Corona-Regeln: Diese Apps helfen im Auflagen-Chaos

3 Minuten
Wenn du deine Familie besuchen willst, musst du dich wegen Corona an viele Regeln halten. Das Problem: Trotz vermeintlich einheitlicher Regeln kocht jedes Bundesland sein eigenes Süppchen. Eine App zeigt dir, was wo gilt.
Zwei Männer tragen Atemschutz-Masken
Zwei Männer tragen Atemschutz-Masken auf der Straße.Bildquelle: Unsplash

Muss ich in Quarantäne, wenn ich zu meinen Eltern fahre? Sind Blumenläden geöffnet oder geschlossen? Darf ich Alkohol kaufen und trinken? All diese Corona-Regeln sind unterschiedlich, je nachdem in welchem Bundesland du lebst beziehungsweise in welches Land du reist.

Drei Apps geben dir Infos dazu, dich schnell zu informieren, was gerade vor Ort gilt.

CoroBuddy

Mit CoroBuddy holst du dir deinen persönlichen Helfer auf dein Smartphone. Ein schneller und kompakter Überblick zeigt dir die Regeln an deinem Standort. Das kann dein aktueller Standort sein oder aber ein Reiseziel. CoroBuddy zeigt dir den Inzidenzwert, die Farbstufe der Ampel und die sich Corona-Regeln in Stichpunkten an. 15 verschiedene Kategorien wie Maskenpflicht, Alkoholkonsum und Kontakte zeigen dir zudem geordnet weitere Verhaltensregeln an.

CoroBuddy
CoroBuddy
Entwickler: CoroBuddy
Preis: Kostenlos

Für das iPhone ist die App noch nicht verfügbar

Darf ich das?

Wer sich an Regeln und Gesetze halten will, fragt sich häufiger: Darf ich das? Insbesondere bei den sich ständig ändernden Corona-Regeln ist das der Fall. Die App bietet alle für dich wichtigen Regeln auf einen Blick und zeigt auch, welche Geschäfte und Einrichtungen geöffnet haben.

Darf ich das?
Darf ich das?
Entwickler: InTradeSys GmbH
Preis: Kostenlos
‎Darf ich das?
‎Darf ich das?
Entwickler: Intradesys GmbH
Preis: Kostenlos

Corona Reise-Check

Der Corona-Reise-Check der Apotheken Umschau hat all diese Informationen bundesweit gebündelt. Mit drei einfachen Fragen und Antworten gibt sie dir die passenden Regeln für dich. Sie fragt dich lediglich, ob du beruflich oder privat unterwegs bist, in welchen Ort du fährst und ob du in den vergangenen zehn Tagen im Ausland warst.

Reise-Check
Reise-Check
Entwickler: Isartal Health Media
Preis: Kostenlos

Das erfährst du in der App

Warst du tatsächlich im Ausland, so fragt die App dich noch, in welchem Land du warst. Als Ergebnis siehst du dann, ob du vor Ort in Quarantäne oder dich beim Gesundheitsamt melden musst.

Außerdem zeigt sie dir den aktuellen Inzidenzwert vor Ort, sodass du für dich entscheiden kannst, ob du wirklich fahren möchtest. In den weiteren Details siehst du, welche Regeln vor Ort gelten. Das betrifft vor allem die Kontaktbeschränkungen, also wie viele Personen und wie viele verschiedene Haushalte du treffen darfst. Im weiteren Verlauf erfährst du auch, welche Geschäfte geöffnet sein dürfen, wie es sich mit der Maskenpflicht vor Ort verhält.

Alternativ zur App, die es wie immer für iPhone und Android gibt, kannst du die Abfrage auch über die Webseite der Apotheken Umschau durchführen und musst dafür nicht die App installieren. Und natürlich kannst du angesichts des Regelchaos der vergangenen Monate so auch abfragen, welche gesetzlichen Vorgaben gerade für deinen Wohnort gelten.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL