Leserwahl 2020: Mit diesem Carsharing cruist ihr diesen Sommer zum See

3 Minuten
Ob für den Ausflug zum See oder, um zum IKEA zu fahren: Für Carsharing gibt es viele Gründe. Aber mit welchen Diensten habt ihr die besten Erfahrungen gemacht? Ihr hattet die Wahl und das Ergebnis ist sehr ausgeglichen. Aus euren Favoriten ergibt sich ein Gewinner: der beste Carsharing-Dienst.
Carsharing-Auto fährt Strasse Entlang
Bildquelle: Florian Wehde / Unsplash

Aus sieben Kandidaten konntet unter anderem ihr Cambio und Miles wählen. Auch zur Wahl standen Carsharing-Dienste von bekannten Firmen wie Flinkster der Deutschen Bahn, ihr Partner Scouter, oder der Zusammenschluss von Daimler und BMW, Share Now. Eure Stimme konntet ihr außerdem dem Elektro-Auto-Anbieter WeShare geben.

Der beste Carsharing-Anbieter ist günstigster für Kurzstrecken

Mit 20 Prozent eurer Stimmen gewinnt der Carsharing-Anbieter des Autovermieters Sixt, Sixt Share. Seit 2019 erst ist Sixt im Carsharing-Geschäft aktiv. In diesem Jahr hat Sixt Share euch schon überzeugt. Absolut verständlich: Sixt Share bewirbt sich mit 9 Cent pro Minute, was es zum günstigsten Carsharing-Anbieter macht. Bisher ist Sixt Share in ausgewählten deutschen Städten verfügbar.

Bist du in Berlin, Bochum, Dresden, Duisburg, Hamburg, Leipzig, München oder Nürnberg hast du die Möglichkeit, Sixt Share auszuprobieren. Starte mit den Informationen der Sixt-Share-Website. Du brauchst nur die Sixt-Share-App.

Auch die Konkurrenz kann Klotzen

Der Gewinner ist der günstigste Anbieter. Im Gegensatz dazu belegt der teuerste Anbieter den zweiten Platz: Share Now. Der Zusammenschluss aus Car2go und DriveNow ist sowohl bei Kurzstrecken als auch für Kleinlaster der teuerste Carsharing-Anbieter. Dennoch: Stolze 16 Prozent von euch haben Share Now gewählt. Möglicher Grund: Als Pionier im stationsungebundenen Carsharing dürfte der frisch fusionierte Anbieter über eine prall gefüllte Kundenkartei verfügen.

Mit immerhin rund 15 Prozent eurer Stimmen folgt auf dem dritten Platz der DB-Dienst Flinkster. Auch im DB-Carsharing-Netzwerk ist Scouter mit etwa 13 Prozent. Damit erhält das Netzwerk insgesamt mehr Stimmen von euch als der Gewinner Sixt Share.

Rund 13 Prozent von euch sind Fans von elektronischen Autos und haben für WeShare abgestimmt. Das sind beeindruckend viele, denn WeShare ist erst seit kurzem in anderen europäischen Städten als in Berlin verfügbar und bietet bisher mit einem e-Golf nur eine Art Fahrzeug an. Die letzten beiden Plätze belegen Cambio und Miles.

Hier eine Übersicht über die Rangliste eurer Stimmen:Leserwahl 2020 Siegel: Gewinner Bestes Carsharing

  • Sixt Share – 20,50 Prozent
  • Share Now – 16,41 Prozent
  • Flinkster – 14,72 Prozent
  • WeShare – 12,76 Prozent
  • Scouter – 12,73 Prozent
  • Cambio – 12,26 Prozent
  • Miles – 10,61 Prozent

In den nächsten Tagen und Wochen zeigen wir euch die weiteren Ergebnisse unserer Leserwahl 2020. Es gibt sowohl Überraschungen als auch deutliche (Favoriten-)Siege und echte Krimis, bei denen am Ende jede einzelne Stimme entscheidend war. Wir bedanken uns bei allen, fast 24.000 Teilnehmern.

Welches Produkt in der Kategorie „Bestes Carsharing“ gewonnen hat, zeigt dir dieser Artikel. Und hier erfährst du, welcher der beste Sharing-Anbieter für E-Scooter und (E-)Bikes geworden ist.

Die glücklichen Gewinner des Leserwahl-Gewinnspiels haben wir per E-Mail verständigt – schau also auch mal in deinem Spam-Ordner nach.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Bildquellen

  • Leserwahl 2020 Siegel: Gewinner Bestes Carsharing: Stefan Winopal
  • Leserwahl 2020: Bestes Carsharing: Florian Wehde / Unsplash
Sixt Station
Sixt Share startet Carsharing in drei weiteren Städten
Ein eigenes Auto zu besitzen ist für viele Menschen noch immer wichtig. Wer aber auf ein komplett eigenes Gefährt verzichten kann, findet vor allem in Großstädten in Carsharing-Angeboten gute Alternativen. Eines davon ist Sixt Share. Und das startet jetzt in gleich drei weiteren Städten.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL