Jetzt für alle: Deutsche Bahn bietet kostenlose Fahrkarten-Stornierung an

2 Minuten
Die Deutsche Bahn bietet ihren Kunden ab Montag an, alle Fahrkarten kostenlos zu stornieren. Geld zurück gibt es allerdings nicht.
ICE 4 der Deutschen Bahn
Bildquelle: Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn erweitert ihre Kulanz-Regelung rund um das Coronavirus. Ab Montag kannst du alle Bahn Fahrkarten stornieren. Es ist dafür nicht mehr notwendig, dass du angibst, zu welcher abgesagten Veranstaltung du fahren wolltest.

Keine Einschränkungen wegen Covid-19

Die Deutsche Bahn hat sich auf das Virus und seine Folgen sowie die behördlichen Maßnahmen eingestellt. Zumindest derzeit gibt es für die Passagiere innerhalb Deutschlands keine unmittelbaren Folgen. Lediglich bei grenzüberschreitenden Fahrten kommt es zu Einstellungen von Bahnverbindungen.

Sollte es in einem Zug einen Verdachtsfall geben, würde die Bahn den betroffenen Bereich im Zug sperren und nach der Fahrt professionell reinigen. Außerdem würden man die Kontaktdaten aller Reisenden erfassen.

Kostenlose Stornierung von Bahn Fahrkarten

Für manch Reisenden hat sich aber die geplante Fahrt auch erledigt, weil mit Verweis auf das Virus eine Veranstaltung abgesagt wurde. Oder schlicht, weil er gemäß der Empfehlung der Bundesregierung jegliche Ansammlung von Menschenmassen meiden möchte.

Willst du deine Reise nicht mehr antreten, kannst du ab Anfang kommender Woche deine gebuchten Tickets kostenfrei in einen Reisegutschein im Wert des Tickets umwandeln lassen. Das gilt für alle Super Sparpreise und Sparpreise für Reisen bis einschließlich 30. April. Die betroffenen Kunden können sich dazu an die Kundenservice-Kanäle und die Verkaufsstellen der DB wenden.

Nutzt du einen Flexpreis oder Flexpreis Business, so kannst du unabhängig von den aktuellen Sonderkulanzen ohnehin die Bahn Fahrkarte vor der geplanten Abfahrt stornieren. Bei einem Online-Ticket geht das sogar per Mausklick.

Planst du, einfach nur später zu fahren, so kannst du dein gebuchtes Ticket bis zum 30. Juni 2020 flexibel nutzen. Bei Super Sparpreisen und Sparpreisen wird die Zugbindung aufgehoben. Vielleicht hat sich die Lage bis dahin beruhigt.

Bildquellen

  • ICE 4 der Deutschen Bahn: Deutsche Bahn
Ausgangsbeschränkung zu Ostern 2020: Apps für den Familienausflug in der Corona-Krise
Es wird vermutlich das merkwürdigste und für viele einsamste Ostern, das es in Deutschland seit Jahrzehnten gab. Aber: Das Wetter soll schön werden. Trotz Corona darfst du weiterhin aus dem Haus - du musst nur Abstand halten. Wir zeigen dir, wie du Ostern draußen genießen kannst und geben dir die besten Tipps, wie du deine Zeit draußen alleine oder mit der Familie jetzt am besten nutzt.

Deine Technik. Deine Meinung.

5 KOMMENTARE

  1. Grüß Gott, ich habe ein Rückfahrticket vom 09.03. bis 11.03.2020 von Quiddestraße München bis Düren für 137,60 € gebucht. Ich habe Senior Bahncard 50%. Wegen des Coronavirus möchte ich die Reise nicht antreten, zumal jetzt auch in Düren ein Fall gemeldet ist.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Brigitte Weber

      • Sie sollten sich damit vielleicht besser an die Deutsche Bahn wenden und nicht an diese Nachrichtenseite welche lediglich die Nachricht vebreitet. Das ist hier quasi eine Zeitung im Internet

  2. Wie kann ich meine Fahrscheine Venedig-München-Venedig hin 11.03, zurück 15.03.2020 zurückerstatten lassen? Wo finde ich ein evtl. auszufüllendes Formular?
    Anny Carraro

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL