Kinos bald wieder offen? Diese Filme gibt es zum Restart

2 Minuten
Aufgrund der Corona-Pandemie war es monatelang nicht möglich einen Film in Kino zu sehen. Da die Zahl der geimpften in Deutschland steigt und die Fallzahlen sinken, können wir uns auf die Öffnung der Kinosäle freuen.
Frau allein im Kino
Bildquelle: Unsplash

Ein halbes Jahr war es nun nicht möglich, neue Filme auf im Kino auf der Leinwand zu bewundern. Das soll sich nun ändern. Die deutschen Filmverbände haben sich zusammen getan und planen, Kinos bundesweit am 1. Juli 2021 zu öffnen. Pünktlich zum Start einiger brandneuer Filme.

Die Corona-Vorgaben für Kinos

Der Kinobetrieb lässt sich nicht von heute auf morgen wieder in Betrieb nehmen. So haben sich die fünf großen Filmverbände in Deutschland darauf geeinigt, einen Start für den 1. Juli anzupeilen. Es kann jedoch auch zu Abweichungen kommen, sodass einige Kinos bereits früher oder auch später aufmachen werden.

Die Filmverbände erklären, dass es für sie nur wirtschaftlich Sinn ergibt, wenn sie die Kinos bundesweit öffnen können. Bis jetzt ist allerdings noch nicht klar, welche Corona-Regelungen von Seite des Bundes auf die Betreiber zukommen. Die Verbände erhoffen sich, dass die Maskenpflicht auf den Sitzplätzen aufgehoben wird, so wie es auch im vergangenen Sommer 2020 der Fall war. Aus wirtschaftlicher Sicht ist es für Kinos wichtig, Besuchern auch Getränke und Snacks anbieten zu können. Bleibt die Maskenpflicht bestehen, ist der Verzehr nicht oder nur eingeschränkt möglich.

Diese Filme warten auf Publikum

Anstatt dass neue Filme im Kino anliefen, wurden viele Blockbuster in den vergangenen Monaten direkt im Netz zur Verfügung gestellt oder der Start gar verschoben. Zum Beispiel „James Bond – Keine Zeit zu sterben“. Da fragt man sich: Gibt es überhaupt noch Filme, die Kinos nun zeigen können? Hier kann man unbesorgt sein.

Denn für den Kinostart am 1. Juli sind bereits einige Filme angekündigt. So können wir mit dem Kinder- und Familienfilm „Peter Hase 2 – Ein Hase macht sich vom Acker“ oder auch dem Blockbuster „Fast & Furious 9“ rechnen. Unter den Filmtiteln befinden sich auch deutsche Filmproduktion wie „Catweazle“ mit dem deutschen Komiker und Schauspieler Otto Waalkes in der Hauptrolle. „Kaiserschmarrndrama“ ist eine deutsche Krimikomödie, die ab August ebenfalls in den Kinos anlaufen soll.

Unter den Filmen, die auf uns warten, befinden sich auch die Oscar-Gewinner „Nomadland“ und „Der Rausch“. Nicht zu vergessen sind „Godzilla vs. Kong“, der Marvel-Film „Black Widow“ und der Horrorfilm „A Quiet Place 2“, die ebenfalls auf der Kinoleinwand angesehen werden können.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL