FIFA 20: Demo ist ab sofort spielbar – das steckt drin

4 Minuten
Die Demo ist endlich da. FIFA 20 erscheint zwar erst am 27. September. Ab heute, 10. September, haben Fans jedoch die Möglichkeit, das neue FIFA anzuzocken. Die Demo steht ab sofort zur Verfügung. Und das ist nicht alles: EA hat die besten Spieler nach Bewertung veröffentlicht. Spoiler: Ein Deutscher ist in den Top-10 und Cristiano Ronaldo ist nicht mehr die Nummer 1.

Im September ist FIFA-Zeit. Die Saison läuft zwar schon. Aber traditionell wird Ende des letzten Sommermonats das neue FIFA von EA, also die Fußballsimulation, auf den Markt gebracht. FIFA 20 erscheint am 27. September. Aber schon gut zwei Wochen vorher zeigt EA erste Insights für alle in der offiziellen Demo. PS4-, Xbox- und PC-Nutzer können die Demo ab sofort testen.

Ab sofort ist FIFA 20 als Demo spielbar. Die Datei, die du – für die PS4 – im PlayStation Store als Variante des Standard-Spiels gratis herunterladen kannst, bringt einiges mit. Die Download-Datei nimmt stolze 6,5 GB deines PlayStation-Speichers ein.

Das steckt in der FIFA 20 Demo

In der Demo soll Fans der Serie und denen, die es werden sollen, das neue Spiel schmackhaft gemacht werden. Diesen FIFA-Vorgeschmack bietet EA als Modus hier gratis an:

  • Anstoß-Modus (Champions-League-Gruppenphase, ein Spiel)
  • 8 Minuten Spiellänge (4 Min Halbzeitlänge)
  • Gegner: CPU oder zweiter Controller
  • Schwierigkeit: Anfänger, Amateur, Semi-Pro, Profi, Weltklasse, Legende
  • Match-Bedingungen: Benutzerdefiniert
  • Jahreszeit: Herbst
  • Tag oder Nacht
  • Regen oder heiter
  • Trikots: Heim oder Auswärts

Auch der Street-Modus Volta soll in der Demo anspielbar sein. Auf diesen warten Fans seit einiger Zeit und es ist ein Revival der FIFA Street Serie aus den 2000er-Jahren. Dabei kommt es vor allem auf das Spiel auf engem Raum und lässige Tricks mit dem Ball an.

Natürlich sind nicht alle Teams in der Demo spielbar. Wer ein Team aus der Bundesliga steuern möchte, muss mit Borussia Dortmund vorlieb nehmen. Außerdem sind drei Teams aus der englischen Premier League mit dabei und je ein Top-Team aus Frankreich und Spanien, nämlich:

  • Borussia Dortmund
  • FC Liverpool
  • Tottenham Hotspur
  • FC Chelsea
  • Paris St. Germain
  • Real Madrid

Wer Bayern München, Barca oder Juventus Turin vermisst: Diese Vereine haben Kooperationen mit EA-Konkurrent Konami und dem Game „eSports Pro Evolution Soccer 20“ geschlossen und fehlen somit in der FIFA-20-Demo. Bei Juve wird sogar der originale Name im finalen Spiel fehlen. Cristiano Ronaldo läuft hier für „Piemonte Calcio“ auf. Bayern-Fans müssen zum Beispiel auf die originale Nachbildung der Allianz-Arena in FIFA 20 verzichten. Die anderen Bundesliga-Stadien sind dank großem Deutschland-Update mit dabei – in der Demo allerdings noch nicht.

FIFA 20 vorbestellen: Hier gibt es den besten Preis

Das neue FIFA 20 lässt sich längst an jeder Ecke vorbestellen. Gängiger Preisvorschlag für den Titel: 69 Euro. Tatsächlich gibt vor Marktstart des Spiels aber schon Angebote. So bietet der Discounter Lidl FIFA 20 online schon für 59 Euro an (zuzüglich 4,95 Euro Versand).

Die meisten Händler pendeln nach 60 Euro ein. Media Markt, Saturn und Amazon verlangen die grundlegenden 69 Euro.

FIFA 20 Preisvergleich: Immer den günstigsten Preis finden

Alle Preise gelten für die PlayStation 4. Für Xbox-, PC-, oder Switch-Versionen können die Preise auch abweichen. So kostet die PC-Variante von FIFA 20 bei Media Markt derzeit nur 59,99 Euro.

Wer noch eine Konsole braucht: Zusammen mit der PlayStation 4 Pro (1 TB) kostet FIFA 20 im Bundle inklusive FUT-Extras (Online-Spiel FIFA Ultimate Team) 449 Euro.

FIFA 20: Die besten Spieler

Vor einigen Tagen veröffentlichte EA außerdem die besten Spieler in FIFA 20. Neu in diesem Jahr: Cristiano Ronaldo muss seinen Platz an der Spitze des Feldes räumen. Und: Nur ein deutscher Spieler schafft es in die Top-10.

Die 10 besten FIFA-20-Spieler

  1. Messi – 94
  2. C. Ronaldo – 93
  3. Neymar – 92
  4. E. Hazard – 91
  5. De Bruyne – 91
  6. Oblak – 91
  7. Van Dijk – 90
  8. Salah – 90
  9. Modric – 90
  10. Ter Stegen – 90

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Foto zeigt erstmals PlayStation 5
Weihnachten 2020 will Sony die PlayStation 5 in den Handel bringen. Schon heute gibt es aber Gerüchte zur Konsole und dem Dual-Shock-Controller der nächsten Generation. Nun ist ein Foto aufgetaucht, auf dem erstmals die PS5 zu sehen ist.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL