Das beste Smartphone des Jahres 2019 und die Top 20

2 Minuten
Ob sehr günstiges Smartphones oder ein teures Modell der Spitzenklasse, ob Android oder iOS, ob Huawei, Samsung oder Apple: Wir haben 2019 rund 50 Smartphones getestet. Und hier sind die Ergebnisse.
Das Samsung Galaxy S10+ ist das beste Smartphone des Jahres 2019
Das Samsung Galaxy S10+ ist das beste Smartphone des Jahres 2019Bildquelle: Blasius Kawalkowski

Das beste Smartphone des Jahres

Rund 700 Euro musst du ausgeben, wenn du das derzeit beste Smartphone haben willst. Es ist nämlich das Samsung Galaxy S10+, das von inside digital den Titel „Smartphone des Jahres“ bekommt. Auch wenn es mit dem Galaxy Note 10+, iPhone 11 Pro oder OnePlus 7T Pro neuere und vermeintlich bessere Modelle gibt: Samsungs Flaggschiff-Modell, das zum Marktstart Preise von bis zu 1.600 Euro erreichte, konnte sich gegen die starke Konkurrenz durchsetzen. Übrigens: Die Stiftung Warentest kam zum gleichen Ergebnis. Auch der Verbraucherschutz kürt das Galaxy S10+ zum Testsieger (Note 1,6).

Die Top 20

Die Plätze hinter dem besten Smartphone des Jahres belegen allesamt Spitzen-Modelle der führenden Smartphone-Hersteller. So überrascht es kaum, dass das Huawei P30 Pro auf Platz 2 landet. Was aber überrascht: Huawei schafft es mit „nur“ drei Smartphones in die Top 20. Samsung indes bringt fünf Modelle unter die besten 20, genauso wie OnePlus. Auch, wenn wir bei letztgenanntem Hersteller das OnePlus 7T Pro und die McLaren Edition dessen als ein Modell gewertet haben.

  1. Samsung Galaxy S10+
  2. Huawei P30 Pro
  3. OnePlus 7 Pro
  4. Samsung Galaxy Note 10+
  5. Samsung Galaxy S10
  6. OnePlus 7T Pro / OnePlus 7T Pro McLaren Edition
  7. Apple iPhone 11 Pro
  8. Samsung Galaxy Note 10
  9. Huawei P30
  10. Xiaomi Mi 9T Pro
  11. LG V40 ThinQ
  12. Sony Xperia 1
  13. Huawei Honor View 20
  14. OnePlus 7T
  15. Samsung Galaxy S10e
  16. Nokia 8.1
  17. Sony Xperia 5
  18. OnePlus 7
  19. Google Pixel 4
  20. Nokia 9 PureView

Die schnellsten Smartphones im Jahr 2019

Apropos OnePlus: Das chinesische Unternehmen hat nicht nur eines der besten Smartphones des Jahres auf den Markt gebracht, sondern auch das schnellste. Mit gleich vier Modellen führt OnePlus die Top 5 an. Wie das Feld dahinter aussieht, liest du in diesem Artikel.

Die besten Smartphones bis 200 Euro

Schaust du dir die Liste an, wirst du feststellen, dass es – bis auf das Nokia 8.1 – kein Modell gibt, dass unter 500 Euro zu haben ist. Es kann sich aber nicht jeder ein Gerät leisten, dass ein Monatsgehalt kostet. Es gibt sie aber, gute Smartphones, die für 200 Euro oder weniger zu haben sind. Wir haben sie herausgesucht und zeigen sie dir.

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Dieser externe Inhalt von YouTube ergänzt den Artikel. Du hast die Wahl, ob du diesen Inhalt laden möchtest.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass externer Inhalt geladen wird. Personenbezogene Daten werden womöglich an Drittplattformen übermittelt. Nähere Informationen enthält die Datenschutzerklärung.

Deine Technik. Deine Meinung.

31 KOMMENTARE

  1. Guido Esser

    Der Test ist nicht nachvollziehbar. Wo bitte schön bleibt das Google Pixel 3a? Gutes nacktes Android 10 mit automatischen Versionsupdate von dem Samsung nur träumen kann… Fantastische Kamera (besser als IPhone 10) und vieles mehr. Preislich derzeit bei ca 300 Euro. Was will das Herz mehr?

    Antwort
    • Blasius Kawalkowski inside digital Team

      Servus Guido. Das Pixel 3a hat es nicht in die Top 20 geschafft. Es reichte nur für Platz 23.

      Antwort
    • David Meder

      Zurecht! Habe selber das normale S 10.
      Es rennt wie am ersten Tag, die one ui ist ein Traum und generell kann das Gerät halt alles verdammt gut. Ganz nebenbei sind die Samsung Geräte halt auch einfach die schönsten. Wenn man das Zubehör wie die Galxy Buds noch berücksichtigt, liegen die Geräte für mich noch weiter vorne.
      Hatte früher übrigens zwei Nexus Geräte und kann den vermeintlichen Vorteil von „nacktem“ Android nicht nachvollziehen. Die Sicherheitsupdates z.b. kommen ja mittlerweile sogar vor dem Pixel auf die Galaxy Geräte. Soweit ich weiß bekommt sogar das S7 noch Android 10 und das ist vier Jahre alt.

      Antwort
  2. Hans-Dieter

    Wirklich die Mutter der Bloatware wird Test-Sieger? Alleine für die Hardware hätte es Samsung verdient, was aber bei der Interpretation einen Android OS von Samsung abgeliefert wird, ist nur mit der Schulnote 7 (ja, ich seht richtig, sieben) zu bewerten.

    Antwort
  3. Mirko Erth

    Was ist mit dem Asus ROG Phone 2??

    Antwort
  4. M.S.

    LG G8s thinq? Top Preis/Leistung, im Chip und Stiftung Warentest Ranking in den Top20.

    Antwort
    • Blasius Kawalkowski inside digital Team

      Bei uns nur auf Platz 24.

      Antwort
  5. Fred Schmidt

    Ich vermisse das ZTE axon 10 pro

    Antwort
  6. Urkraft

    Ihr habt wohl das ASUS ROG Phone 2 vergessen. Leistungstechnisch derzeit das schnellste Android Smartphone. Dazu ein 120 hz Display mit 10 Bit HDR und 6000 mAh Akku. Das Gerät sollte locker in der Top 3 sein.

    Antwort
  7. Jurgen Raguse

    Ihr bewertet die Flagship-Smartphones,die sich die meisten sowieso nicht leisten können,meiner Ansicht nach ist Die Welt größer als S 10+,P 30 und Note 10.Ich meine wenn ich mich in Bus und Bahn so umschaue sehe ich entweder Einsteiger-oder Mittelklassegeräte zum grössten Teil.Könntet ihr euchcauch darum kümmern?

    Antwort
    • Timo Brauer inside digital Team

      Hallo Jürgen,
      Am Ende des Artikels haben wir unseren Beitrag mit den besten Handys bis 200 Euro verlinkt. Hier dürfte deine Frage beantwortet werden 🙂

      Antwort
  8. Tobias

    Was ist denn mit dem realme X2 und dem x2pro? Sollen die nicht das beste Preis-Leistungsverhältnis aller Zeiten haben? Es geht doch bei einem Smartphone nicht darum fast einen vierstelligen Betrag auf den Tisch zu legen und wenn das Smartphone eh nach zwei Jahren abgelaufen ist

    Antwort
    • Timo Brauer inside digital Team

      Hallo Tobias,
      in diesem Beitrag ging es um die besten Smartphones die wir 2019 getestet haben. Also danach wie sie in unserem Test abgeschnitten haben. Selbstverständlich spielt auch das Preis-Leistungsverhältnis eine Rolle. Dafür haben wir eigene Ratgeber geschrieben. Von „Die besten Smartphones bis 100 Euro“ bis „die besten Smartphones bis 500 Euro“ ist hier alles dabei.
      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen 🙂

      Antwort
  9. Cristobal

    Ich finde es schade das keine Gaming Flagship Smartphones getestet werden wie z.B. das Asus ROG 2. Sie sind in der gleichen Preisklasse und haben sogar mehr Leistung als die normalen Handys.

    Antwort
  10. Mirko Erth

    Der Artikel iss wohl sehr veraltet
    ..auf dem neuesten Stand der Dinge ist er bei weitem nicht

    Antwort
    • Blasius Kawalkowski inside digital Team

      Wie kommst du darauf?

      Antwort
  11. Florian Behringer

    Schade, dass das Asus ROG 2 und das Asus Zenfone 6 fehlen. Bei der Leistung sind diese Geräte top und preislich spielen sie auch in dieser Klasse mit.

    Antwort
  12. Kizna von Löwe

    Wenn das S10 auch so toll geupdated wird wie das S9, und mit jedem Update langsamer wird weil die bloatware immer mehr und mehr Ressourcen frist dann viel Spaß. :3 dan war es das mit den ersten Platz nach nem halben Jahr oder Jahr.

    Antwort
  13. Kremser thomas

    Für mich ist das Ranking ebenfalls nicht nachzuvollziehen. Selbst die AnTutu benchmark Rangliste spricht hier eine völlig Andere Sprache… Dort sieht Samsung richtig alt aus. vom Preis Leistungs verhältniss darf man da garnicht erst sprechen… Da würde es dann noch dunkler werden für samsung

    Antwort
  14. Daniel

    Also meine Meinung nach ist wirklich das Samsung Galaxy S10+ das beste Smartphone des Jahres ist.Mit jede einzelne Update wird das Handy besser,schneller und sicherer.Sehr krasse Kamera coole Funktionen mega schnell,krasse Display und sehr geile Design.Ich werde weiterhin Samsung S Serie benutzen weil ist sehr langlebig zuverlässig und mich haben auch die vorherigen Modelle noch nie im Stich gelassen.Also Top Handy

    Antwort
    • Willma Laeggen

      Und deins hat wer geschenkt? Muhahaha
      Liesst sich bissl wie die „Schreib was Gutes und du bekommst einen Knochen!“

      Antwort
  15. Willma Laeggen

    Samsung kauft doch überall Platz 1. Wie finanzieren sich doch Stiftungen? Inside-Redakteure haben bestimmt alle ein S10+ geschenkt bekommen.
    Diese Ranking sind alle FAKE.

    Antwort
  16. Paul

    Unglaublich dass die beiden schnellsten Android Smartphones laut Antutu Benchmark nicht auf der Liste sind. Gerade das ASUS ROG Phone2 das derzeit mit 12GB RAM und 1 Terabyte Speicher, 120 Hz OLED Display und 6.000mAH Akku für eine 999,– zu haben ist, dürfte vom Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar sein.

    Antwort
  17. Stefan

    Das Bloatware Flaggschiff wird Test Sieger… Wie vel Geld sie wohl von Samsung bekommen haben?
    Naja muss man nicht verstehen aber so ist die Welt eben….
    Scheiß auf Fakten Geld muss stimmen.

    Antwort
  18. Peter Hagen

    Dieser Artikel macht euch derart unseriös, dass ich euch meiden werde, und, dass ich dies jedem unterbreite, welcher mich auf euch ansprechen sollte.

    Pfui.

    Antwort
  19. Kristian

    Da sieht man Mal wieder wer am meisten Geld an die Stiftung Warentest gibt bekommt auch Platz 1 . Da sind viele andere Handy die deutlich besser sind was Leistung Empfang und Akku betrifft diese Test Ergebnisse sind einfach nur Fake. Und gut ist es das Samsung aber nicht für Platz 1 es gibt mehrere Smartphones die Kosten nur 400- 450 Euro und haben echt viel mehr Leistung sind aber auch China Handys.

    Antwort
  20. Alex

    Sorry, das s10+ ist mit Sicherheit ein top Gerät… Aber wenn man sich mal so 90% der Tests anschaut, wird deutlich das die Akkulaufzeit im Standby wohl ne absolute Katastrophe ist – ein Gerät in dieser Preiskategorie wird meistens von Poweusern verwendet. Da muss der Akku halten. Wegen dieser wichtigen Schwäche, wohl kaum Platz 1. Ausser bei Samsung Fans

    Antwort
  21. Reinhard Schäfer

    „Schaust du dir die Liste an, wirst du feststellen, dass es – bis auf das Nokia 8.1 – kein Modell gibt, dass unter 500 Euro zu haben ist. “ ist leider eine falsche Behauptung. Das auf Platz 10 gesetzte Xiaomi Mi 9T Pro kostet um 400 € und ist damit ebenfalls günstiger. Habe die anderen erst gar nicht abgefragt, weil mir das zu mühselig wäre.

    Antwort
  22. Jörg

    Das hier schon mehrfach ASUS genannt wurde und keine Antwort zu einer Platzierung außerhalb der TOP 20 kommt (was auch unwahrscheinlich ist), zeigt doch ganz deutlich, dass das Zenfone 6 wie auch ROG PHONE 2 keine Berücksichtigung gefunden haben. Ob nun wissentlich ignoriert oder einfach eine veraltete Datenlage, die TOP 20 ist nicht sehr plausibel, selbst wenn man von den ASUS-Modellen mal absieht.

    Ach übrigens, wer hat denn nun das ASUs Zenfone 6 bei Euch im Gewinnspiel gewonnen. Habe dazu keine Veröffentlichung (wie in Aussicht gestellt) gefunden.

    Antwort
    • Blasius Kawalkowski inside digital Team

      Du hast vollkommen recht. Beide Modelle haben wir nicht getestet. Unsere Ressourcen in der Redaktion sind begrenzt, weshalb wir nicht jedes Smartphone-Modell testen können, das im Handel erhältlich ist.

      Zu deiner zweiten Frage: Die Gewinnerin des Zenfone 6 ist auf dieser Seite nachzulesen: https://www.inside-digital.de/gewinnspiele/asus-zenfone-6 „Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Mechthild H. aus G.“

      Antwort
      • Jörg

        Danke für die schnelle Rückmeldung. 🙂

        Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL