Chrome-Browser mit schwerer Sicherheitslücke: Jetzt aktualisieren

2 Minuten
Der Google-Browser Chrome weist eine so schwere Sicherheitslücke auf, dass Google kurz vor dem nächsten geplanten Versions-Update noch eine Zwischenversion veröffentlicht hat. Für Nutzer des Browsers heißt das: Update!
Mit dem Notebook auf der Couch: Hände bedienen einen Rechner
Bildquelle: Pixabay

Eigentlich hätte Chrome 73 am 12. März als Nachfolger von Chrome 72 kommen sollen. Dass nun, nur wenige Tage vorher, die Version 72.0.3626.121 für Windows, Mac und Linux bei den Nutzern ankommt, zeigt die Dringlichkeit des Updates. Nach Angaben von Sicherheitsforschern wurde die in der bisherigen Version bestehende Lücke bereits aktiv ausgenutzt.

Chrome auf Smartphone nicht betroffen

Um welche Art von Lücke es sich handelt, verrät Google aber nicht. Diese Information will der Software-Riese erst verbreiten, wenn möglichst viele Nutzer des Chrome-Browsers das Update durchgeführt haben. Der Plan dahinter: Weitere Nachahmungs-Angreifer sollen keine Anleitung bekommen, die Sicherheitslücke in Chrome auszunutzen. Bekannt ist nur, dass ein möglicher Angreifer beliebigen Programmcode ausführen kann.

Betroffen ist im Übrigen nur die Rechner-Variante des Chrome-Browsers. Wer Chrome auf seinem Smartphone oder Tablet nutzt, muss nicht auf ein Update warten. Für alle anderen gilt: In der Regel aktualisiert sich Chrome selbstständig. Ein manuelles Update und die Kontrolle, ob das Update bereits automatisch erfolgte, ist aber möglich – und in diesem Fall auch sinnvoll.

So funktioniert das Chrome-Update

Nutzer des Chrome-Browsers müssen für ein manuelles Update auf die drei kleinen Punkte neben der Adresszeile klicken. Hier wird dann der Punkt „Hilfe“ und der Unterpunkt „Über Google Chrome“ ausgewählt. Jetzt zeit Chrome die aktuell installierte Version an und lädt auch das Update, sollte das noch nicht zuvor erfolgt sein. Nach einem Neustart ist die Aktualisierung erfolgt. Erst, wenn an dieser Stelle die aktuelle Version 72.0.3626.121 auftaucht, ist der Browser sicher.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL