"Herr der Ringe" Trailer: Erste spektakuläre Bilder zur neuen Serie

3 Minuten
Noch in diesem Jahr kannst du bei Amazon die erste "Herr der Ringe"-Serie sehen. "Die Ringe der Macht" startet zum Ende des dritten Quartals und jetzt sind zum ersten Mal echte bewegte Bilder aus der Serie veröffentlicht worden. Wir präsentieren: den ersten offiziellen Teaser Trailer.
Die ersten offiziellen Bilder aus der "Herr der Ringe"-Serie sind da.Bildquelle: Amazon Studios

Das Jahr 2022 wird für Nutzer von Amazon Prime ziemlich spektakulär. Zwar müssen in Kürze (zunächst nur) in den USA höhere Preise akzeptiert werden, dafür gibt es im September aber auch beim inkludierten Video-on-Demand-Dienst Prime Video ein waschechtes Highlight zu sehen. Denn dann wird die schon lange erwartete Serie zu „Herr der Ringe“ endlich exklusiv bei Prime Video verfügbar sein. In der Nacht zu Montag präsentierte Amazon im Rahmen des NFL Super Bowl den ersten Teaser Trailer, der zum ersten Mal auch Bewegtbilder aus der Serie selbst offenbart.

„Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ – Teaser Trailer ist online

Seit Mitte Januar ist bekannt, dass die Lord of the Rings-Serie in Deutschland offiziell den Titel „Die Ringe der Macht“ tragen wird. Im englischsprachigen Original wird sie „The Rings of Power“ heißen. Enthüllt wurden diese Namen in einem feurigen „Live Action Clip“, der aber noch keine Szenen aus der Serie selbst zeigte. Das hat sich jetzt geändert. Denn der erste Teaser Trailer ist offiziell – und ab sofort auch in deutscher Sprache zum Beispiel bei YouTube abrufbar. Nachfolgend kannst du ihn dir aber auch direkt hier bei uns ansehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Der Trailer veranschaulicht ziemlich deutlich, warum die Produktion der Serie nicht nur so aufwändig, sondern auch so teuer ist. Hochwertige Animationen sorgen unter anderem dafür, dass die Kosten auf mehr als 450 Millionen US-Dollar geschätzt werden. Und das nur für die erste Staffel. Außerdem sehen wir nun auch in offiziellen Bildern, dass die Geschichte der Serie viele tausend Jahre vor den Geschehnissen der „Herr der Ringe“-Filme spielt. Aber natürlich ist wieder Mittelerde der Schauplatz der neuen Geschichten, in denen unter anderem Elben, Orks und Zwerge in Erscheinung treten.

Klar ist schon jetzt, dass in der neuen Serie 23 Serienrollen im Mittelpunkt stehen sollen. Denn von insgesamt 23 Charakteren hat Amazon in den vergangenen Tagen erste Poster veröffentlicht, auf denen aber nur die Charakterhände zu sehen sind. Zum Teil sind auf den Postern auch Gegenstände offengelegt, die typisch für den jeweiligen Charakter sein dürften. Der Trailer zeigt nun auch einige schon bekannte Rollen, die mit neuen Schauspielern besetzt wurden. Hier bleibt abzuwarten, wie Fans reagieren werden, wenn beispielsweise Robert Aramayo als noch junger Elrond oder Morfydd Clarke als Galadriel in Erscheinung treten.

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht  - Erstes Bild zur Serie.
Dies ist das erste offizielle Bild zu „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“.

Premiere am 2. September 2022

Offizieller Starttermin für „Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ ist bei Prime Video übrigens der 2. September 2022. Dass es nach der ersten Staffel eine zweite Staffel geben wird, ist bereits offiziell bestätigt. Dass weitere Staffeln folgen werden, gilt als sicher.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht: Amazon Studios
  • „Der Herr der Ringe“ Symbolbild: Pixabay
  • „Herr der Ringe“ Trailer: Erste spektakuläre Bilder zur neuen Serie: Amazon Studios

Jetzt weiterlesen

Prime Video: Mit diesen Neuheiten musst du rechnen
Pünktlich zu Beginn des neuen Monats können wir dich auch an dieser Stelle mit den neuen Filmen und Serien bei Prime Video versorgen. Im Fokus stehen im Oktober gleich vier Eigenproduktionen. Das ist aber natürlich längst nicht alles.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein