Diese 11 Samsung-Smartphones bekommen Android 13 noch dieses Jahr

2 Minuten
Noch dieses Jahr will Samsung 11 Smartphone-Modelle mit Android 13 und der eigenen One UI 5 Oberfläche ausstatten. Ein Modell in der Liste überrascht dabei ganz besonders. Wir zeigen dir, ob dein Handy mit dabei ist.
Ein Samsung Galaxy S21 Ultra
11 Samsung-Smartphones sollen Android 13 noch in diesem Jahr bekommenBildquelle: Denis Cherkashin via Unsplash

Aktuell arbeitet Samsung daran, das Android 13 Update für seine Smartphones fertig zu stellen. Zusammen mit der eigenen Oberfläche One UI 5 soll die Verteilung schon bald beginnen. Im vergangenen Jahr war man nach Google selbst der erste Hersteller, der das Update an seine Kunden verteilte.

Das können Android 13 und One UI 5

Neben einer besseren Kontrolle über deine Benachrichtigungen und anderen Features aus dem Android 13 Update können sich Samsung-Nutzer über eine polierte Oberfläche mit mehr Farben und neuen Widgets freuen. Alle Neuerungen in One UI 5 haben wir dir hier zusammengefasst.

Und bei Samsung soll das Ganze auch in diesem Jahr wieder schnell auf den Geräten der Kunden kommen. Ein Bericht der Samsung-Experten bei SamMobile zeigt, dass noch in diesem Jahr 11 Modelle mit dem Update rechnen können.

Samsung Galaxy S Reihe

Die ersten Modelle, die Android 13 und One UI 5 erhalten, sind Samsungs aktuelle Flaggschiffe. Also das Galaxy S22, S22 Plus und S22 Ultra. Wenig später sollen die Vorjahres-Modelle Galaxy S21, S21 Plus und S21 Ultra folgen. Die günstigere Fan-Edition des Galaxy S21 wird nicht explizit genannt, könnte also auch erst Anfang nächsten Jahres dabei sein.

Samsungs Falt-Smartphones sind auch vorn mit dabei

Mit über 99 Prozent Marktanteil in Europa ist Samsung hierzulande der erfolgreichste Hersteller von Falt-Smartphones. Auch bei den Updates genießen die Vorzeige-Smartphones der Koreaner eine hohe Priorität. So sollen auch das Galaxy Flip4 und Fold4 das Android-13-Update noch in diesem Jahr erhalten. Die entsprechenden Vorjahres-Modelle Galaxy Flip3 und Fold3 sollen kurze Zeit später folgen.

Überraschung aus der Mittelklasse

Eine erfreuliche Nachricht gibt es auch für Nutzer preiswerterer Smartphones. Zumindest, wenn du ein Galaxy A53 dein Eigen nennen kannst. Denn laut dem SamMobile-Bericht soll dieses Mittelklasse-Smartphone das große Update noch in diesem Jahr erhalten. Damit könnte Samsung seinen erstklassigen Update-Support in allen Preisklassen unterstreichen und den Käufern des beliebten Mittelklasse-Smartphones eine Freude bereiten. Denn ganze vier Jahre Update-Support bietet in dieser Preisklasse kein anderer Hersteller.

Deine Technik. Deine Meinung.

13 KOMMENTARE

  1. Toni

    Sogar das 10 Jahre alte S3 bekommt noch ein Update von Android 13 das wird hier nicht gesagt

    Antwort
    • Timo Brauer inside digital Team

      Vielleicht mit einer Custom-Rom? Offiziell jedoch nicht.

      Antwort
  2. Dieter

    was ist mit dem Samsung 52s 5 G

    Antwort
    • Timo Brauer inside digital Team

      Bisher gibt es dazu keine offiziellen Angaben. Mein Tipp wäre: nicht mehr dieses Jahr, aber in Q1 2023.

      Antwort
  3. Müller Hans-Joachim

    Na ja da darf man ja mal gespannt sein ob das Samsung Galaxy A13 5G mit dabei ist

    Antwort
  4. Heike Cordes

    Was ist mit Samsung Handy A41

    Antwort
  5. Fritz

    Was ist galaxy a12

    Antwort
  6. Emanuel Donat

    Ich bin auf die Optik gespannt. Vielleicht sind noch neue Schriftarten dabei. Da ich das Flip 4 habe und bin auch sehr zufrieden.

    Antwort
  7. Markgraf

    Was ist mit den “ Notes“ 8-10 ?

    Antwort
  8. Bickel Udo

    Wann bekommt mein Note 20 ultra 5g Android 13??

    Antwort
  9. Mr. Spuck

    Samsung Galaxy S7 Edge, S8+, Note 8, S9+, S10+ (Performance Edition) – für all diese Modelle (und sicher noch viel mehr) wäre es noch würdig und lohnenswert!

    Antwort
  10. Dirk Unger

    Ich würde eigentlich nur gerne wissen wollen, ob auch mein SamsungGalaxy A20e Android 13 erhält. Obwohl ich gar nicht weiß ob und wofür ich das bräuchte.

    Antwort
    • Timo Brauer inside digital Team

      Höchstwahrscheinlich leider nicht mehr 🙁

      Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein