ANZEIGE

Mehr Vorteile beim Zocken: RedMagic 5G - Gaming-Smartphone für Siegertypen

3 Minuten
Das Nubia RedMagic 5G ist ein Gaming-Smartphone mit Snapdragon 865 Prozessor, Luftkühlung und 5G. Doch ist nicht nur die Leistung entscheidend. Ein schnelles Display und Schultertasten verschaffen dir den entscheidenden Vorteil.
RedMagic 5G in Hot Rod Red

Die Spiele-Tauglichkeit des Nubia RedMagic 5G konnte uns bereits im Test überzeugen. Dank dem leistungsstarken Prozessor laufen selbst die aufwändigsten Spiele ohne Ruckler. Die meisten Smartphone-Spiele werden jedoch optimiert um auch auf weniger gut ausgestatteten Smartphones zu funktionieren oder benötigen gar nicht erst so viel Power. Einen echten Vorteil ziehst du zum Beispiel aus der hohen Bildwiederholrate beim Display.

Display: 144 Hertz Bildwiederholrate

Das 6,65 Zoll große AMOLED-Display des RedMagic 5G bietet eine Bildwiederholrate von 144 Hertz und ist damit noch einmal einen Tick schneller als beispielsweise die Galaxy S20 Reihe von Samsung. Dadurch wirkt das RedMagic 5G bei der Bedienung und insbesondere beim Scrollen super flüssig. Profitieren kannst du von der schnellen Bildwiederholrate insbesondere bei Spielen. Extra auf die Bildwiederholrate optimierte Spiele findest du hier. Mit dabei sind unter anderem „Modern Combat Versus“, „Real Racing 3“ oder die Casual-Games „Into the Dead“ und „Subway Surfer“.

Im Control-Panel kann die Bildwiederholrate eingestellt werden

Doch auch nicht optimierte Titel profitieren von der schnellen Bildwiederholrate. Generell steigt die Gaming-Performance dank schnellerer Reaktionen. Dafür ist die höhere Abtastrate (240 Hz) verantwortlich, die Eingaben auf dem Touch-Display viel häufiger verarbeitet, als du das von anderen Smartphones gewohnt bist.

Schultertasten für mehr Game-Feeling

Ein für viele Spiele hilfreiches Feature sind die Schultertasten. Hält man das Handy im Querformat, befinden sich diese wie bei einem Controller links und rechts oben. Pro Spiel lassen sich die Tasten mit beliebigen Aktionen belegen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Spiel dieses Feature unterstützt oder nicht. Alle Spiele im Querformat können mit den Tasten bedient werden.

Die Schultertasten lassen sich frei belegen

Im Test haben wir die Tasten mit den Spielen „Modern Combat 5“ und „Pubg“ zum Zielen und Schießen verwendet. Gerade bei schnellem Spielgeschehen bieten die Schultertasten einen echten Mehrwert, da man diese „blind“ drücken kann und sich besser auf das Geschehen im Spiel konzentrieren kann, dazu kommt die erwähnte schnelle Abtastrate des Displays. Dazu gibt es noch Extra-Gaming-Zubehör, wie Famepads und Docking-Stations, mit denen das RedMagic 5G zum besseren Spiele-Komplizen wird.

Nicht nur die Leistung zählt

Unser Test zeigt: Auch wenn das Nubia RedMagic 5G mit seinem Snapdragon 865 Prozessor und bis zu 12 Gigabyte RAM richtig gut ausgestattet ist, spielen auch andere Features beim Gaming eine wichtige Rolle. Erst durch das schnelle 144 Hertz-Display und die Schultertasten wird das Nubia RedMagic 5G zu einem echten Gaming-Smartphone für Siegertypen.

Zu den Preisen: Die Version mit 128 Gigabyte Speicherplatz kostet 579 Euro. Für lediglich 20 Euro mehr kannst du deinen Arbeitsspeicher von 8 auf 12 Gigabyte erhöhen. Dieses Gesamtpaket macht das Smartphone zum Gaming-Smartphone mit herausragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Selbst, wenn der Gaming-Aspekt außer Acht gelassen wird – das Gesamtpaket des RedMagic 5G bietet für den Preis ein richtig gutes Smartphone.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL