Jetzt kostenlos: App mit Profifunktionen macht dein Handy zur DSLR-Kamera

2 Minuten
Der manuelle Kameramodus kann nicht nur bei einer halbprofessionellen DSLR-Kamera, sondern auch bei Smartphones viel bewegen. Leider ist dieser meistens nicht sonderlich intuitiv und dessen Funktionsumfang oftmals stark eingeschränkt. Die derzeit kostenlose DSLR-App schafft Abhilfe.
Kamera des Samsung Galaxy S22
Kamera des Samsung Galaxy S22Bildquelle:

Da die meisten modernen Smartphones entweder Apples iOS– oder Googles Android-Betriebssystem verwenden, existiert kaum ein Mobiltelefon mehr, das den Nutzern einen manuellen Kameramodus verwehrt. Abhängig von der hauseigenen Benutzeroberfläche kann es jedoch vor allem bei Android-Geräten vorkommen, dass dessen Handhabung alles andere als intuitiv und bequem ausfällt. Und auch der Funktionsumfang ist meistens stark eingeschränkt. Beides Probleme, für die es eine einfache Lösung gibt – und noch viel mehr.

DSLR Camera Professional: Premium-App kostenlos

Die Anwendung „Manuelle Kamera Pro: DSLR Cam“ holt so ziemlich alles aus der Smartphone-Kamera heraus, was technisch möglich ist. Normalerweise müssen Interessierte 4,29 Euro für dieses Privileg bezahlen, doch aktuell lässt sich die Pro-App vollkommen kostenlos herunterladen und installieren.

Der Funktionsumfang ist dabei beachtlich. Natürlich lassen sich die Auflösung, der ISO-Wert und die Belichtungszeit manuell einstellen. Doch das ist bei Weitem nicht alles. So können Nutzer etwa sämtliche Sensoren der Hauptkamera nach Bedarf einschalten – selbst dann, wenn es sich dabei um Hilfssensoren wie einen Monochrom-Sensor handelt. Auch der Weißabgleich und der Fokus lassen sich wahlweise entweder manuell oder anhand mehrerer Voreinstellungen anpassen.

Ferner bietet die DSLR-App eine ganze Palette an zusätzlichen Features, wie beispielsweise ein Histogramm. Setzt man indes auf einen manuellen Fokus, kann ein automatischer Zoom eingeschaltet werden, und die Funktion der Lautstärkewippe lässt sich auch beliebig einstellen.

Die beinahe schon professionelle Kamera-App erfreut sich größter Beliebtheit. Im Play Store wurde diese bereits über eine Million Mal heruntergeladen und ihre Bewertung liegt bei 4,4 von 5 Sternen (21.400 Bewertungen). Dennoch gibt es ein größeres Manko: Die letzte Aktualisierung der Anwendung erfolgte im April 2020. Folglich kann es bei Geräten mit einer neueren Android-Version zu gewissen Einschränkungen respektive Bugs kommen. Zudem ist unklar, wie lange die App noch kostenlos verbleiben wird, bevor der alte Preis wieder gilt. Wer von den Profifunktionen profitieren möchte, muss daher schnell sein.

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. . Michael

    Die App kostet 4,29 Euro, also nicht umsonst

    Antwort
    • Timo Brauer inside digital Team

      Wie du um Text lesen kannst, war sie Aktionsweise kostenlos. Normalpreis ist 4,29 Euro.

      Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein