iPhone 12 (Pro) sorgt bei Nutzern für Frust und Ärger

3 Minuten
Apple hat Probleme mit dem iPhone 12 (Pro). Denn in ersten Nutzerberichten offenbaren sich nicht nur Qualitäts-, sondern offenbar auch Software-Probleme. Vor allem der SMS-Versand bereitet Schwierigkeiten, wie den offiziellen Support-Foren von Apple zu entnehmen ist.
iPhone 12 Pro Rückseite
Unter anderem das iPhone 12 Pro bereitet vielen Nutzern aktuell Probleme.Bildquelle: Apple

Viele Apple-Fans rund um den Erdball warten schon sehnsüchtig darauf, dass sie endlich ihr neues iPhone in den Händen halten dürfen. Die neuen Modelle aus den ersten Vorbestellungen werden in diesen Tagen ausgeliefert und dürften vielerorts für pure Glückseligkeit sorgen. Und auch für Apple selbst ist der Verkaufsstart wichtig. Denn nach den eher mauen iPhone-Verkaufszahlen im dritten Quartal dürfte sich das Weihnachtsquartal für Apple aller Voraussicht nach wieder zu einem Erfolg entwickeln. Doch jetzt zeichnen sich wenig erfreuliche Nachrichten rund um die neue iPhone-12-Generation ab.

iPhone 12 ist sehr empfindlich

So berichten verschiedene Nutzer in den USA, dass vor allem das iPhone 12 Pro sehr empfindlich für Kratzer sei. Tech-Journalist Max Weinbach will sogar beobachtet haben, dass sich auf der Rückseite seines neuen iPhone 12 Pro rund um die Kamera-Objektive ein Sprung in der Glas-Abdeckung entwickelte. Und das ohne dass das Gerät zu Boden fiel oder sonderlich hart auf dem Tisch abgelegt wurde. „Es brach einfach so. Das ist verrückt“, ließ Weinbach seine Follower bei Twitter wissen.

Und jetzt das: Ein SMS-Problem

Doch nicht nur die Hardware selbst bereitet Nutzern Probleme. In den offiziellen Apple-Support-Foren ist auch davon zu lesen, dass Nutzer des iPhone 12 (Pro) Schwierigkeiten mit dem Empfang von SMS haben. Nachdem eine Apple-Nutzerin davon berichtet hatte, dass sie in einem SMS-Gruppen-Chat einzelne Nachrichten vermisse, sprangen ihr viele andere iPhone-12-(Pro)-Nutzer zur Seite. Auch sie beobachteten derartige Probleme auf ihren neuen Smartphones – nicht nur in Gruppen-Chats, sondern auch mit einzelnen Nachrichten. Andere Nutzer berichten, dass sie die SMS zwar empfangen können, aber keine Benachrichtigung mehr erhalten, wenn eine neue Kurznachricht auf ihrem neuen iPhone eingeht.

Nun könnte man argumentieren, dass SMS in der Gegenwart nicht mehr sonderlich wichtig sind. Der Nachrichtenaustausch zwischen Freunden oder Arbeitskollegen erfolgt ja (auch) über App-Dienste wie WhatsApp oder den Facebook Messenger. Doch das wäre etwas zu kurz gedacht. Denn SMS spielen in vielen Situationen des Alltags durchaus noch eine wichtige Rolle.

SMS bleiben wichtig

Zum Beispiel beim Online-Banking. Nämlich dann, wenn es darum geht, eine SMS-TAN zu empfangen, ist der Austausch von Kurznachrichten auf dem iPhone von Bedeutung. Oder im Zuge von anderen Verifikationsverfahren. Etwa, wenn mithilfe von SMS und einem darin verschickten Code die Identität eines Nutzers überprüft werden soll. Zum Teil ist auch ein Login auf Webseiten nur mittels Zwei-Faktor-Authentifizierung samt per Kurzmitteilung verschickten Login-Code möglich.

Von Apple selbst gibt es aktuell noch keine Stellungnahme zu dem Problem. Der US-Konzern ist aber bekannt dafür, schnell mit einem Update zu reagieren, wenn (zu) viele Nutzer von einem Software-Problem betroffen sind. Und das scheint bei dem SMS-Problem durchaus angebracht zu sein. Denn von den Problemen berichten die Nutzer verschiedener amerikanischer Mobilfunk-Netzbetreiber. Aus anderen Ländern liegen aktuell noch keine Fehlermeldungen rund um den SMS-Empfang vor.

Deine Technik. Deine Meinung.

17 KOMMENTARE

  1. Als ich Bein 11 Pro Max auf 14 ge-updatet hatte bekam ich keine Twitter Notifications mehr. Musste immer öffnen und nachsehen.

  2. Als ich mein 11 Pro Max auf 14 ge-updatet hatte bekam ich keine Twitter Notifications mehr. Musste immer öffnen und nachsehen.

  3. Es ist erstaunlich das sich jedes mal das gleiche Szenario abzeichnet. Sobald etwas neues auf dem Markt ist gibts die Verfechter die immer alles gleich schlecht reden müssen und so tun als ob sie es selbst besser machen könnten.
    Nehmt euch an der Nase , Probleme gibt es überall unabhängig davon ob es Apple, Samsung oder sonst irgendein Hersteller ist.
    Die Frage ist nur wie damit umgegangen wird und welchen Service du bekommst.

  4. Bei meinem iPhone 12 Pro mit IOS 14.2 erscheinen die nützlichen kleinen Kreise mit der Anzahl der eingegangenen eMails, SMS, Whats Up usw. nicht mehr. Habt ihr das auch?

  5. Bei mir funktioniert WhatsApp nicht. Habe seit gestern das iPhone 12 Pro MAX und kann keine WhatsApp Nachrichten empfangen. Tritt das Problem auch bei anderen auf?

  6. Mit dem iPhone XR hatte ich in meiner Wohnung keine Probleme.
    Jetzt mit dem 12 Pro Max ist es eine Katastrophe.
    Wenn’s nicht so teuer wäre, würde ich es in die Tonne kloppen😰

  7. Der Empfang mit dem IPhone 12 ist eine Katastrophe.
    Mit dem IPhone 8 hatte ich so gut wie keine Lücken, aber jetzt habe ich am Flughafen nicht mal durchgehend Empfang. Auf freier Strecke auch sehr lückenhaft. Am liebsten würde ich wieder auf ein Vorgängermodell tauschen, wenns nicht so eine Menge Geld gekostet hätte.

  8. Ich empfange auch keine SMS auf meinem Iphone 12 Pro mehr! Sehr ärgerlich da ich SMS für diverse Dienste als 2 Faktorauthentifizierung nutze!

  9. Wenn ich mit dem iPhone12pro fotografiere, dann komme ich mit einem Wischer nach oben auf dem Display nicht mehr auf den Arbeitsplatz zurück. Die Kameraeinstellung bleibt. Erst nach einem Reset ist der Arbeitsplatz beim Neustart wieder da.

    An was liegt das?

    • Was genau meinst du mit „Arbeitsplatz“?

      Ich habe gerade mal in der Kamera-App meines 12 Pro geschaut: Wenn ich da nach oben wische, erscheinen verschiedenen Kamera-Einstellungen wie der Wechsel aufs 16:9-Format oder die Blitz-Settings. Kann diese Einstellungen aber problemlos wieder verlassen, indem ich nach unten wische.

  10. @Hayo Lücke

    Hallo, vielen Dank für Deine Antwort. Das „Problem“ hat sich inzwischen erledigt.
    Bei den „Fotos“ ist ganz unten zentrisch ein weißer Balken (ca. 23 mal 2 mm). Den berührt man und schiebt mit dem Zeigefinger nach oben und ist dann im „homescreen“. Weiß der Teufel, wie das auf einmal so danebengehen konnte, nachdem ich es ja vorher viele dutzendmale richtig gemacht habe.

    Danke und freundliche Grüße aus dem verschneiten Österreich!
    Chevalier

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL