FritzBox 7530 Update: FritzOS 7.02 ist da

2 Minuten
Nach dem Update ist vor der Aktualisierung. Vor Kurzem wurde das frühere Flaggschiff-Modell FritzBox 7390 mit der letzten Aktualisierung in den Ruhestand verabschiedet. Weitere Versionen wie die FritzOS 7 wird es hier nicht mehr geben. Dafür erhält derzeit die kleine Schwester, die FritzBox 7530, zahlreiche Neuerungen sowie einige Fehlerkorrekturen.
FritzBox Update
FritzBox UpdateBildquelle: AVM

Lange mussten FritzBox-Nutzer nicht auf das neue Update warten. Seit die Software am 8. August 2018 auf die Versionsnummer 7.00 hochgestuft wurde, folgten bereits mehrere Aktualisierungen. Die neuste trägt dabei die Nummer FritzOS 7.02 und umfasst vor allem zahlreiche neue Features. Dazu gehören unter anderem unterschiedliche Funktionen für FritzFon-Geräte, Neuerungen beim FritzHotspot sowie eine Zeitschaltung für Rufumleitungen. Zusätzlich enthält die Aktualisierung auch einige wenige Fehlerkorrekturen. So wurde die Stabilität verbessert und mögliche Probleme bei Online-Updates an ADSL-Anschlüssen behoben.

Neue Funktionen der FritzBox 7530:

  • Neue Funktionen für Mesh. Zweite FritzBox als Mesh Repeater für WLAN, Smart Home und Telefonie
  • Zahlreiche neue Funktionen für FritzFon-Geräte
  • Einfache Anmeldung für regelmäßige Statusinformationen zu Ihrer FritzBox (MyFritz-Bericht)
  • Neues für den FritzHotspot
  • MyFritz-Internetzugriff auf FritzBox nun ohne Sicherheitshinweise im Browser
  • Geschwindigkeit bei der Nutzung von USB-Datenträgern mit NTFS-Dateisystem gesteigert
  • Unterstützung des Hersteller-übergreifenden Standards DECT-ULE/HAN-FUN für Smart Home Geräte
  • Zeitschaltung für Rufumleitungen: einmal einrichten, immer erreichbar
  • Rufnummern auf weitere FritzBox im Heimnetz übertragen
  • Unterstützung für den SIP-Trunk der Telekom (DeutschlandLAN SIP-Trunk / SIP-Trunk Pooling)

Verbesserungen der FritzBox 7530:

  • Behoben mögliche Probleme bei Online-Update an ADSL-Anschlüssen behoben
  • Verbesserung Stabilität angehoben

FritzBox 7530 auf FritzOS 7.02 aktualisieren

Um das Update durchzuführen, muss der Nutzer zunächst „fritz.box“ in der Browser-Suchleiste eingeben. Es erscheint die Benutzeroberfläche der FritzBox. Hier wählt man nun den Bereich „System“ und danach „Update“ aus. Nun erscheint der Button „Neues FritzOS suchen“ und im weiteren Verlauf die Schaltfläche „Update jetzt starten“. Alternativ kann die Aktualisierung auch manuell durchgeführt werden.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL