Letzte Chance bei Netflix: Diese Fantasy-Saga ist nur noch kurze Zeit zu sehen

2 Minuten
In den unendlichen Tiefen von Netflix findest du derzeit noch eine Fantasy-Reihe, die neben den Jubiläen von „Harry Potter“ und „Der Herr der Ringe“ fast vergessen ist. Doch für einen Filmmarathon am Wochenende lohnt sich die Filmreihe allemal. Das ist unser Filmtipp für dich.
Alte Kinotickets zum abreißen
Letzte Chance bei Netflix, um diese Fantasy-Saga zu sehen.Bildquelle: Unsplash

2021 ist geendet – und bei Netflix zeitgleich auch einige beliebte Serien. Kaum dass das neue Jahr begonnen hat, musst du dich schon wieder sputen: Denn einer populären Fantasy-Saga droht in wenigen Tagen nun ebenfalls das Ende bei der Streaming-Plattform. Dabei handelt es sich nicht etwa um „Harry Potter“ oder dessen Reunion-Special oder „Der Herr der Ringe“. Dieser Filmtipp entführt dich mitten in die Welt der Vampire und Werwölfe nach Forks. Du ahnst es schon: Es geht um „Twilight“.

Twilight: Das steckt hinter der Fantasy-Story

Als Stephenie Meyer Anfang der 2000er die „Biss“-Reihe auf den Markt brachte, war es um Millionen Teenies geschehen. Die Liebe von Bella und Edward bannte sie in den Kinos und im TV. 2009 wurde die Reihe mit Kristen Stewart als Bella und Robert Pattinson als Edward in den Hauptrollen gedreht. Doch was macht die Geschichte besonders?

Das Ungewöhnliche an dem Liebespaar ist: Edward ist ein Vampir, während Bella ein gewöhnlicher Mensch ist. Ihre Geschichte beginnt an der Forks High School, wo sowohl Bella als Neuankömmling als auch Edward aufgrund seines undurchdringbaren Daseins bekannt sind wie bunte Hunde. Doch was die meisten Mitmenschen zum Scheitern verurteilen, wissen die beiden mit ihrer tief empfunden Liebe zu überwinden. Doch das ist erst der Anfang.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Edward und Bella müssen sich nicht nur ihren eigenen Familien stellen, sondern auch den Volturi – den Ur-Vampiren, die über ihre Welt herrschen. Außerdem ist da noch Jacob, Bellas bester Freund, der sich letztlich als Werwolf entpuppt und zum Erzfeind der Vampire wird. Eine schwindelerregende Entwicklung – denn Bella plant nun, ebenfalls unsterblich zu werden. Ob Bella und Edward dem trotzen und gegen alle Widrigkeiten ihrer Liebe treu bleiben können?

Hier siehst du die Geschichte von Bella und Edward

Die gesamte Filmreihe kannst du, wie bereits erwähnt, nur noch für kurze Zeit bei Netflix ansehen. Dem Filmmarathon am zweiten Januarwochenende steht also nichts im Wege, denn alle fünf Teile sind beim Streaming-Dienst verfügbar: Twilight, New Moon, Eclipse sowie Breaking Dawn Teil 1 und Teil 2. Verfügbar sind die Fantasy-Filme noch bis einschließlich 9. Januar.

Um die Biss-Reihe schauen zu können, benötigst du ein Abonnement bei Netflix. Einen kostenlosen Probemonat oder Ähnliches bietet der Dienst nicht an. Somit belaufen sich nach Abschluss des Abos die monatlichen Kosten auf 7,99 Euro im Basis-Modell.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL