iPhone SE Plus: Das bedeutet das Plus wirklich

2 Minuten
Im kommenden Jahr soll angeblich ein iPhone SE Plus erscheinen. Doch das Plus bedeutet offenbar nicht, was du vermutest. Ein größerer Bildschirm wird nämlich trotz des Plus-Namens nicht Bestandteil des nächsten Apple-Smartphones sein.
iPhone SE in weiß aus der Box
Bildquelle: AB / Unsplash

Schon seit einiger Zeit gibt es Gerüchte, dass Apple ein neues iPhone SE im kommenden Jahr veröffentlichten wird. Hinzukommen die Berichte, dass das Unternehmen an einem Plus-Modell arbeitet. Das kommende iPhone SE Plus soll jedoch nicht das sein, was der Name mit einem Blick in die Vergangenheit erwarten lässt.

Display-Analyst Ross Young, der in der Vergangenheit immer wieder zuverlässige Vorhersagen zu Apples Displays in zukünftigen Produkten genannt hat, berichtet nun, was es mit der Plus-Version auf sich hat.

iPhone SE Plus: 4,7-Zoll-Smartphone mit 5G

Der Analyst hat von seinen Quellen gehört, dass Apples nächstes iPhone weiterhin mit einem 4,7-Zoll-Bildschirm und LCD-Technik ausgeliefert werden soll. Das „iPhone SE Plus“ wird also offenbar nicht, wie zuvor erwartet, über ein größeres Display verfügen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von Twitter ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Das Äußere folgt dementsprechend weiterhin dem Design des altbekannten iPhone 8. Dies stimmt mit früheren Gerüchten zum nächsten Einsteiger-iPhone überein. Neu ist jedoch die Redefinition was „Plus“ im Zusammenhang Apple-Smartphones bedeutet.

Glaubt man dem Bericht, bezieht es sich in Zukunft möglicherweise vielmehr auf die Features. Im Fall des iPhone SE Plus wäre es also beispielsweise 5G und der eingesetzte Chip, der im Inneren arbeitet.

Vom Plus-Kürzel hat Apple sich bereits seit dem iPhone 8 verabschiedet. Nun bedeutet „Pro Max“, dass es sich um ein iPhone mit großem Bildschirm handelt.

Großes Einsteiger-iPhone erst im Jahr 2024

Ein größeres iPhone SE 3 erwartet Young des Weiteren erst im Jahr 2024. Apple soll dieses Smartphone-Modell mit einem 5,7 bis 6,1 Zoll großem LC-Display verschoben haben. Anfang April 2021 hatte Young berichtet, dass eine 6,1-Zoll-Variante ohne Notch im Jahr 2023 erscheinen könnte.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL