iOS 12.1.1 sorgt für Probleme mit mobilem Internet

3 Minuten
Kein Update mehr ohne Bugs: Auch die neueste Aktualisierung für iPhones und iPads macht Apple Probleme. So soll die aktuelle Version iOS 12.1.1 für Fehler bei der mobilen Datenverbindung sorgen. Aktuell soll sich der Bug nicht beheben lassen. Peinlich für Apple: Der Fehler war schon in der Beta des Updates bekannt.
Screenshots von iOS 12
Apples iOS in der Version 12 in BildernBildquelle: Apple

Fehler bei der Frontkamera und beim kabellosen Laden unter iOS 12, ein Bootloop-Problem bei watchOS 5.1: Apple hat aktuell kein gutes Händchen, was Updates angeht. Immer wieder kommt es zu Problemen mit den Software-Aktualisierungen des Unternehmens. Nun scheint auch die neue Version des Handy-Betriebssystems einen Fehler zu enthalten: iOS 12.1.1 sorgt für Probleme beim mobilen Internet.

Diese Information geht aus einem Bericht der Zeitschrift „Forbes“ hervor. Demnach sorgt das Update für Probleme beim mobilen Datenverkehr. Nutzer berichten, dass sie das Internet über ihren Mobilfunkanbieter in einigen Fällen nicht nutzen können. Das Interessante dabei: Es betrifft teilweise nur eine Auswahl an Apps. So berichten Nutzer, dass sie Safari weiterhin mit dem mobilen Internet nutzen können, während andere Apps nicht funktionieren. Teilweise soll auch gar nichts funktionieren und die Nutzer mussten auf WLAN-Verbindungen umsteigen.

iOS 12.1.1 sorgt für Probleme: Diese Geräte sind betroffen

Eine Beschränkung auf spezielle iPhones oder iPads soll ebenfalls nicht möglich sein. Eine Nutzerin meldete beispielsweise, dass sowohl ihr iPhone 6s Plus, ihr iPhone XS Max und ihr iPad Pro betroffen sind. Eine Lösung des Problems gibt es aktuell nicht. Weder durch Änderungen bei den mobilen Daten, noch durch das Zurücksetzen des Handys. Auch Apple hat sich bisher nicht zu dem Fehler geäußert. Das Problematische an der Störung: Apple wusste im Vorfeld schon von dem Fehler. Mehrere Nutzer hatten davon berichtet. Die iPhones in der Redaktion von inside handy waren derweil nicht betroffen. Wer jedoch auf Nummer sicher gehen möchte, sollte das Update zeitnah nicht installieren.

Der Bug rund um die mobilen Daten ist übrigens nicht die einzige Störung bei Apple. Seitdem der Winter begonnen hat, berichten erneut viele Nutzer über Probleme mit dem Akku ihres iPhones. Womit das zusammenhängt und warum sich die neue Handy-Generation davon unbeeindruckt zeigt, klärt die Redaktion in einem separaten Artikel.

Deine Technik. Deine Meinung.

3 KOMMENTARE

  1. Wie kann man nur so einen Schwachsinn schreiben. Wohl ein Samsung Handy in der Tasche ? Im ganzen Umfeld keine Probleme. Habe allerdings beim Spielen Problemme wenn ich telefoniere.

    • Hallo Günther,

      ich muss dich leider enttäuschen: Bin seit vielen Jahren treuer iPhone-Nutzer. 😉 Um deine Frage zu beantworten: Weil es viele Nutzer weltweit gibt, die über Probleme klagen. Nur weil wir selbst keine Probleme damit haben, heißt ja nicht, dass wir nicht drüber berichten sollten / können.

      Grüße aus der Redaktion

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL