Gas-Engpass: Diese Privatkunden soll es zuerst treffen

3 Minuten
Dreht Russland uns das Gas ab oder verhängt die EU einen Gas-Importstopp, so wird es wohl zu einem Gas-Engpass kommen. Der wird nicht nur große Firmen, sondern auch Privatkunden treffen. Das machte jetzt der neue Chef der Bundesnetzagentur deutlich.
Eine Gasflamme
Eine GasflammeBildquelle: Magnascan / Pixabay

Klaus Müller hatte sich seinen Start als Präsident der Bundesnetzagentur vermutlich anders vorgestellt. Der bisherige oberste Verbraucherschützer des Landes ist seit Anfang März Chef der Behörde, die über die Telekommunikations-, Bahn- und Energienetze des Landes wacht. Und daher zuständig ist für die Gas- und Stromversorgung in Deutschland. Müller machte jetzt in einem Interview mit der Zeit deutlich, dass bei einem Gas-Notstand auch Privatkunden die Auswirkungen spüren werden.

Bislang hatte es immer geheißen, dass vor allem Firmen, die viel Gas verbrauchen, zuerst von der Versorgung abgeschnitten werden würden, damit Privatkunden weiterhin eine warme Wohnung und heißes Wasser haben. Selbst diese Auswirkungen würde ein Privatmensch schon merken, denn bestimmte Güter würde es nicht mehr geben und die Baubranche hätte Probleme Zement zu bekommen, da dessen Herstellung Energie benötigt. Daraus wiederum werden Kurzarbeit und Insolvenzen resultieren.

Große Single-Wohnungen ohne Gas?

Doch Müller meint andere Schritte, die ein Privatkunde bei einem Gas-Notstand spüren wird. Das würde nach seiner Auffassung beispielsweise mit dem Schließen von Saunen beginnen. Aber auch große Singlewohnungen könnten Probleme bekommen. Auf die Frage, ob Saunen und große Single-Wohnungen künftig noch ständig beheizt werden könnten, sagte er: „Nein, ich glaube, dass das in einer Gasnotlage auf gar keinen Fall mehr zu rechtfertigen wäre.“ Zwar seien private Haushalte genau wie Krankenhäuser und Kraftwerke für die Fernwärmeversorgung besonders geschützt, doch sei „der uneingeschränkte Schutz für private Verbraucher sehr schwer vermittelbar“, so Müller.

Unklar ist aber, wie die Bundesnetzagentur große, stark beheizte Single-Wohnungen ausfindig machen will. Zwar sollte es mit viel Aufwand möglich sein, derartige Wohnungen durch den Abgleich von Einwohnermeldeamt und Grundbuch ausfindig zu machen, doch damit ist noch keine Lösung gefunden. Schließlich ist es kaum vermittelbar, dass eine große Single-Wohnung komplett vom Gas abgeschnitten wird. Bei einer Sauna hingegen dürfte die Umsetzung einfach sein.

Müller appelliert an jeden einzelnen Verbraucher, die Gasnotlage abzuwenden. Es gebe drei Parameter, mit denen das möglich sei. Einer davon sei, den Verbrauch zu senken. Aber auch die Beschaffung von mehr Gas und das Auffüllen der Speicher sei ein Weg. Würde jetzt das Gas ausbleiben, wären die Speicher pünktlich zur Heizperiode im Frühherbst leer.

Deine Technik. Deine Meinung.

32 KOMMENTARE

  1. Karsten Frei

    Es wird garantiert kommen.
    Deutschland finanziert diesen Krieg.
    Deutschland liefert Waffen und finanziert Ukraine und gleichzeitig zahlt Milliarden an Russland für Öl und Gas.
    Um Ukraine zu besiegen ist Russland gezwungen den Hauptsponsor zu schwächen, also muss deutsche Wirtschaft geschwächt werden, das kann nur mit Gasabschaltung erreicht werden.
    Um Russland zu schwächen, hat Westen nicht mehr viel Werkzeuge, und somit wird Druck auf Deutschland steigen, Gas-Importstopp zu verhängen.
    Deutschland ist in eine Zange geraten und es gibt keinen Ausweg.
    Wir werden im Herbst Stromabschaltungen erleben und die Heizungen werden bei sehr vielen ausbleiben. Mit Geld (Sozialhilfen) kann man die Heizung nicht betreiben und Strom lässt sich aus Scheinen auch nicht produzieren.
    Ich hoffe, es gibt in der Regierung noch jemand, der nicht ganz hirnloss und von Populismus geblendet ist und für Wiedereinschaltung von Atomkraftwerken plädiert, zumindest für die nächsten fünf bis zehn Jahre, um das schlimmste von Deutschland abzuwenden.

    Antwort
    • Frei

      Dabei muss man folgendes beachten:
      Russland will nicht selbst Gaslieferungen kündigen, weil man dann Vertragsbruch unterstellen könnte.
      Obwohl bei den vielen Schäden und Sanktionen der Europa und Deutschland Russland zugefügt hat, das voll verständlich wäre!
      Bis jetzt hat Russland immer lückenlos das was vertraglich vereinbart war geliefert! (auch dann als Ukrainer aus der Pipeline Gas geklaut hat)
      Die Lügenmärchen wegen angeblichen Abhängigkeit und Erpressbarkeit durch Russland sind nicht wahr, und gehören zur amerikanischen Propaganda. USA will stattdessen das ökologisch dreckige Fracking- Gas mit Tankschiffen nach Deutschland liefern. Und das für einen wesentlich höheren Preis. Ob Gls aus USA das doppelte oder das dreifache kosten wird, das will keine sagen. Oder weiß das jemand hier?
      USA wartet nur darauf, dass Russland die Gaslieferungen stoppt, weil dann könnte USA die bisherigen Propaganda- Lügen von wegen Abhängigkeit und Erpressbarkeit, endlich rückwirkend glaubwürdig machen. Wobei bei den angespannten Beziehungen, wäre das selbstverschuldet durch deutsche / westliche / USA Sanktionen.

      Antwort
      • Karsten Frei

        Russland wird Gaslieferungen stoppen, und zwar mit der Begründung, dass die verhängte vom Westen Sanktionen keinen sicheren Betrieb von Nord Stream 1 weiter ermöglichen.
        Um technogene Katastrophe vermeiden zu wollen, ist man gezwungen, Weiterbetrieb einzustellen.
        Westen hat es immer noch nicht verstanden, Russland braucht Westen nicht, der Westen braucht Russland dagegen schon.
        Wir, hier im Westen, müssen steigende Preise bei Energie und Lebensmitteln verkraften, Russland hat Energie im Überfluss und Lebensmittel haben die auch genug. Ich habe bis heute nirgends lesen können, dass in Russland in den letzten Monaten Preise für Gas, Strom und Benzin geistigen sind.
        Die Menschen dort müssen zwar auch für Lebensmittel mehr ausgeben, dafür bleiben aber die Nebenkosten für die Wohnung gleich. Wir müssen dagegn überall mehr zahlen.
        Also SPD und Grüne stehen für mich als echte Kriegstreiber.
        Die brechen unsere Gesetze wegen Ideologie, die liefern Waffen in Krisenregion, die gießen Benzin ins Feuer und glauben, damit den Brand zu löschen. Es werden nur noch mehr Menschen sterben.

        Antwort
  2. Lingloong

    @Karsten Frei

    Wir drehen uns den Gashahn doch selbst ab mit unserer unendlichen Blödheit. Und Putin verkauft dann eben mehr Rohstoffe nach Cn und Indien. Zwei Riesenländer mit zusammen 2,6 Mrd Menschen, geschissen auf die Deppen der Eu. Die wird wohl in kürze eh implodieren mit ihren unfähigen Politkasper und einem De Volk das gegenüber sich selbst so gleichgültig ist. Große Teile der Bevölkerung sind einfach zu Faul um sich für die Politik zu interessieren, und somit verstehen diese Menschen nicht welches Spiel getrieben wird, obwohl es so offensichtlich ist das es die Spatzen von den Dächern pfeifen. Man wählt halt gerne die alten Zöpfe und meint die jungen der Kriegspartei der Grünen sowie der CumEx gestählte Schlumpft werdens richten.

    Natürlich werden sie richten, Deutschland hinrichten.

    Nächsten Wird erstmal gefroeren, dann bissel gehungert und Arbeit gibts dann auch fast keine mehr.

    Wär doch gelacht wenn die Bärbocks versprechen nicht bekommen.

    Sie sagte „Deutschland ist ein Reiches Land, das wollen WIR ändern.“
    Natürlich lachen alle denn es scheint keinen zu Interessieren…

    Antwort
  3. Frei

    Sehr sehenswertes Video zu Ukraine Konflikt:
    https://www.pi-news.net/2022/04/sahra-wagenknecht-wie-der-ukraine-krieg-beendet-werden-kann/
    Bitte weiterempfehlen und weiterreichen!!!

    Stopp den Konflikt!
    Stoppt alle Waffenlieferungen in Kriegsgebiete, denn die verlängern Kriege und töten Menschen.
    Jeder Politiker und jede Partei die zu Waffenlieferungen aufruft, sollte als Kriegstreiber, Hetzer und geistigen Mittäter verurteilt werden, und nicht mehr gewählt werden!

    Antwort
  4. Marc

    @lingloong, da stimme ich vollkommen zu.

    Antwort
  5. Lothar Kneifel

    FDP Wählern den Gashahn zudrehen? 🤣🤣 Darauf kann nur ein Verbrauchrschützer kommen.
    Weitere Vorschläge:
    Politikervillen (damit sie auch wissen was sie beschließen)
    Regierungsbüros (damit die auch bei der Arbeit was von ihren Plänen haben)

    Antwort
  6. Frei

    Als Alternative zu Gas-Heizung, könnte man sich solche 7 kW Luft-Luft-Wärmepumpe für unter 1000 € kaufen. Dann kostet ein kW Heizleistung ca. 8 Cent Stromkosten. Man kann damit auch Kühlen. Mit „Nachtstrom“ kostet es noch weniger.
    Alternativ mit einigen Balkon- Strom- Kraftwerken betreiben…
    Die Teile gibt es auch kleiner.
    https://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=24000+btu+golden-fin
    Montage auf Balkon ist kein Problem. Bei Hausfassade wird es schwieriger.
    Gutes lehrreiches Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=BvI7A3NmY08 (Der hat die maximal Lösung realisiert)

    Antwort
  7. Jörg

    Ich habe selten so einen Mist gelesen….AFD und Linke lassen grüßen.
    Unglaublich das es Menschen gibt, die die Realität so verdrehen und nichts aber rein gar nichts dazu beizutragen haben Konstruktiv sich den Problemen dieser Zeit zu stellen.

    ES IST ZWAR Altbacken aber

    Ihr solltet euch was schämen.

    PS.
    Ihr verdankt der FREIHEIT das ihr eure Zeilen schreiben könnt, bzw andere auch lesen dürft.
    Das solltet ihr nicht vergessen.

    Antwort
    • Frei

      Es gibt auch Menschen / Opfer die sich durch Mainstream- Propaganda- Lügen das Gehirn waschen lassen…

      Antwort
  8. Frei

    Der in Überschrift genannten Gas-Engpass und weiteres Übel für Deutschland könnten schon morgen weg sein!

    Für Deutschland und für alle Menschen in Deutschland wäre es auf jeden Fall viel besser, sich aus dem Ukraine Konflikt ganz HERAUSZUHALTEN!
    Wir hätten dann viele der folgenden Vorteile, statt Nachteile durch Sanktionen und als Kriegstreiber durch Waffenlieferungen:
    • gute Geschäfte zwischen West und Ost.
    • preiswerte und zuverlässige Energieversorgung mit geringen Preisen für Strom/Heizung/Sprit.
    • hunderte Milliarden € Einsparungen, die durch USA befohlene Sanktionen / Umsatzausfälle / Steuerausfälle verursachen.
    • Sehr viele Milliarden € Einsparungen für Flüchtlinge durch USA generierte Kriege. (Z.B.: Ukrainer / Syrer / ExJugoslawien / usw.)
    • und hunderttausende Wohnungen mehr für eigene Menschen.
    • Keine / wesentlich kleinere Inflation / Geldentwertung / …
    Das alles wäre sehr gut Menschen in Deutschland.

    Noch besser wäre es, wenn USA endlich die NATO-Osterweiterung an der polnischen Grenze stoppt.
    Dann gebe es auch FRIEDEN in ganzen Europa!
    Und selbst wenn die Ukraine vollständig durch Russland entmilitarisiert und NATO neutralisiert wird, wird es den Menschen dort viel besser ergehen als nach einem jahrelangen Stellvertreterkrieg. Waffen an Ukraine schaden den Menschen dort!
    Denkt bitte darüber genau nach!

    Das war das Wort zum Abschied.
    Ab morgen bin ich einige Tage verreist und afk.

    Antwort
    • Monster

      Viel Spaß in russland

      Antwort
  9. Marco

    Frei du alter Russe. Was du hier schreibst ist reinste Propaganga

    Antwort
    • Sonja

      Danke für diese Aussage, so sieht es aus.

      Antwort
  10. Sonja

    Danke für diese Feststellung. So sieht es aus, Marco.

    Antwort
  11. Karo

    Du hast recht, es ist schon traurig in diesem Land. Soviel dumme Menschen die den Medien und Politikern alles glauben, alles mitmachen.

    Antwort
  12. Markovic

    Alles klar da haben wir ja wieder ein paar Superdenker.Ja manches in Bezug auf die Politik sowie das die Deutschen so gleich gültig sich selbst gegenüber sind, das auch,obwohls ja so gewollt ist ,aber dies steht auf einem anderen Blatt.Aber das Problem Ansicht ist,das man sich nicht abhängig macht,ganz einfach!Durch unsere Lobeisten Politiker kein Wunder…Arm und Reich immer weiter auseinander etc.mit zusätzlich treibt.Wie man überhaupt noch Rückgrad weiter mit den Russen Gas ich glaub’s ja nett.Seit 2014 gehört des schon gestoppt ,nur da war der Krieg nicht so nah Ihr zweideutigen Schweitzer,die so einen Schmalen schreiben,das man die braucht.Ihr habt ja nicht Mal Ahnung von Mentalität…Russen waren immer schön größere Faschisten seit dem Krieg und das hat nix mit Propaganda zu tun und des lass ich jetzt Mal so stehn.Ich weiß nur eins,ich interessiere mich seit guten 30 Jahren jetzt für Deutsche Politik und in der Zeit wurde nur gelogen und nochmals verlogen und haben in diesem Land nichts aber auch nur nichts hingebracht!

    Antwort
  13. Mari_Ypol

    Solange in Russland die wahnsinnige und nicht vertrauenswürdige Regierung an der Macht ist, wird kein Mensch mit gesundem menschenverstand mit ihnen Geschäfte machen wollen.
    Und der Frei ist in Wirklichkeit Unfrei und wird anscheinend pro Zeile bezahlt …

    Antwort
  14. Hammerjott

    Habt ihr denn alle nicht das große ganze auf dem Schirm ??? Im Grunde geht es um eine Reinigungsaktion und um die Neuordnung der Welt..
    Da wäre Gas unser kleinstes Problem…wenn alle der Histery verfallen haben wir in null komma nix ein selten dämlichen Bürgerkrieg den wir nicht brauchen.

    Antwort
  15. Dr. Acula

    Hallo erstmal.

    Ich bin selber gegen Krieg und Gewalt !
    Aber wenn ein Land (Russland) ein anderes angreift weil der Chef des Kreml, die putin-hure, die ganze Welt belügen MUSS nur um den angriff „zu begründen“. Dann muss sich das angegriffene Land ja auch verteidigen dürfen ! Auch wenn sie dafür die Waffen von anderen Ländern benutzen!

    Weil: Waffen töten nicht sondern der Mensch der die waffe benutzt!

    Die putin-hure wird sich noch einiges aus ihrer Lügenfabrik nutzen um weiter Krieg zu treiben. Jetzt ist ja auch ein russischer General „aktiviert“ worden von dem man weiss das er über zivile Leichen geht.

    Natürlich ist die deutsche Politik schon länger am Ende und müsste dringend erneuert werden.

    Auch bei der EU und den USA sieht es politisch nicht viel besser aus. Bis auf die Tatsache daß die Ente-in-orangensose die Macht (Gott sei Dank) über die USA an jemand anderen gegangen ist.

    Trump und Putin gehören in ein Sack. Und jeder Mensch der Erde darf Mal draufhauen. Oder zumindest lebenslang in ein Straflager schicken.

    Was der putin-hure nicht gefällt wird entweder tödlich vergiftet oder lebenslang Straflager. In einigen Fällen sogar beides.

    Die Ente-in-orangensose lügt bis sich die Balken (streifen) der USA Flagge biegen.

    Mein Fazit: wenn die Putin-hure den krieg verliert dann verliert er auch seine Kopf ! (Bildlich),
    Und,
    Wenn die Ente-in-orangensose (der ewige loser) endlich seine gerechte Strafe erhält und sein ganzes Geld (soviel hatte er ja nie) verliert , die Welt endlich etwas aufatmen kann.

    Klar, es gibt weitere solcher Menschen die nie an die Macht hätte kommen dürfen aber ein Anfang für eine bessere Welt ist eine Welt ohne diese 2 Verbrecher !

    Gruß

    Antwort
    • Karsten Frei

      „Aber wenn ein Land (USA) ein anderes angreift weil der Chef des Washingtons, der Buch-hure, die ganze Welt belügen MUSS nur um den angriff „zu begründen“. Dann muss sich das angegriffene Land ja auch verteidigen dürfen ! Auch wenn sie dafür die Waffen von anderen Ländern benutzen! “

      https://www.deutschlandfunk.de/auf-luegen-gebaut-100.html

      Merken Sie, wie klein die Welt und unser Gedächtnis sind?
      Was interessiert uns, der Schnee von gestern.
      Und genauso, wird der Krieg von heute, schon morgen, der Schnee von gestern sein.

      Antwort
    • UweZi

      Das Dr. im Pseudonym sollten Sie besser weglassen, bevor Sie noch eine Anzeige nach §132a StGB riskieren. Intelligente Menschen bedienen keine Klischees und drücken sich anders aus.

      Antwort
  16. Wat dumme Kommentare afd Ost Verband

    Der Ossi lässt grüßen , was für selten dämliche Kommentare.
    „Die Russen leben wie immer, da steigen keine Nebenkosten“… Ok, der Rubel hat ja erst 30% verloren. Rechnen ist nicht Ossis Stärke.
    Der Russe wird liefern, sonst keine Devisen, wovor habt ihr Angst.?
    Der Russe sieht, die kleine Ukraine schafft er nicht konventionell.. Klar haben die schiss das jetzt weitere grenzstaaten zur Nato kommen. Weil, gegen die NATO scheißt sich der Russe ins Hemd!
    Feiert bald den Sieg gegen Hitler… Naja, haben ihr eigenes, vorher verlorenes Gebiet zurück erobert ( mit Glück weil die Amis Material geliefert haben). Die Amis sind die Engländer und die Franzosen, die haben Deutschland besiegt Punkt Russen waren Fallobst sieht man ja an den Kriegstoten. 1 zu 20 oder wie war das? Egal ich schweife ab… das wird weiterhin laufen nur etwas teurer, egal, der Westen hat Geld.

    Antwort
    • Karsten Frei

      „… Ok, der Rubel hat ja erst 30% verloren. Rechnen ist nicht Ossis Stärke.“
      In der Zwischenzeit kosten $ und € genau so viel Rubel wie vor dem Krieg, hat nicht jeder mitgekriegt, wofür auch.
      Der Wechselkurs interessiert einen Russen, der seine Strom-Rechnung in Rubel zahlt, Nullkommanichts.
      Die Russen können mit $ und € nichts im Westen kaufen, die beide Währungen sind für die Russen, dank Sanktionen, wertlos.
      Die kWh Strom kostet in Russland dagegen immer noch, umgerechnet, 6 Cent kWh. Der Strom wird in Russland produziert, an der Produktion hat sich nichts geändert, der Preis bleibt stabil. Ich vermute, beim Gas herrscht ähnliche Situation. Für Bananen müssen die Russen, habe ich gelesen, jetzt ein kleines Vermögen zahlen, weil kein Schiff dorthin fahren will.
      Ich kann mich an der Preisstabilität für Bananen erfreuen, dafür bereiten mir die Preiserhöhungen für Strom und Gas echte Kopfschmerzen. Was für eine verrückte Welt.

      Antwort
  17. Micha erfolgreich

    Ich Frage mich ob die russische Propaganda hier von offiziellen Spionen kommt und bezahlt werden oder ob es wirklich so viele frustrierte vollidioten gibt, der Gehirne verputinscht sind, sprich durch rumgeopfere und scheiterung in der besten zeit in der in Deutschland jemals gelebt wurde trotzdem arme unzufriedene Bauern sind und ihre antisemitischen denkmuster ausleben

    Antwort
  18. Tenner

    Übrigens kennt jeder den spruch Es ist krieg und keiner geht hin.
    Zur erinnerung Wahrscheinlich schon vergessen daten von wiki.
    Nach 1945 franz.27kriege
    Engl.26 kriege
    Rusl.25kriege
    Amerika 24 kriege
    Von allen unendliche kriegsverbrechen und menschenrechtsverletzungen
    Wir haben uns da 100mal Herausgehalten als deutsche staaten und wenn wir uns es mal nicht vernkeifen konnten wie in afganistan
    Hat es ein desaster gegeben wo arme willige helfer noch immer auf abholung warten
    Der spruch zum schluss auch nicht von mir
    Wer die vergangenheit nicht kennt kann die zukunft nicht verstehen

    Antwort
  19. Ossi

    Warum muss denn Ihr an sich vernünftiger Kommentar mit Beleidigungen gespickt sein? Meinen Sie wirklich, dass die Ostdeutschen alle den Angriff auf die Ukraine gut finden? Oder warum dieser Seitenhieb?

    Antwort
  20. Deutscher

    Ihr gottverdammten propagandarussen! Schämt euch! Euer faules Wort ist hier nicht gewünscht!

    Antwort
    • UweZi

      Schon mal was von Meinungsfreiheit gehört? Die gilt für alle, nicht nur für Ihren Gossenjargon.

      Antwort
  21. Rudi Ratlos

    Die Diskussion schweift jetzt ab. Beleidigungen und leere Inhalte. Verschiedene Meinungen Emotionen und Empfindungen sind genauso normal wie politische Einstellungen, aber …Huren, Ossis… gehören hier nicht her.
    Das Problem aus Sicht des Russen liegt in der Nato-Osterweiterung. Auch wenn die Nato Russland nie angreifen würde, kann diese Ausweitung zu einer Destabilisierung in Russland führen und davor hat man Angst. Ich verstehe es, aber ob das einen Angriffskrieg rechtfertigt, dazu gibt es vermutlich unterschiedliche Auffassung. Deutschland gehört vermutlich zu den Ländern, die am stärksten unter den Sanktionen gegen Russland leiden. Ohne Zugeständnisse an Russland wird der Krieg nicht enden ohne das es noch erhebliche Schäden und Menschenleid gibt. Ich habe daher keine einseitige Lösung parat. Aus meiner Sicht bedarf es eines „neutralen“ Vermittlers wie z.B. China. Fakt ist, der westliche Gedanke wird sich nicht durchsetzen.

    Antwort
  22. Tobs

    Zuerst Mal ist es ein Fake, wenn behauptet wird das durch unseren Gaskauf der Krieg finanziert wird. Russland hat dazu gunug eigene Kapazitäten im eigenen Land. Dazu braucht es unser Geld nicht, wenn wird nur einiges für die russische Bevölkerung knapper Für uns allerdings bedeutet ein Gasembargo den weitestgehenden Zusammenbruch der Wirtschaft, mit frieren im Winter, und nicht zuletzt mit echtem Hunger. Wir können es uns aussuchen ob wir das wollen.

    Antwort
  23. knarfribb

    das war so: Um die Gegenwart zu verstehen, muss man die Vergangenheit kennen. Wie wahr, war übrigens vom Altkanzler Kohl.

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL