FritzBox Update: Top-Modell erhält diverse Verbesserungen

3 Minuten
Einer der schnellsten WLAN-Router von AVM, die FritzBox 5590 Fiber, lässt sich ab sofort mit FritzOS 7.30 nutzen. Allerdings ist das Update nicht grundsätzlich verfügbar. Denn es kommt darauf an, wie du den Router erworben hast.
FritzBox 5590 Fiber steht in einem Wohnzimmer
Die FritzBox 5590 Fiber erhält ein wichtiges Update.Bildquelle: AVM

Seit wenigen Tagen steht FritzOS 7.50 für den ersten WLANRouter von AVM zur Verfügung. Die FritzBox 7590 lässt sich nach dem entsprechenden Update mit zahlreichen neuen Funktionen nutzen. Auch für mehrere andere FritzBox-Modelle wird FritzOS 7.50 schon bald erwartet. Die für Glasfaser-Anschlüsse gedachte FritzBox 5590 Fiber ist aber nach aktuellen Erkenntnissen noch kein Kandidat für ein schnelles Update auf die neueste FritzOS-Version. Trotzdem kannst du jetzt eine neue Firmware installieren, wenn du dir den WLAN-Router im freien Fachhandel gekauft hast.

FritzOS 7.30 für die FritzBox 5590 Fiber jetzt verfügbar

Denn ab sofort steht FritzOS 7.30 für das Glasfaser-Topmodell von AVM zur Verfügung. Die Liste der Verbesserungen fällt allerdings überschaubar aus. Während es an neuen Funktionen gänzlich mangelt, haben die Software-Entwickler von AVM eine einfachere Ersteinrichtung mit „Easy-Support“ für den Einsatz an Glasfaseranschlüssen der Deutschen Telekom implementiert. Zudem gibt es jetzt weitere Voreinstellungen für Anschlüsse von Internetanbietern in den Niederlanden und in Italien. Weiterhin wurde die Interoperabilität zu verschiedenen Glasfasergegenstellen verbessert.

Wichtig: Wenn dir die FritzBox 5590 Fiber von deinem Internetprovider zur Verfügung gestellt wurde, ist im Menü der Router-Oberfläche der Auswahlpunkt „Update“ in den meisten Fällen nicht verfügbar. Bei diesen Geräten wird die Installation des neuesten Updates vom Provider selbst übernommen. Unter Umständen dauert es aber einige Wochen, ehe das entsprechende Update tatsächlich auf dem Glasfaser-Router landet.

Wie installiere ich das Update?

Bei Geräten, die du zum Beispiel bei Amazon, Media Markt oder Saturn gekauft hast, findest du das neueste Update hingegen über die Benutzeroberfläche der FritzBox (http://fritz.box / http://192.168.178.1). Und zwar über den Menüpunkt „System“. Dort wählst du „Update“ aus, klickst auf die Schaltfläche „Neues FritzOS suchen“ und anschließend auf „Update jetzt starten“.

Unabhängig davon, ob die Liste der Funktionen nun umfangreich ausfällt oder nicht, solltest du das Update auf FritzOS 7.30 trotzdem möglichst rasch installieren, wenn du die FritzBox 5590 Fiber nutzt. Denn mit jedem FritzOS-Update aktualisiert AVM nach eigenen Angaben auch die Sicherheitsfunktionen. Du bist nach einer Aktualisierung also besser vor etwaigen Hackerangriffen geschützt.

FritzBox 5590 kaufen

Die FritzBox 5590 Fiber ist das aktuelle Top-Modell unter den Glasfaser-FritzBoxen. Der unverbindliche Verkaufspreis liegt bei 289 Euro. Etwas preiswerter ist die FritzBox 5530 Fiber zu haben. Hier liegt der UVP bei 219 Euro, du musst aber beispielsweise auf einen Mediaserver verzichten und dir stehen auch nur zwei statt vier Gigabit-LAN-Ports zur Verfügung. Zudem fehlt es an USB-3.0-Anschlüssen, und der Datendurchsatz in WLAN-Netzen fällt etwas langer aus. Der nachfolgende Preisvergleich zeigt dir, wo du die beiden FritzBox-Modelle derzeit zu Top-Preisen kaufen kannst.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von Heise ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein