Irrer Preis: LGs Aufroll-TV kommt nach Deutschland - alle 2020-Fernseher von LG im Überblick

3 Minuten
Schon auf der CES 2019 hat LG mit einem aufrollbaren Fernseher für Aufsehen gesorgt. 2020 kommt das Gerät als verbesserte Variante – und sogar in Deutschland auf den Markt. Jetzt hat LG alle Preise und die Verfügbarkeiten genannt.
Aufroll-Fernseher LG OLED Signature R

Der LG Signature R ist mehr als ein TV. Eher sprechen wir hier von einem Edel-Design-Möbelstück. Und ja, im engeren Sinne ist es ein schnöder Fernseher. 4K-Auflösung, OLED, 65 Zoll und – ja, wenn du gerade nicht streamst, guckst, zockst oder dir das Gerät einfach nur anschaust, kannst du den Bildschirm in eine Sideboard-artige Box einrollen lassen.

LG-Fernseher 2020

LG präsentierte den Signature R jetzt unter dem finalen Namen OLED65RX9LA und nennt einen Preis, aber für eben dieses Möbelstück noch keine exakte Verfügbarkeit. Aber der Aufroll-Fernseher gehört somit offiziell zum 2020er-Portfolio von LG.

LGs OLED-Serie 2020: Das sind die Preise für den Aufroll-TV, 8K und 4K

Weit oben ist natürlich der Aufroll-TV angesiedelt. Mit 59.999 Euro (UVP) soll der Edel-Fernseher starten. Was als Messe-Highlight Anfang 2019 startete, geht seinen Weg also erst einmal als absolutes Statussymbol weiter.

Auch die Preise für die neuen TV-Geräte mit 8K sind happig: Den OLED88ZX9LA mit 8K-Auflösung und 88 Zoll Bildschirmdiagonale gibt es für 29.999 Euro, 77 Zoll gibt’s für 10.000 Euro weniger. Immerhin „nur“ vierstellig sind die Preise für die 4K-Modelle der OLED-Serie, die absteigend von 65 Zoll für 4.999 Euro bis 48 Zoll (1.799 Euro) unter die 2.000-Euro-Grenze reichen.

LG-Fernseher der OLED-Serie in einem Wohnzimmer
Die OLED-Serie von LG mit echter 8K-Auflösung.

NanoCell auf LCD-Basis

Die günstigere Linie mit NanoCell-Technologie bietet ebenfalls vier 8K-Modelle – je zweimal 75 und 65 Zoll – an. Hier kostet 8K-Auflösung (7.680 x 4.320 Pixel) zwischen 3.899 und 5.299 Euro. Die 4K-Modelle der 2020er-NanoCell-Serie reichen von 86 bis 49 Zoll und kosten zwischen 899 Euro und 4.399 Euro. Die NanoCell-Fernseher basieren technisch auf LCD.

NanoCell-Fernseher 2020 von LG

Alle Preise in der Übersicht

Das sind die Preise für alle Fernseher der 2020-Serie von LG:

Auflösung / DiagonaleProduktbezeichnungMarktstart in DeutschlandPreis (UVP)
OLED
4K / 65 ZollOLED65RX9LA
(aufrollbar)
keine Angabe59.999 Euro
8K / 88 ZollOLED88ZX9LA Mai 2020 29.999 Euro
8K / 77 ZollOLED77ZX9LAJuni 2020 19.999 Euro
4K / 65 ZollOLED65WX9LAApril 2020 4.999 Euro
4K / 77 ZollOLED77GX9LAMai 20207.999 Euro
4K / 65 ZollOLED65GX9LAApril 20203.999 Euro
4K / 55 ZollOLED55GX9LAApril 20202.499 Euro
4K / 77 ZollOLED77CX9LAMai 20206.999 Euro
4K / 65 ZollOLED65CX9LA April 20203.099 Euro
4K / 55 ZollOLED55CX9LAApril 20202.299 Euro
4K / 48 ZollOLED48CX9LBMai 20201.799 Euro
NanoCell
8K / 75 Zoll75NANO999NAApril 20205.299 Euro
8K / 65 Zoll65NANO999NAJuni 20204.199 Euro
8K / 75 Zoll75NANO979NAApril 20204.699 Euro
8K / 65 Zoll65NANO979NAJuli 20203.899 Euro
4K / 86 Zoll86NANO916NAMai 20204.399 Euro
4K / 75 Zoll75NANO916NAMai 20202.799 Euro
4K / 65 Zoll65NANO917NAApril 20201.999 Euro
4K / 55 Zoll55NANO917NAApril 20201.499 Euro
4K / 86 Zoll86NANO906NAApril 20204.299 Euro
4K / 75 Zoll75NANO906NAApril 20202.699 Euro
4K / 65 Zoll65NANO867NAApril 20201.599 Euro
4K / 55 Zoll55NANO867NAApril 20201.299 Euro
4K / 49 Zoll49NANO867NAApril 2020999 Euro
4K / 65 Zoll65NANO816NAMai 20201.399 Euro
4K / 55 Zoll55NANO816NAMai 20201.099 Euro
4K / 49 Zoll49NANO816NAMai 2020949 Euro
4K / 65 Zoll65NANO806NA D April 20201.299 Euro
4K / 55 Zoll55NANO806NA DApril 2020999 Euro
4K / 49 Zoll49NANO806NA D April 2020899 Euro

Die Eckdaten: 8K bekommst du ab 3.899 Euro, 8K OLED hingegen erst ab 19.999 Euro. Unterschiede bei gleichen Zoll- und Auflösungsangaben basieren auf technischen Kleinigkeiten und Ausstattungs-Unterschieden. 4K-Auflösung ist ab human scheinenden 899 Euro zu haben, willst du hier OLED-Technologie haben, musst du tiefer in die Tasche greifen – mindestens 1.799 Euro sind fällig.

Alle Fernseher sind ins Smart Home integrierbar, können unter anderem mit Google Assistant oder Amazon Alexa gesteuert werden. Die zugehörige Fernbedienung verfügt über die Möglichkeit der Spracheingabe. Alle 2020er-Geräte von LG werden ab Werk mit der Software webOS 5.0 ausgeliefert.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL