Honor-Smartphones: Erste Android-10-Updates noch im Oktober

2 Minuten
Es ist bereits etwas Zeit vergangen, seit Google sein neustes Betriebssystem, Android 10, in den Ring geworfen hat. Die ersten Android-Smartphone verfügen bereits über die zehnte Software-Version, doch die meisten Nutzer müssen sich noch in Geduld über. Bei Besitzern von Honor-Smartphones sieht es nun hingegen etwas sonniger aus. Eine neue Liste benennt nämlich mehrere Smartphones, auf denen eine Beta-Software schon in naher Zukunft zugänglich sein wird.
Honor 20 von vorne.
So sieht das Honor 20 aus. - Bei den gezeigten Geräten der HONOR 20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von den finalen Versionen unterscheiden können.Bildquelle: Rita Deutschbein / inside handy

Nachdem es in puncto Updates zuletzt etwas abstrakt ablief, hat Honor nun eine Liste mit Geräten veröffentlicht, die noch in diesem Jahr mit einer Beta-Version von Magi UI 3.0 und EMUI 10 rechnen können. Den Anfang machen dabei gleich vier Smartphones: das Honor 20, das Honor 20 Pro, das Honor View 20 und das Honor Magic 2. Diese werden bereits Ende des laufenden Monats mit einer öffentlichen Beta-Version von EMUI 10 ausgestattet werden können. Ende November geht es dann weiter mit dem Honor 10, dem Honor View 10 und dem Honor 8X. Die Smartphones Honor 9X und Honor 9X Pro erhalten ihre EMUI-Bescherung derweil im Dezember. Bei den November- und Dezember-Betas handelt es sich allerdings jeweils um interne Tests.

Honor-Smartphones: EMUI 10 (Beta-Update)Quelle: Gizmochina

Wer sein Honor-Smartphone noch nicht entdecken konnte, muss nicht in Panik verfallen. Unter der Liste erwähnt Honor explizit, dass diese später um weitere Geräte erweitert wird. Allerdings erfolgen die Beta-Updates nicht automatisch. Nur diejenigen, die am Beta-Programm von Honor teilnehmen, können die neue Software installieren.

Huawei P30 mit Android 10

Die im ersten Quartal 2019 vorgestellten Geschwister-Smartphone Huawei P30 und P30 Pro kamen bereits im September in den Genuss des neuen Betriebssystems Android 10 und der Nutzeroberfläche EMUI 10. Geräte, die unter der Marke Honor laufen, werden hingegen frühstens im Dezember mit der vollwertigen Version der neuen Software bestückt werden. Zu den Glücklichen gehören wieder einmal das Honor 20, das Honor View 20 und das Honor 20 Pro. Welche Features das neue Betriebssystem mit sich bringe, erfährst du hier:

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL