Dieser Stromanbieter macht Internet jetzt günstig wie nie

3 Minuten
Stromanbieter haben derzeit oftmals einen schlechten Ruf: hohe Preise, schlechte Vertragsbedingungen. Doch es gibt auch Stromanbieter, die ihren Kunden ermöglichen, zu sparen. In diesem Fall macht ein Anbieter deinen DSL-Anschluss so günstig wie nie – sogar, ohne dass du dort Stromkunde sein musst.
Ein DSL-Modem mit LEDs für DSL und Internet
Mit DSL ins InternetBildquelle: Ensuper / Shutterstock.com

Maingau DSL ist seit geraumer Zeit in ganz Deutschland als DSL-Anbieter tätig. Der Stromanbieter Maingau Energie wiederum besteht schon seit mehr als 100 Jahren und ist in einigen Orten im Rhein-Main-Gebiet als Grundversorger und über ein Gemeinschaftsunternehmen auch als Stomnetzbetreiber tätig. Das unterscheidet Maingau von Discount-Stromanbietern, die oftmals kein eigenes Netz haben und nur Strom an der Börse einkaufen und weiterverkaufen.

Seine Stromtarife bietet Maingau Energie in nahezu ganz Deutschland an. Bist du Kunde bei Maingau Energie, so kannst du jetzt bei deinem DSL-Anschluss sparen, wenn du ihn ebenfalls über Maingau beziehst. Ob sich das am Ende des Tages auf den letzten Cent rechnet, liegt natürlich daran, welches Angebot dir Maingau Energie für den Stromtarif macht. Da die Gebühren für die Netznutzung und Konzessionen von Region zu Region unterschiedlich sind, lässt sich hier keine allgemeingültige Aussage treffen. Wenig überraschend sind die Tarife jedoch höher als bei reinen Stromdiscountern.

15 Prozent Rabatt auf DSL durch Stromvertrag

Bist du bereits Stromkunde oder wirst es, so bekommst du DSL und VDSL so günstig wie nur selten. Ein Anschluss mit 50 Mbit/s kostet in diesem Fall 29,71 Euro monatlich. Das ist weniger als bei jedem anderen bundesweit agierenden Anbieter. Doch im ersten Jahr deiner Vertragslaufzeit bezahlst du gar nur 8,46 Euro monatlich. Ähnlich das Bild bei 100 Mbit/s: Der Listenpreis beträgt 33,96 Euro monatlich, im ersten Jahr sind es gar nur 12,71 Euro. Und bei 250 Mbit/s zahlst du 39,06 Euro beziehungsweise 13,56 Euro monatlich.

Diese Preise für Maingau DSL entsprechend einem Rabatt von 15 Prozent gegenüber den normalen Preisen des Anbieters. Den Rabatt bekommst du, solange eine aktive Energiebelieferung durch die Maingau Energie erfolgt. Allerdings: Nach zwei Jahren, dem Ablauf der Erstvertragslaufzeit, gelten auch für dich dann die Preise, die für jedermann auch ohne Stromvertrag gelten.

Auch ohne Stromvertrag: DSL-Anschluss extrem günstig

Bist du kein Stromkunde bei Maingau, sind die Konditionen von Maingau DSL dennochsehr attraktiv – vor allem durch den günstigen Preis im ersten Vertragsjahr. Hier zahlst du für 50 Mbit/s 9,95 Euro monatlich, für 100 Mbit/s 14,95 Euro und für 250 Mbit/s mit 15,95 Euro nur einen Euro mehr. Der Listenpreis für alle Kunden beläuft sich auf 34,95 Euro für 50 Mbit/s, 39,95 Euro für 100 Mbit/s und 45,95 Euro für 250 Mbit/s. Diese Konditionen sind eher mittelmäßig.

Besonderheit: Derzeit verzichtet Maingau DSL auf die Anschlusskosten von sonst 49,95 Euro für alle Anschlüsse. Das heißt, rechnerisch kannst du – auch ohne Stromkunde zu sein – schon für 22,45 Euro monatlich auf zwei Jahre gesehen einen 50 Mbit/s Anschluss bekommen. Und auch ein Anschluss mit 250 Mbit/s kostet rechnerisch nur 30,95 Euro monatlich innerhalb der ersten zwei Jahre. Auch dieser Preis ist unerreichbar im Markt. Und mit einem Stromvertrag sparst du weitere 15 Prozent.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein