ANZEIGE

RedMagic 5G "Hot Rod Red": Gaming-Smartphone mit Mega-Ausstattung jetzt bestellen

3 Minuten
Mit dem RedMagic 5G baut Nubia seine Zocker-Handy-Serie aus. Ab sofort gibt es das Gaming-Smartphone online zu kaufen. Der Blick aufs Datenblatt lässt Tech-Fans aufhorchen. Dazu kommt das extravagante Äußere - besonders im neuen "Hot Rod Red" - und ein echt fairer Preis.
RedMagic 5G in Hot Rod Red

Das Nubia RedMagic 5G ist ein echter Hingucker: Für unter 600 Euro gibt es hier ein Smartphone mit Snapdragon 865, 8 GB Arbeitsspeicher, 144-Hz-Display und On-Top-Features, wie visualisierbarer Rückseiten-Animation, einem physischen Kühler und Schultertasten für optimales Gaming-Flair.

Jetzt, ab dem 1. Juni, kannst du auch die Style-Version „Hot Rod Red“ vorbestellen. Positiver Nebeneffekt: 1 Prozent aus den Vorverkaufserlösen werden an die Gemeinnützige Organisation Child’s Play gespendet.

Nubia RedMagic 5G Hot Rod Red Version
Die Rückseite sieht in roter Farbe noch mehr nach Gaming aus.

Das Gaming-Setup für die Hosentasche

Mit 6,65 Zoll ist das AMOLED-Display samt 144-Hertz-Bildwiederholrate ideal zugeschnitten: Technisch ist es ohnehin auf dem Weg nach ganz oben. Aber auch bei der Größe scheint Nubia ins Schwarze getroffen zu haben: Groß genug, um Mobile Games toll darzustellen, aber weiterhin im gewöhnlichen Handy-Format gehalten, sodass du das Smartphone auch herkömmlich zum Surfen, Telefonieren oder für Messenger benutzen kannst.

Für die pure Leistung unter der Haube sorgt der aktuelle Spitzenprozessor von Qualcomm, ein Snapdragon 865. Den baut aber fast jeder Flaggschiff-Hersteller ohne eigene Prozessoren-Sparte ein. Was macht das RedMagic 5G also besonders?

Nubia RedMagic 5G Hot Rod Red Version
Nubia RedMagic 5G in der „Hot Rod Red“-Version

Schultertasten, Kühlung und weitere Gaming-Features

Aus dem normalen Smartphone wird ein Gaming-Smartphone durch verschiedene kleine und größere Zusatz-Featuers. Beim RedMagic 5G sprechen wir dabei insbesondere von den Schultertasten, die ein besseres Steuer-Erlebnis im Querformat möglich machen. Dabei kannst du diese Trigger-Buttons je nach Spiel frei konfigurieren. Auch der dedizierte Gaming-Mode Game Space 2.1 kann mehr als nur die Leistung kurzzeitig hochtakten. Software- und Hardware-Zahnrädchen machen den Modus zur idealen Zocker-Hilfe.

Dabei sei auch die integrierte Flüssigkeitskühlung, gepaart mit der ebenfalls integrierten Luftkühlung erwähnt: Physische Lüfter-Schächte sorgen für bleibend hohe Performance bei den anstrengendsten Spielen. Generell ist das Handy optisch ein Hingucker: Der RedMagic-Schriftzug auf der Rückseite lässt sich mit bunten Leuchten individuell visualisieren.

Mehr Details zur Ausstattung des RedMagic 5G findest du auf der Produktseite

Last but not least ist die Hardware natürlich ein Leckerbissen für den Preis von 579 Euro. Hier gibt es den Streifzug durch das Datenblatt:

Software Android 10
Prozessor Snapdragon 865
Display 6,65 Zoll, 1.080 x 2.340 Pixel
Arbeitsspeicher 12 GB
interner Speicher 256 GB
Hauptkamera 9248x6936 (64,1 Megapixel)
Akku 4.500 mAh
induktives Laden
USB-Port 3.0 Typ C
IP-Zertifizierung (kein Schutz)
Gewicht 218 g
Farbe
Einführungspreis 579 €
Marktstart April 2020

RedMagic 5G ab sofort erhältlich

Das RedMagic 5G ist jetzt offiziell und als EU-Version erhältlich. Es kostet humane 579 Euro in der Version mit 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Speicherplatz. Die Variante mit 12 GB RAM und 256 GB internem Speicher gibt es für 649 Euro. Du bekommst beide Varianten im Online-Shop von Nubia.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Bildquellen

  • Nubia RedMagic 5G Hot Rod Red Version: Nubia
  • Nubia RedMagic 5G Hot Rod Red Version: Nubia
Samsung Galaxy A20s
Samsung Galaxy A20s & A31: Mehr A-Klasse für Deutschland
Wenn du keine 1.000 Euro und auch keine 500 Euro für ein neues Smartphone ausgeben möchtest, bietet Samsung dir in Kürze zwei weitere Alternativen. Denn neu nach Deutschland kommen die beiden Modelle Galaxy A20s und Galaxy A31. Wir zeigen dir, was sie können - und was fehlt.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL