Kein Android 12 für Samsung-Smartphones: Das müssen Nutzer nun wissen

2 Minuten
Samsung war in diesem Jahr extrem schnell und hat als erster Hersteller begonnen, das große Android 12 Update auf die Smartphones seiner Kunden zu verteilen. Nun ist damit vorerst Schluss. Doch was ist der Grund für den Update-Stopp?
Das Samsung Galaxy S21 mit Android 12
Das Samsung Galaxy S21 mit Android 12Bildquelle:

Für einige Nutzer der Samsung Galaxy S21 Reihe steht Android 12 schon seit ein paar Wochen zum Download bereit. Und auch für das Galaxy Z Flip3 und Z Fold3 ist das Update in einigen Ländern gestartet. Nun teilt Samsung jedoch mit, die Verteilung weltweit gestoppt zu haben.

Das ist der Grund für das Update-Aus

Im offiziellen Samsung-Forum in Korea meldet sich ein Mitarbeiter zum Grund des Problems zu Wort. Grund für den Update-Stopp sei, dass bei wenigen Geräten ein Fehler festgestellt wurde. Durch diesen Fehler konnte es zu Kompatibilitätsproblemen mit den Google Play Services kommen.

Aus diesem Grund habe man das Update für unbestimmte Zeit ausgesetzt und sich mit Google in Verbindung gesetzt. Google analysiert diese Fehler nun und ergreift entsprechende Maßnahmen. Wenn der Fehler behoben ist, setzt Samsung die Verteilung fort.

So geht es für Samsung-Smartphones weiter

Wenn du bereits Android 12 auf deinem Samsung-Smartphone installiert hast, gibt es keinen Grund zur Sorge. Der Fehler soll nur einen kleinen Teil von Geräten betreffen. Wir haben Anfang Dezember das Galaxy S21 mit Android 12 getestet und haben keine Probleme feststellen können.

Ob der Update-Stopp Auswirkungen auf den Zeitplan zur Verteilung von Android 12 hat, ist nicht bekannt. In den vergangenen Jahren hat sich Samsung große Mühe gegeben, den Zeitplan einzuhalten und viele Geräte sogar früher als angegeben versorgt.

Arbeitet Samsung bereits am nächsten großen Update?

Gerüchten zur Folge soll Samsung sogar bereits am nächsten großen Update für ausgewählte Smartphones arbeiten. Die Version OneUI 4.1 soll auf Android 12L basieren, das voraussichtlich Anfang 2022 erscheint und aktuell in einer Beta-Phase getestet wird.

Samsung könnte die neue Version im Februar zusammen mit der Galaxy S22 Serie vorstellen und anschließend auf ältere Geräte bringen. Die Spezial-Version soll nämlich nur für die Galaxy Note 20 Reihe und die Galaxy S21 Reihe angeboten werden. Für alle anderen Smartphones geht es nach Android 12 und OneUI 4 im Herbst mit der nächsten Version von Android weiter.

Deine Technik. Deine Meinung.

10 KOMMENTARE

  1. Christian

    Mir ist ein keiner Fehler aufgefallen, und zwar wie OneUI 4.1 Anfang 2021 erscheinen kann, wo wir doch nächste Woche schon 2022 haben 😅😉

    Antwort
    • Simone Warnke inside digital Team

      Danke für den Hinweis, da hatten wir wohl Tomaten auf den Augen!

      Viele Grüße aus der Redaktion

      Antwort
      • Christian

        Kann passieren, jeder macht mal Fehler 😉
        Ist mir beim Bescheid sagen selbst passiert, wo ich „keiner“ statt „kleiner“ geschrieben habe, was mir erst im Nachhinein aufgefallen ist 😆

        Antwort
  2. Dirk Runge

    Was für eine bewusst übel eingesetzte Headline.

    Danke für die Panikmache.
    Schön unseriös, um Clicks zu generieren.

    Habt ihr das jetzt auch nötig?
    Seid euch bestimmt keiner Schuld bewusst, weil….machen ja alle 🙁

    Reduziert auf die Headline, ist das mit einer der krassesten Falschmeldungen des Tages…herzlichen Glückwunsch!

    Antwort
  3. Michael

    Der Fehler liegt nicht an den Samsung Geräten sondern am Playstore selbst,genauso hat es auch der Samsung Mitarbeit erklärt.Warum muss von euch immer alles zum Nachteil Samsung verdreht werden,dies ist mittlerweile sehr auffällig.

    Antwort
  4. Peter Eydeler

    Ich habe Android 12 / One UI 4.0 seit 1 September und keine Probleme

    Antwort
  5. مجید

    من گوشی سامسونگ اس ۲۱اولترا دارم و از وفتی که
    آبدیت ۱۳ کردم تامیخواهم زنک بزنم گوشیم خاموش میشود . و اصلا دلیلشو نفهمیدم چیه . و ۳ تا بروز رسانی دیگر هم کردم و اما باز هم درست نشده . نمیدونم مشکل از چیه .؟😔😔

    Antwort
  6. Wilfried Ketterer

    Ich hatte beim zfold3 gleich beim 1.update so Probleme dass ich am Endeffekt es auf Werkseinstellung zurück stellen musste und zum Glück hatte ich mein altes Handy noch und konnte wieder alles kopieren

    Antwort
  7. Alexandra

    Naja okay kann passieren aber wenigstens hätten se das Sicherheits Update für Dezember ausliefern können.

    Antwort
  8. Matthias

    Hab das Problem nur wenn ich parallel ein arbeitsprofil installiert habe. Dies führt dann zu einen Bug im playstore das Updates und app Installation verhindern

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL