Der beste Mobilfunktarif: Es kann so einfach sein

3 Minuten
Die nächste Disziplin unserer Leserwahl, die jetzt einen Gewinner hat: Wir prämieren den besten Mobilfunktarif. Neben den Schwergewichten der Netzbetreiber-Verträge – teilweise mit 5G, tollen Streaming-Flatrates und hohen Bandbreiten – macht das Rennen ein stiller, aber simpler Konkurrent.
Leserwahl 2020: Bester Handy-Tarif
Bildquelle: Adobe Stock

Mehr Datenvolumen, am besten unbegrenzt, viele Extras, maximale Bandbreiten und … ein hoher Preis. Das vereint die Tarife der großen Anbieter, die es in Deutschland gibt. Es geht aber auch erfrischend anders. Freenet Funk hat sich 2019 so zum Beispiel einen Namen gemacht.

Der beste Handy-Tarif ist …

… aber ein anderer: Aldi Talk macht das Rennen bei unserer Leserwahl. Ein klares Produktportfolio, die Einfachheit und Flexibilität des Prepaid-Modells und letztendlich auch der Wiedererkennungswert der großen Marke Aldi samt Kontoauffüllung an der Kasse, haben dem Mobilfunk-Discounter zum Sieg verholfen. Dabei lässt Aldi Talk namhafte Konkurrenz hinter sich, insgesamt war das Rennen um den besten Handy-Tarif aber ziemlich eng.

Übrigens: Aldi Talk gibt’s nicht nur an der Aldi-Kasse, sondern auch online: In dem Shop kannst du Neukunde werden, neue Pakete sichten und buchen oder sogar Smartphones und Co. kaufen.

Hier geht’s zum Aldi Talk Online-Shop

Hier landen Telekom, Vodafone und Co.

Die Tarifserie von Aldi Talk siegt am Ende mit 16,16 Prozent aller Stimmen. Auf Rang zwei läuft O2 mit den neuen Free-Tarifen der 2020er-Serie mit unbegrenztem Datenvolumen ein (15,65 Prozent). Schaut man auf den hintergründigen Vertragsanbieter, feiert Telefónica hier also den Doppelsieg. Das Treppchen komplettiert die Telekom mit ihrem Unbegrenzt-Tarif MagentaMobil XL (14,57 Prozent).Leserwahl 2020 Siegel: Gewinner Bester Handy-Tarif

  1. Aldi Talk – 16,16 Prozent
  2. O2 Free Unlimited – 15,65 Prozent
  3. Telekom MagentaMobil XL – 14,57 Prozent
  4. Congstar Fair Flat – 13,82 Prozent
  5. Vodafone CallYa Digital – 13,80 Prozent
  6. mobilcom-debitel green LTE – 10,71 Prozent
  7. Telekom fraenk – 7,98 Prozent
  8. Freenet FUNK – 7,32 Prozent

Interessant ist, dass die neuen und flexiblen App-Tarife – Freenet FUNK und fraenk – es nach anfänglicher Euphorie nicht nachhaltig geschafft haben, sich oben festzusetzen. In unserer Leserwahl reicht es nur zu Platz 7 und 8.

Ein paar Leserwahl-Sieger haben wir schon enthüllt, in den nächsten Tagen geht es aber weiter mit den Gewinnern: Es gibt sowohl Überraschungen als auch deutliche (Favoriten-)Siege und echte Krimis, bei denen am Ende jede einzelne Stimme entscheidend war. Wir bedanken uns bei allen, fast 24.000 Teilnehmern.

Auf dieser Seite findet ihr alle bisher genannten Gewinner unserer Leserwahl. Darunter die Sieger in den anderen Mobilfunk-Kategorien (Bestes Smartphone, bester Mobilfunkanbieter), aber auch die Gewinner aus den verschiedenen Zuhause-, Entertainment– und Unterwegs-Kategorien.

Die glücklichen Gewinner des Leserwahl-Gewinnspiels haben wir per E-Mail verständigt – schau also auch mal in deinem Spam-Ordner nach.

 

 

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Bildquellen

  • Leserwahl 2020 Siegel: Gewinner Bester Handy-Tarif: Stefan Winopal
  • Leserwahl 2020: Bester Handy-Tarif: Adobe Stock
Einkauf bei Aldi Süd
5 Euro geschenkt: So verschleudert Aldi seine SIM-Karten
Aldi Talk ist hierzulande einer der beliebtesten Mobilfunk-Discounter. In den kommenden Wochen plant Aldi, dem Geschäft ein noch mehr Schwung zu verleihen und verschleudert seine SIM-Karten für unter 5 Euro. Dadurch bekommst du rechnerisch sogar 5 Euro geschenkt.

Deine Technik. Deine Meinung.

3 KOMMENTARE

  1. Ich finde bei der Wahl wurden doch Äpfel mit Birnen verglichen. Ein all in one Tarif wie der Magenta XL kann doch nicht mit begrenzten Tarifen wie Fraenk verglichen werden. Auch wenn es eine Leserwahl ist.
    Hier kommt es doch wirklich auf die Art der Nutzung und die Leserschaft an.
    Wo wohnen denn die Leser? Wie ist dort die Netzabdeckung usw.
    Besonders viel sagt diese Umfrage ja wirklich nicht aus.

  2. Aldi Talk als Gewinner?
    Nicht der günstigste, trotz O² Netz.
    Preise sind für 4 Wochen und nicht für einen Monat, heißt man zahlt 13 mal im Jahr den Tarif.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL