DHL Störung: Dieser Ausfall nervt Kunden seit Stunden

3 Minuten
Wenn du aktuell mit DHL ein Paket verschicken möchtest, könntest du vor Problemen stehen. Denn die Online-Frankierung von Paketen ist derzeit nicht möglich. Schon seit den Mittagsstunden kommt es zu Schwierigkeiten.
DHL E-Commerce Paket
Pakete online frankieren? Aktuell ist das bei DHL nicht möglich.Bildquelle: DHL

Bei der Deutschen Post, konkret beim Paket-Dienstleister DHL, kommt es schon seit mehreren Stunden zu einer schwerwiegenden Störung. Leser von inside digital melden seit den Mittagsstunden, dass es nicht mehr möglich ist, über eine Online-Verbindung Pakete zu frankieren. Dieses Leser-Feedback deckt sich mit verschiedenen Hinweisen, die in sozialen Netzwerken – zum Beispiel bei Twitter oder bei Facebook – hohe Wellen schlagen. Betroffen ist nicht nur die Webseite von DHL, wie Recherchen von inside digital zeigen.

Wartungsarbeiten oder Störung?

„Wir verbessern die DHL Online Frankierung für Sie. Aufgrund von Wartungsarbeiten ist die Webseite deshalb zurzeit leider nicht erreichbar.“ Mit diesem Hinweise weist DHL auf seiner Homepage auf einen Ausfall hin, der schon seit den frühen Mittagsstunden existiert. Weder über die DHL-Webseite noch über die App des Postkonzerns ist es seitdem möglich, Paketmarken für den Versand von Päckchen und Paketen zu erstellen.

Je nachdem wo man sich in Deutschland aufhält, fallen die Probleme offenbar unterschiedlich schwer aus. Einzelne Kunden berichten, dass sie sofort den Warnhinweis auf die laufenden Wartungsarbeiten erhalten. Anderenorts war es zuletzt teilweise noch möglich, bis zum Bezahlprozess zu gelangen. Dann brach die Verbindung zu den DHL-Servern aber ab. Und in der DHL App selbst waren am frühen Nachmittag extrem lange Ladezeiten bei der Online-Frankierung die Regel. Seit circa 16:30 Uhr erscheint aber auch dort der Hinweis auf die Wartungsarbeiten.

DHL Ausfall
Die DHL Online Frankierung ist aktuell ausgefallen – eine Lösung nicht in Sicht.

Ursache ist noch unklar

Dass es sich um geplante Wartungsarbeiten handelt, ist eher unwahrscheinlich. Denn durch die aktuelle Störung sind zum Beispiel viele Online-Shops dem Vernehmen nach nicht mehr in der Lage, ihre Pakete termingerecht zu verschicken. Unmut macht sich bereits vielerorts breit. Und diesem Ärger wird sich der Post-Konzern nicht freiwillig aussetzen. Wahrscheinlicher ist eher, dass es im Server-Verbund von DHL an einer kritischen Stelle massiv hakt. Möglicherweise ist sogar ein Hacker-Angriff Ursache für das Problem.

Auf Anfrage von inside digital erklärte eine Sprecherin: „Die technische Störung entstand aufgrund einer unerwartet hohen Last auf unsere Systeme.“ Was diese Last verursachte – denkbar wäre zum Beispiel ein DDos-Angriff -, dazu machte DHL keine näheren Angaben. Am späten Abend konnte DHL die Störung beheben.

Deine Technik. Deine Meinung.

6 KOMMENTARE

    • Probierst du es in deiner App, Lisa? Dann bitte die App einmal komplett schließen und neu öffnen. Dann sollte es wieder gehen. Online auf der DHL-Seite habe ich auch keine Probleme. Sieht es bei dir anders aus?

  1. Geht immer noch nicht. Habe es mit 3 verschiedenen Browesern probiert. Ist seit gestern gestört. Ich wette, da sind Hacker am Werk.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL