Die wohl beste Alternative zum Samsung Galaxy A51 ist da, doch eine Sache fehlt noch

3 Minuten
Das Samsung Galaxy A51 ist seit über einem halben Jahr erhältlich und das zurzeit beliebteste Smartphone der Welt. Kein Spitzenmodell, keine andere günstige und vergleichsweise gute Alternative kann mithalten. Bis jetzt.
Neue LG K-Serie: Die wohl beste Alternative zum Samsung Galaxy A51
Neue LG K-Serie: Die wohl beste Alternative zum Samsung Galaxy A51. Hier das LG K42.Bildquelle:

Das Samsung Galaxy A51 ist aktuell das beliebteste Android-Smartphone der Welt. Das Gerät kam erst im Januar für rund 370 Euro in den Handel und ist nach Angaben des Marktforschers Strategy Analytics das meistverkaufte Smartphone weltweit. Laut den Untersuchungen des Marktforschungsunternehmens ging das Mittelklasse-Modell im ersten Quartal 2020 6 Millionen Mal über die Ladentheke. Nach wie vor belegt das Galaxy A51 in unserer aktuellen Top 10 der beliebtesten Smartphones den ersten Platz. Und mittlerweile ist der Preis auf unter 280 Euro gefallen.

Doch was ist die Alternative zum Galaxy A51? Oder existiert sie gar nicht? Schauen wir uns die Eckdaten und Testergebnisse einmal an: Das beliebte Samsung-Smartphone besitzt ein 6,5 Zoll großes OLED-Display, 4 GB Arbeitsspeicher, vier Kameras und 128 GB internen Speicher. Auf der Negativ-Seite: Das Smartphone ist nicht wasserdicht, es fehlt eine Telebrennweite und die Akkulaufzeit könnte besser sein.

Das ist die neue Alternative zum Galaxy A51

LG hat mit dem K62, K52 und K42 gleich drei neue Smartphone-Modelle vorgestellt. Insbesondere das LG K52 zieht die Blicke auf sich – nicht nur aufgrund der auffälligen Ähnlichkeit zum Galaxy A51:

LG K52 kommt in zwei Farben in den Handel
LG K52 kommt in zwei Farben in den Handel

Auch die Ausstattung des neuen Mittelklasse-Smartphones aus Südkorea kann sich sehen lassen. Wie das Galaxy A51 verfügt das LG K52 über 4 GB Arbeitsspeicher, aber ein etwas kleineres internes Datendepot, das 64 GB aufweist. Dafür lässt es sich per microSD-Karte um bis zu 2 TB erweitern. Auch der Akku ist mit 4.000 mAh genauso groß. Zwar ist das Display mit 6,6 Zoll minimal größer als das des Galaxy A51. Jedoch – und hier ist ein Kritikpunkt – löst es „nur“ in HD+ statt Full-HD+ auf.

Bei der Kameraausstattung indes zieht LG mit dem Samsung Galaxy A51 gleich. Auch das K52 hat vier Kameras auf der Rückseite. Dazu gehören ein Weitwinkelobjektiv mit 48-Megapixel-Sensor und eine Ultraweitwinkelbrennweite. Hinzu kommen jeweils eine 2-Megapixel-Kamera für Tiefeninformationen und eine für Makroaufnahmen. Auf der Vorderseite, im Display integriert, befindet sich eine 13-Megapixel-Kamera, mit der du Selfies aufnehmen kannst.

Marktstart und Preis der K-Reihe

Die neue K-Reihe will LG bereits im Oktober in den Handel bringen. Preise hat der Hersteller aber noch nicht verraten. Und das könnte am Ende der Knackpunkt sein. Sollte das LG K52 mehr kosten, als das Galaxy A51 aktuell kostet, wäre es vermutlich keine Alternative mehr. Sollte das K52 jedoch der unmittelbare Nachfolger des LG K50s sein, könnte der Preis sich in einer ähnlichen Sphäre bewegen. Für das Mittelkasse-Modell des Vorjahres verlangte LG zum Marktstart nämlich rund 200 Euro.

LG K42
LG K42

Übrigens: Neben dem LG K52 kommt im Oktober auch das LG K42 auf den Markt. Es ist zwar minimal schwächer ausgestattet, überzeugt dafür aber mit einer frischen Optik in vier Farben.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

13 KOMMENTARE

  1. Kein anderes Smartphone kann ihm das Wasser reichen ? Poco f2 pro hat mehr Features und ist kostengleich. Ich will gar nicht mehr andere Geräte aufzählen. Was ein schlechter Artikel.

    • Und ist es genauso beliebt? Eher nicht. Und darum ging es eigentlich. Und was heißt kostengleich? Das Poco F2 Pro kostet n Hunderter mehr. Was ein schlechter Kommentar.

      • Das Xiaomi Note 10 Lite ist deutlich besser als das Samsung A51.
        Das A51 was hat es, 4GB Arbeitsspeicher, 128GB Speicher, den doch etwas billigen Samsung Prozessor
        Exynos 9611. Da würde ich alle Snapdragon Prozessoren vorziehen.
        Mein altes Huawai P10 lite hate 4GB Arbeitsspeicher. In der heutigen Zeit würde ich auf keinen Fall ein Handy/Smartphon mit 4GB Arbeitsspeicher nehmen. Da sollten es schon 6GB haben.
        Das Xiaomi Mi Note 10 Lite ist zurzeit auch für 283 Euro zu haben.
        Die Technischen Daten sind deutlich besser und jeder wird an diesem mehr Freude haben als an dem Samsung A51.
        Das einzige was an dem Samsung A51 gut ist, das man den Speicherplatz durch eine Speicherkarte erweitern kann. Ansonsten sehe ich an dem Samsung A51 keine Vorteile.
        Aber wie schon einige geschrieben haben. Vielleicht sind sie einfach nur ein Fanboy oder bekommen dafür extra cash.

  2. Ich habe das Xiaomi Redmi Note 8 pro, 4gb Arbeitsspeicher, 128gb interner Speicher, 68 Megapixel Kamera…für 234 €. Ich denke schlecht recherchiert. Oder ein Bericht im Werbung zu machen. Auf jedenfall unglaubhaft

  3. KENNT ihr das xiaomi mi 10 lite? Oder das Bisshen besserer (meiner Meinung nach) xiaomi mi note 10 lite. Sie sind besser als das a71. Ich musste mich entscheiden entweder das a 71 oder das Note 10 lite von xiaomi. Habe recherchiert und am Ende war das xiaomi mi note 10 lite was grade bei saturn 280 Euro kostet besser als das a71 und somit auch besser ist als das A51. Also im ernst Wie kann man schreiben das das a51 unschlagbar ist seiner Preisklasse ist. WTF

  4. Redmi Note 8, Redmi Note 8 pro sind knapp hinter dem Galaxy und sehr beliebt.. Nicht umsonst direkt dahinter.. Und beide sind noch günstiger als das Galaxy. Und beide brauchen sich hinter dem Galaxy nicht verstecken… Und es ist ein schlechter Artikel..Gibt noch genug andere Smartphones die besser sind,z.b.auch von Realme usw.. Würde sagen schlecht recherchiert, oder Samsung Fanboy…Was für ein noch schlechterer Kommentar…

  5. Ich kann nicht einschätzen welches Handy dem Samsung A 51 das Wasser reichen kann oder gleichwertig ist. Ich habe seit 2 Monaten das A 51 und bereue den Kauf nicht.Ich hatte schon viele Handys wie Xiaomi, Redmi etc. und die waren nicht schlecht.Das A 51 ist das beste was ich je hatte es erfüllt alle Ansprüche zum vernünftigen Preis.Aber das ist meine Meinung…wir fahren ja auch nicht alle die gleiche Automarke. Ansprüche sind eben unterschiedlich. Ein dickes Lob dem A 51 was für ein tolles Teil.

    • Naja, mit 4GB Arbeitsspeicher das hatte mein Huawai P10 Lite ja schon.
      Der Prozessor ist auch nicht gerade der Hit. Wenn man wenig Apps und Co. drauf hat. Dann wird man sicherlich viel Spaß damit haben.
      Das beste an dem A51 von Samsung ist das man ne Externe Speicherkarte reinschieben kann. Das war es auch chon.
      Ladezeit für den Akku, ist auch in der heutigen Zeit etwas lang
      Aber jeder das seine.

      Ich würde für den Preis auf jedenfall das Xiaomi mi note 10 lite kaufen oder aber das Xiaomi Poco X3 mit 6GB Arbeitsspeicher und 128GB Speicherplatz, Akku sehr groß, super Prozessor für die Preisklasse, Preis sehr top, 269Euro.
      Vorbesteller, hätten das Vergnügen das der Preis noch etwas günstiger war.

      Wenn ich jetzt ein Handy kaufen müsste und mich in der Preisklasse eines aussuchen müsste, würde ich eines der zwei von Xiaomi nehmen.

      Aber da ich noch Glücklich bin mit meinem Huawai P30 (gekauft vor der Zeit als die Amerikaner Huawai alles verboten haben).
      Darum werde ich hoffentlich in nächster Zeit kein neues Smartphone mir zulegen.

  6. Naja, mit 4GB Arbeitsspeicher das hatte mein Huawai P10 Lite ja schon.
    Der Prozessor ist auch nicht gerade der Hit. Wenn man wenig Apps und Co. drauf hat. Dann wird man sicherlich viel Spaß damit haben.
    Das beste an dem A51 von Samsung ist das man ne Externe Speicherkarte reinschieben kann. Das war es auch chon.
    Ladezeit für den Akku, ist auch in der heutigen Zeit etwas lang
    Aber jeder das seine.

    Ich würde für den Preis auf jedenfall das Xiaomi mi note 10 lite kaufen oder aber das Xiaomi Poco X3 mit 6GB Arbeitsspeicher und 128GB Speicherplatz, Akku sehr groß, super Prozessor für die Preisklasse, Preis sehr top, 269Euro.
    Vorbesteller, hätten das Vergnügen das der Preis noch etwas günstiger war.

    Wenn ich jetzt ein Handy kaufen müsste und mich in der Preisklasse eines aussuchen müsste, würde ich eines der zwei von Xiaomi nehmen.

    Aber da ich noch Glücklich bin mit meinem Huawai P30 (gekauft vor der Zeit als die Amerikaner Huawai alles verboten haben).
    Darum werde ich hoffentlich in nächster Zeit kein neues Smartphone mir zulegen.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL