der eigenen E-Bike Flotte ein neues Leben einzuhauchen.

Musik ist die Lösung

Zusammen mit dem britischen Design-Unternehmen Gomi hat Lime eine Lösung gefunden, wie die Akkus weiter verwendet werden können. Die Hüllen der Batterien werden dabei zu tragbaren Bluetooth-Lautsprechern umfunktioniert. Die Lautsprecher bestehen allerdings nicht nur aus den E-Bike Batterien, sondern auch zusätzlich aus alten Plastiktüten. In einem Marbled Design gibt es den Lautsprecher in den Farben Lime Green, Black Mono, Blue Ocean und Birthday Cake. 50.000 E-Bike Akkus von Lime hat Gomi für dieses Projekt verwendet.

Ein Vorteil der Musikboxen ist die lebenslängliche Reparaturgarantie. Da dem Projekt Nachhaltigkeit wichtig ist, garantiert Gomi dir den Lautsprecher zu reparieren, damit der kaputte Lautsprecher letztlich nicht doch auf dem Müll landet. Zu kaufen gibt es die Geräte allerdings nur noch bis zum 30. März über Kickstarter.

Das kann der Zero Waste Lautsprecher von Gomi

Über Bluetooth kannst du dein Smartphone mit dem Lautsprecher verbinden. Solange sich dein Handy in einem 10 Meter Radius befindet, kannst du ungestört die Musik über die Box laufen lassen. Auch ohne Bluetooth-Verbindung kannst du deine Musik abspielen, denn das Gerät verfügt über ein AUX-Anschluss. Damit kannst du auch mit einem Kabel dein Handy verbinden. Wenn du zwei Lautsprecher von Gomi hast, kannst du diese sogar miteinander koppeln und somit auch im Stereo Modus deine Musik abspielen. Die Lautsprecher kommen alle mit einer Schlaufe, mit der du die Box nach Belieben auch an deinem Rucksack befestigen kannst.

Der Akku soll nach Angaben von Gomi bis zu 20 Stunden halten, sodass einem langen Sommerabend gefüllt mit Musik nichts im Wege steht. Ist der Akku dann leer, kannst du ihn bequem mit einem USB-C Kabel wieder aufladen. Gomi gibt an, dass die Aufladezeit dabei nur zwei Stunden beträgt.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL