Lenovo Z6 Pro: Vizepräsident enthüllt absolutes High-End-Smartphone

2 Minuten
Eigentlich sollte das Lenovo Z6 Pro erst am Dienstag das Licht der Welt erblicken. Ganz so lange wollte Lenovos Vizepräsident Chang Cheng allerdings wohl nicht warten. Darum präsentierte er die wichtigsten technischen Eigenschaften des kommenden High-End-Smartphones bereits heute – und diese haben es in sich.
Lenovo Z6 Pro
Bildquelle: Lenovo / Weibo

Als Lenovo Ende 2018 sein Z5 Pro GT vorgestellt hat, zeichnete sich das Smartphone neben einem Slider durch absolute High-End-Hardware aus. Auch das Nachfolgemodell spielt in der obersten Handy-Liga mit und kann die technischen Eigenschaften seines älteren Bruders sogar noch etwas übertreffen.

Lenovo Z6 Pro: High-End bis zum Gehtnichtmehr

Obwohl die offizielle Vorstellung des Lenovo Z6 Pro ursprünglich für den kommenden Tag angesetzt war, wurden bereits heute zahlreiche wichtige Details enthüllt. Demnach verfügt das Gerät mit dem Snapdragon 855 über den Flaggschiff-Prozessor von Qualcomm. Dieser wird von einem riesigen 12-GB-Arbeitsspeicher unterstützt, während sich der interne Speicher auf satte 512 GB beläuft.

Lenovo Z6 Pro DatenQuelle: Lenovo / Weibo

Die Kamera-Qualität eines Smartphones lässt sich erst nach einem umfangreichen Test bestimmen. Auf dem Papier sieht die Foto-Knipse des Lenovo Z6 Pro jedoch ziemlich beeindruckend aus. So verbaute der Hersteller gleich vier Sensoren auf der Rückseite, die mit 48, 16, 8 und 2 Megapixeln auflösen. Damit soll das Mobiltelefon auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Bilder aufnehmen können, wie ein Teaser-Video des Herstellers verrät.

Die Frontkamera bietet indes eine Auflösung von 32 Megapixeln – wobei Größe in diesem Zusammenhang nun wirklich nicht alles ist. Eine solche Anzahl an Pixeln braucht man höchstens, wenn man das Selfie als Plakat ausdrucken will.

Anders sieht es hingegen bei der Akkukapazität aus. Hier kann die Kapazität nicht groß genug sein. Mit 4.000 mAh ist das Lenovo Z6 Pro da auf einem guten Weg.

Technische Daten in der Übersicht:

  • Display: 6,39 Zoll
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 855
  • Arbeitsspeicher: 12 GB
  • Interner Speicher: 512 GB
  • Hauptkamera: 48 + 16 + 8 + 2 Megapixel
  • Frontkamera: 32 Megapixel
  • Akkukapazität: 4.000 mAh
  • Dolby-Sound
  • Betriebssystem: Android 9.0 Pie
  • Nutzeroberfläche: ZUI 11

Preis und Verfügbarkeit

Aktuell ist noch unklar, wann und ob das Lenovo Z6 Pro in den hiesigen Läden erscheint. Auch der Preis stellt derzeit noch ein Geheimnis dar. Der Vorgänger, Lenovo Z5 Pro GT, legte in der besten Speicher-Variante umgerechnet rund 560 Euro auf die Preiswaage – somit dürfte die Z6-Variante in der genannten Konstellation ungefähr 600 Euro kosten.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL