Formel 1 2022 live: Alles zum Live-Stream, Free-TV & mehr

3 Minuten
Heute startet die Formel 1 in ihre neue Saison 2022. Das erste Rennen findet in Bahrain statt. Der belgisch-niederländische Max Verstappen hat sich Startplatz zwei ergattert – hinter Charles Leclerc. Wir zeigen dir, wie du das Rennen heute sehen kannst.
Formel 1 bei Sky
Bildquelle: Sky

Die Rechte für die Übertragung aller Formel-1-Rennen im Jahr 2022 liegen beim Pay-TV-Sender Sky. Heißt das nun „Ohne Moos nix los“? Im Prinzip ja, doch es gibt auch Ausnahmen. Doch zunächst einmal zum Rennen heute. Dieses siehst du in Deutschland zumindest ohne Tricks nur bei Sky. Bist du noch kein Sky-Kunde, kannst du dennoch heute um 16 Uhr noch dabei sein – per Livestream.

Auch in der neuen Saison setzt Sky auf seine bekannte Formel 1 Crew: Sascha Roos wird alle Sessions der Formel 1 auf Sky live kommentieren. An seiner Seite wird immer mindestens ein Experte die Rennwochenenden am Mikrofon begleiten. Beim Saisonstart in Bahrain sind sowohl Timo Glock als auch Ralf Schumacher im Einsatz. Die Moderation aller Rennwochenenden übernimmt Peter Hardenacke. Sandra Baumgartner führt die Interviews und holt regelmäßig viele Stimmen der Fahrer und Teamverantwortlichen ein. Analyse-Experte Leo Lackner wird während der Live-Übertragungen anhand von Echtzeit-Daten wieder das Renngeschehen einordnen.

Mittels Sky Q und Sky Go kannst du die Highlights der Rennen sehen, wann es dir passt. Mit zahlreichen Funktionen wie 20 On-Board-Kameras aller Fahrer, dem „Pitlane Channel“ und der smarten „Was hab‘ ich verpasst?“-Funktion kannst du deinen Renn-Nachmittag individuell gestalten. Sämtliche Rennen und ausgewählte Qualifyings gibt es auch in ultrascharfer Ultra HD HDR Bildqualität und ohne Werbeunterbrechungen während des Renngeschehens.

Per Livestream gibt es aber weiterhin nur ein HD-Signal und auch die oben genannten Funktionen stehen nur eingeschränkt zur Verfügung. Buchen kannst du den Livestream über Sky Ticket. Sehen kannst du den Stream selbstverständlich auf Smartphone, Tablet und PC, aber mittels App auch auf vielen Smart-TVs, dem Amazon Fire TV Stick, auf Apple, TV, der Playstation und vielen weiteren Geräten. Sky Ticket in der Sport-Version kostet monatlich 19,99 Euro, wenn du dich für ein Jahr bindest. Willst du monatlich kündigen, kostet Sky Ticket 29,99 Euro. Deutlich günstiger ist ein Abo auf klassischen Weg. Hier kostet Sky Sport zusammen mit Sky Entertainment 20 Euro monatlich im ersten Vertragsjahr – inklusive Sky Q.

Formel 1 2022 bei RTL im Free-TV

Ganz aus dem Free TV verschwunden ist die Formel 1 in Deutschland aber noch nicht. Vier Rennen in diesem Jahr sind im Free-TV zu sehen – beim langjährigen Formel-1-Sender RTL. Das heutige Rennen in Bahrain ist aber nicht dabei. Nach Angaben von RTL handelt es sich um diese Rennen:

  • 24. April 2022: Emilia-Romagna GP (Italien)
  • 03. Juli 2022: Großbritannien-GP (Silverstone)
  • 04. September 2022: Niederlande-GP (Zandvoort)
  • 13. November 2022: Brasilien-GP (Sao Paulo)

Alle Rennen unverschlüsselt im Livestream – geht das?

Ja, du kannst alle Formel-1-Rennen auch ohne Sky im Livestream schauen – allerdings nur mit einem Trick. Denn in Österreich ist die Formel 1 bei ORF Eins zu sehen – auch im Internet. Allerdings gibt es eine Geo-IP-Sperre, sodass nur IP-Adressen aus Österreich den Stream sehen können. Mit einem VPN-Dienst kannst du aber quasi per Mausklick zum Österreicher werden.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein