iPhone 13 kaufen oder warten? So schnell sollen die Preise purzeln

2 Minuten
Das iPhone 13 ist noch nicht vorgestellt, dennoch gibt es bereits Prognosen, wie schnell die Preise fallen werden. Wer nicht zu den ersten Besitzern des neuen Apple-Smartphones gehören will, kann demnach bereits nach einigen Wochen Geld sparen.
Verkäuferin mit iPhone 12 im Apple Store
Verkäuferin mit Modellen des iPhone 12 im Apple StoreBildquelle: Apple

Die Vorstellung des nächsten Apple-Smartphones erwartet uns vermutlich am Dienstag, den 14. September 2021. Basierend auf den Vorhersagen diverser Beobachter sollen sich die offiziellen Preise des iPhone 13 im Vergleich zum Vorgänger nicht ändern.

Ähnlich sehen es auch die Preisvergleicher von Idealo, die eine Prognose der Kosten für die vier erwarteten Modelle des iPhone 13 veröffentlicht haben. Schon in den ersten vier Monaten könnten die Preise um 15 Prozent fallen.

iPhone 13: Spürbarer Preisverfall nach vier Monaten

Idealo schätzt ebenfalls, dass Apple sich bei den Preisen des iPhone 13 am Vorgänger orientiert. Die unverbindliche Preisempfehlung würde damit wie folgt aussehen:

Als Grundlage für die Preisprognose nutzte man die „tatsächliche Entwicklung der Marktpreise ausgewählter Vorgängermodelle“. Die in der folgenden Grafik gezeigten Preise beziehen sich jeweils auf das Modell mit dem kleinsten Speicher.

Idealo prognostiziert den Preisverfall der verschiedenen Modelle des iPhone 13
Idealos Prognose des Preisverfalls der verschiedenen Modelle des iPhone 13

Der Bericht vergleicht des Weiteren die einzelnen Modelle im Detail, basierend auf der entsprechenden Variante des iPhone 12 oder iPhone 11 – sofern dies möglich ist. Für das iPhone 13 mini erwartet Idealo nach drei Monaten einen Preisverfall von 15 Prozent. Das kleinste iPhone 13 könnte dann schon zum Preis von weniger als 700 Euro verfügbar sein.

Beim regulären iPhone 13 sollen sich nach vier Monaten 10 Prozent sparen lassen. Die 800-Euro-Marke wird ebenfalls im vierten Monat unterschritten. Beim iPhone 13 Pro sehen die prozentualen Ersparnisse nach vier Monaten ähnlich aus. Wer sechs Monate wartet, kann voraussichtlich 14 Prozent beziehungsweise 160 Euro sparen und das Smartphone für weniger als 1.000 Euro ergattern.

Auf diese Marke muss man laut Idealo beim iPhone 13 Pro Max deutlich länger warten. Erst nach 11 Monaten, also kurz vor der Vorstellung des iPhone 14, sollen die Preise so weit fallen. Nach vier Monaten sollen die Ersparnisse voraussichtlich bei 130 Euro liegen.

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Avatar Michael Putlitz

    Ich kann nicht iPhone 13 gekauft.
    Ich bin gehörlos und habe ich Angst über verschiedene App Store verloren.

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL