Honor 20, Honor 20 Pro, Huawei P Smart und Huawei Y5 (2019) vor Europastart

2 Minuten
Neue Smartphones für die Einsteiger- und Mittelklasse: Huawei bereitet offenbar den Marktstart weiterer Smartphones in Europa vor. Mit dabei sind auch zwei interessante Modelle aus dem Hause Honor.
Honor 20
Bildquelle: Weibo

Kaum hat Huawei mit dem P30 und dem P30 Pro die neuen Flaggschiffe der P-Familie vorgestellt, schwappen aus Asien die nächsten Gerüchte nach Deutschland. Demnach steht der Start mehrerer neuer Smartphones von Huawei selbst und von der Schwestermarke Honor in Europa schon kurz bevor.

Wie der indische Blog MySmartPrice berichtet haben das Honor 20, das Honor 20 Pro, das Huawei P Smart Z und das Huawei Y5 (2019) eine EEC-Zertifizierung erhalten und sind dadurch einem Marktstart in Europa einen großen Schritt näher.

Erste Informationen zum Honor 20

Insbesondere das Honor 20 – Nachfolgemodell des im Mai 2018 vorgestellten Honor 10 – könnte für großes Interesse in südeuropäischen Ländern sorgen. Jüngsten Gerüchten zufolge verfügt es auf der Rückseite über drei Kameraobjektive. Die Auflösung der drei Einheiten soll bei 48, 20 und 8 Megapixeln liegen. Zudem soll ein OLED-Display mit integriertem Fingerabdrucksensor und einer diagonalen Abmessung von 6,1 Zoll verbaut sein.

Zur weiteren Ausstattung des Honor 20 dürfte Android 9 Pie mit angepasster Nutzeroberfläche EMUI  9 gehören. Erwartet wird zudem, dass der von Huawei entwickelte Spitzenprozessor Kirin 980 zum Einsatz kommt. Unterstützt durch 6 oder 8 GB Arbeitsspeicher. Das 6-GB-Modell wird dem Vernehmen nach über 128 GB Speicherplatz verfügen, das 8-GB-Modell über 256 GB.

Für das kleinere der beiden Honor-20-Modelle wird ein preis um die 400 Euro erwartet. Das Modell mit 8 GB RAM und 256 GB Speicherplatz könnte 100 Euro mehr kosten.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL