FritzOS 7.02 für drei WLAN-Router von AVM

2 Minuten
FritzBox 6590 Cable
Bildquelle: AVM
Wer eine FritzBox von AVM als Kabel-Internet-Router nutzt, um zu Hause ein WLAN-Netz zu betreiben, darf sich auf ein Update freuen. Die Aktualisierung verbessert nicht nur die Verbindung, sondern behebt auch zwei Fehler.

Neues aus der Update-Welt von AVM. Der Berliner Router-Hersteller stattet drei seiner Produkte mit einer aktualisierten Firmware aus. Konkret handelt sich bei allen Modellen um Router, die an einem Kabel-Internet-Anschluss zum Einsatz kommen.

Kabel-Router von AVM erhalten neue Firmware FritzOS 7.02

Sowohl die FritzBox 6430 Cable, die FritzBox 6490 Cable und die FritzBox 6590 Cable erhalten ein Update auf FritzOS 7.02. Behoben hat AVM in diesem Zusammenhang zum Beispiel einen Fehler, der dazu führte, dass teilweise der Energiesparmodus (Green Mode) nicht funktionierte. Zudem war es bei den drei genannten Modellen nachträglich nicht möglich, die „Art der Rufumleitung“ zu ändern.

Wie (fast) immer bei einem Update hat AVM zudem die Stabilität im Betriebsmodus verbessert, ohne näher ins Detail zu gehen. Ferner weist das Unternehmen darauf hin, dass man die Geschwindigkeit der Internetverbindung von Fast-Ethernet-Geräten optimiert habe.

Updates jetzt möglich – aber nicht bei allen Modellen

Auf FritzBox-Modellen, die im freien Handel gekauft wurden, steht das Update auf FritzOS 7.02 ab sofort über die Router-Oberfläche (http://fritz.box) zum Download und zur anschließenden Installation zur Verfügung. Bei Geräten, die von Kabelnetzbetreibern wie Unitymedia oder Vodafone (ehemals Kabel Deutschland) stammen, wird das Update erst nach einer netzseitigen Prüfung zum Download zur Verfügung stehen. Das kann unter Umständen durchaus noch einige Wochen dauern.

Quellen:

  • AVM

Bildquellen:

  • FritzBox 6590 Cable: AVM
Szene im Wohnzimmer, Fritzbox Router steht im Vordergrund
FritzOS 7.12 landet auf FritzBox 7581 und 7582 – Das ist neu
Frohe Kunde für Nutzer der FritzBox-Modelle 7581 und 7582. Sie können ab sofort ein Update auf die FritzOS-Version 7.12 installieren. Und auch für andere FritzBox-Nutzer kündigt sich das passende Update an. Zum Beispiel für jene, die einen Kabel-WLAN-Router von AVM nutzen.
Avatar
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er im Technik-Journalismus durch. Heute ist Hayo nicht nur Feuer und Flamme für die besten Serien bei Prime Video und Sky - ein Netflix-Abo hat er nicht - sondern auch für alles, was mit elektrifiziertem Fahren zu tun hat. Und damit sind nicht nur die ICE- und IC-Züge der Deutschen Bahn gemeint, die er im Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und der Redaktion von inside digital vor den Türen Kölns mehrmals wöchentlich besteigt, sondern vor allem auch Elektroautos.

Handy-Highlights

Das Motorola Moto G7 Play in der Farbe "Deep Indigo" in der Frontalansicht

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. Anstatt erstmal die WLAN Probleme in den Griff zu bekommen. Seit dem Mesh akitv ist , bricht ständig die Verbindung ab.
    7362 SL , OS 07.01

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL