Disney+ startet in Europa – Fans giften gegen Startdatum

2 Minuten
Disney+ startet in wenigen Tagen in den USA. Danach folgen Australien und Neuseeland. Die Europäer müssen sich dagegen noch etwas gedulden. Disney hat jetzt jedoch das Startdatum für Disney+ für Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien festgelegt – und das gefällt den Fans gar nicht.

Disney hat das Startdatum für den Streaming-Dienst Disney+ in Europa auf den 31. März 2020 gelegt. Damit startet das Streaming-Angebot mit Filmen und Serien vor allem aus dem Marvel- und dem Star-Wars-Universum vier Monate nach den USA. Ein langer Zeitraum, speziell, wenn man bedenkt, dass Disney in dieser Zeit exklusive Inhalte ausstrahlt. Andere Gegenden auf der Welt sind jedoch noch später dran, beziehungsweise haben sie noch gar kein Startdatum. Gerade potenzielle Kunden aus Lateinamerika und im speziellen Brasilien wartet gespannt auf den Streaming-Anbieter.

Fans sauer auf Disney

Neben den Anfragen aus Süd- und Lateinamerika, gibt es bei Twitter vor allem Ärger mit den europäischen Fans. Der Grund ist die Terminierung von Disney+ hierzulande. Der Starttermin ist lange Zeit nach dem Start in den USA. Doch innerhalb der Zeit werden exklusive Inhalte und hier allen voran die neue Star-Wars-Serie „The Mandalorian“ schon in den USA zu sehen sein. Spoiler dürften so unvermeidbar werden. Das regt die potenziellen Kunden auf und führt zu Aufforderungen sich die Inhalte über Sharing-Dienste zu besorgen.

Eine Reaktion auf den Aufreger gibt es bisher nicht. Disney+ startet als weiterer Konkurrent zu Netflix, Amazon Prime und Co. Mit dem Streaming-Anbieter flutet also das nächste Unternehmen die Streaming-Welt mit Serien und Filmen. Dabei will Disney günstiger sein als die Konkurrenz. In den USA verlangt der Mickey-Maus-Konzern 7 statt wie Netflix 9 Dollar pro Monat. Dazu gibt es Rabatte für Kunden, die sich längerfristig binden. Welche Inhalte es auf Disney+ zu sehen geben wird, haben wir dir in einem gesonderten Artikel aufgelistet.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

video
Dschungelcamp 2020: Elf Promis stehen fest
Freust du dich schon? Im Januar 2020 geht es wieder los. Jeden Abend darfst du dir auf RTL ansehen, wie C-Promis (wenn man sie so nennen möchte) um das pure Überleben im australischen Dschungel kämpfen. Gut, ganz so dramatisch ist es nicht, aber fest steht: Das Reality-TV-Format "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus", besser bekannt als "Dschungelcamp", startet in eine neue Staffel. Die "Bild" hat jetzt verraten, wer im kommenden Jahr dabei sein soll.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL