Black Skylands ab heute erhältlich - Das macht das neue Game so besonders

3 Minuten
Black Skylands ist das große Projekt eines kleinen Entwicklerstudios mit Sitz in Russland. Was wirklich hinter dem unscheinbaren Spiel steckt, worauf du dich freuen kannst und wo du es anspielen kannst verraten wir dir hier.
Ein Mann schießt auf ein Monster.
Black Skylands, was steckt hinter dem Skypunk-Spiel?Bildquelle: Hungry Couch

Mit seiner Grafik kann Black Skylands zwar vielleicht nicht überzeugen, doch darauf kommt es hier auch gar nicht an. Das Spiel mag auf den ersten Blick wie ein gewöhnlicher Top-Down Shooter aussehen, doch verbirgt sich hinter dem unscheinbaren Spiel mehr als du vielleicht erwartest.

Worum geht es in Black Skylands?

Das Ziel von Black Skylands ist es, den Himmel mit einem von dir selbst gebauten Himmelsschiff zu erkunden und zu erobern. Es handelt sich bei Black Skylands um ein Open-World Spiel was bedeutet, dass die Möglichkeiten für spannende Entdeckungen nahezu endlos sind.

Du schlüpfst in die Rolle von Eva, einer stolzen Tochter der Versorger. Vor vielen Jahren verwandelte sich die Erde wie wir sie kennen in tausende von Inseln. Diese Inseln schweben nun am Himmel und werden vom friedlichen Volk der Aspyas besiedelt. Doch plötzlich dringen Plünderer und Banditen in deine Heimatwelt ein und drohen, diese zu zerstören.

Du siehst keinen anderen Weg und fühlst dich verpflichtet, deine Heimatwelt zu verteidigen. Dies tust du, indem du das Land wieder aufbaust und dich mit Waffen auf den Kampf gegen die Plünderer und Banditen vorbereitest. Es liegt an dir, das Volk der Aspyas zu verteidigen und die Plünderer aus deiner Heimat zu vertreiben.

Die Spielmechanismen

Dafür, dass Black Skylands von Hungry Couch, einem Entwicklerstudio aus Russland mit nur 15 Mitarbeitern entwickelt wird, bietet das Spiel eine immense Vielfalt an Spielmechanismen. So kannst du dein eigenes Himmelsschiff selbst bauen und individuell anpassen. Auch die im Spiel enthaltenen Waffen sind individuell an deine Präferenzen anpassbar. 

Doch wer ein großes Luftschiff besitzt, der braucht auch eine Basis. Das Spiel bietet dir also die Möglichkeit, deine eigene Luftbasis zu bauen und zu erweitern. Doch Vorsicht: Eindringlinge versuchen stetig die wertvollen Ressourcen in deiner Basis zu stehlen. Du musst also darauf vorbereitet sein dich konstant gegen sie zu verteidigen. 

Black Skylands ist ein Top-Down Shooter der Erinnerungen weckt.

Doch besiegst du eine feindliche Gruppe, dann gewinnst du neue Ressourcen und es gibt sogar die Möglichkeit Allianzen einzugehen. Baue deinen Einfluss auf die Himmelswelt also immer weiter aus und schon bald wirst du Herrscher der Lüfte sein. 

Doch auch an Land gibt es auf den verschiedenen Inseln viel zu entdecken. Erkunde Wälder, alte Farmen und Großstadtdschungel, bis hin zu den mysteriösen Black Skylands selbst. Offenbare uralte Geheimnisse und löse Rätsel, um ihre Macht freizusetzen. 

Hier kannst du Black Skylands vorab ausprobieren

Black Skylands ist ab heute verfügbar. Das Game gibt es für Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und den PC. Bereits jetzt gibt es allerdings einen Einblick in die Welt von Black Skylands mit Black Skylands: Origins. Es handelt sich hierbei um einen kleinen Ausschnitt des Hauptspiels, welches Spieler auf den Release des Hauptspiels vorbereiten soll. So kannst du dich hier mit den Spielmechanismen bekannt machen und bereits einige der Hauptcharaktere kennenlernen. 

Auf Steam erreichte dieser kleine Einblick sehr positive Bewertungen. Viele Spieler haben hohe Erwartungen an das Hauptspiel, denn bereits dieser kleine Einblick hat überzeugt. Sollte dieser Artikel dein Interesse geweckt haben, dann schau doch selbst auch mal rein! Black Skylands: Origins ist auf Steam kostenlos verfügbar.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL