ANZEIGE

Huawei P30 Pro: Reparatur statt Upgrade?

3 Minuten
Das Huawei P30 Pro ist eines der beliebtesten Smartphones in unserer Datenbank - und das gefragteste von Huawei. Es ist dank voller Google-Unterstützung dem P40 Pro überlegen. Was kannst du tun, wenn dein P30 Pro kaputt ist, du aber nicht auf die P40-Serie wechseln willst? Wir verraten es dir.
Huawei P30 und P30 Pro nebeneinander
Bildquelle: Simone Warnke / inside handy

Mit dem Huawei P30 Pro ist dem chinesischen Hersteller 2019 ein wahres Kunstwerk gelungen. Top-Performance trifft auf eine der besten Smartphone-Kameras auf dem Markt. Verpackt in einem schicken Glas-Design. Insbesondere Huawei hat es in den vergangenen Jahren, aus seinen Smartphones wahre Fotowunder zu machen.

Die Kamera bleibt beim Städtetrip also gerne mal zu Hause und das Smartphone hält die Erlebnisse für die Nachwelt fest. Aber was, wenn das schmucke Smartphone einmal hinfällt? Zack, ein Riss im Display oder im Backcover und schon ist der Zauber dahin. Auch ein Akkuaustausch kann dein Smartphone wieder deutlich flotter machen, der Tausch der Ladebuchse löst Probleme mit lästigen Wackelkontakten.

Huawei P30 Pro bei repamo.com reparieren

Unser Partner repamo.com erhält die meisten aller Reparatur-Aufträge zum Huawei P30 Pro mit der Anfrage zum Display-Austausch. Zwei Drittel aller Reparaturen fallen auf den Bildschirmaustausch. Viele Kunden fragen danach außerdem den Service zum Auftragen einer Displayschutzfolie nach.

Ist dein Huawei P30 Pro kaputt? Ist das Display gesprungen oder macht der Akku zu schnell schlapp? Bei Repamo.com gibst du deinen digitalen Begleiter in Expertenhände. repamo.com kümmert sich um Hin- und Rückversand. Du musst das Handy nach erfolgtem Online-Auftrag also nur noch einpacken und wegschicken. Nach wenigen Tagen erhältst du es repariert wieder zurück.

Beim Huawei P30 Pro kann sich eine Reparatur sogar doppelt lohnen. Das Handy ist das bislang letzte echte Flaggschiff von Huawei, das noch mit voller Unterstützung aller Google-Dienste gesegnet ist. Willst du Huaweis Oberklasse treu bleiben, dein Handy aber wie gewohnt nutzen, ist eine Reparatur des P30 (Pro) die beste Alternative – zudem nachhaltiger als ein Neukauf.

Handy-Reparatur bei repamo.com beauftragen

Reparatur des P30 Pro: Möglichkeiten und Kosten

Bei uns im Datenblatt kannst du die verschiedenen Reparatur-Leistungen zum Huawei P30 Pro einsehen und direkt in Auftrag geben. Das Display – die Reparatur umfasst dabei nicht nur den Glas-Austausch, sondern auch den Austausch der Touchscreen-Komponenten und deren Funktionsprüfung – kannst du für 239 Euro austauschen lassen. Professionelles Aufbringen der Schutzfolie kostet 20 Euro.

Aber auch andere oft bemerkte Schäden und Fehler können behoben werden: Für 79 Euro wird die Ladebuchse ausgetauscht – hier treten oft Wackelkontakte auf. Den Akku tauschen dir die repamo.com-Experten für 84 Euro aus. Schon gewusst: Ein schwacher Akku hat nicht nur Auswirkungen auf die Zeit, die das Handy ohne Ladegerät durchhält. Der Akku wirkt sich auch auf Performance, Schnelligkeit und Hitzeentwicklung aus. Mit einem Akkutausch machst du dein Handy also nicht nur konditionsstärker, sondern auch wieder schneller.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL