/News/Simone Warnke

Simone Warnke

Simone Warnke
319 BEITRÄGE 55 KOMMENTARE
Simone liebt Technik und kann sich heute immer noch für analoge Technologien begeistern. Seit 2013 ist sie Teil des Teams und springt mal in jedem Bereich von inside digital ein. Daneben ist Simone ein Bonvivant. Reicht man ihr leckeren Wein und ein paar Tapas, kann man ihr hin und wieder ein paar Sätze auf Spanisch entlocken. Sollte Simone jemand oder etwas auf die Palme bringen - was in etwa einmal pro Dekade passiert - bleibt sie nur kurz oben sitzen. Und lächelt dabei auch schon wieder.
Amazon und Co.: Diese Regel gilt ab sofort beim online bezahlen
Ein Mann sitzt vor seinem Laptop und hält eine Kreditkarte in der Hand.
Suchen, klicken, bestellen - fertig. Online-Shopping ist einfach und bequem. Doch es lauern auch einige Gefahren, zum Beispiel durch Hacker. Damit du sicher online bezahlen kannst, gilt ab sofort eine neue Regel bei Amazon und Co. Und die betrifft jeden.
Ride-Sharing, E-Scooter und Co.: So umweltfreundlich und kostengünstig sind sie wirklich
E-Scooter von Bird, Circ und Tier vor einer bunten Wand in Köln
Teilen ist das neue Haben. So oder so ähnlich könnte man die Sharing-Angebote auf deutschen Straßen bezeichnen. Dabei werden Car-Sharing, E-Scooter und Co. als besonders umweltfreundlich sowie preisgünstig wahrgenommen. Doch ist das tatsächlich so?
Huawei völlig am Boden: Fällt jetzt die letzte Bastion?
Huawei vor Verkauf der P- und Mate-Serie?
Die Talfahrt von Huawei geht weiter. Obwohl man Mittel und Wege sucht und findet, laufen dem Hersteller immer mehr Konkurrenten davon – vor allem im Smartphone-Geschäft. Nun erstrahlt ein neuer Stern am Himmel, der ein alter Bekannter ist.
Unfälle mit E-Scootern: So einfach hätte man sie verhindern können
E-Scooter
E-Scooter sind praktisch, flott verfügbar und schnell. Vor allem für spontane Fahrten sind sie beliebt. Doch sie bergen auch einige Risiken. Wie viele Menschen mit dem Elektro-Roller verunglücken und es in vielen Fällen selbst hätten verhindern können, zeigt nun eine Studie.
Kinofilme direkt im Stream: „Das ist es, was Kunden wollen“
Heimkinoprojektor Symbolbild Sony
Was wird aus Kinofilmen, die durch die Pandemie vorerst ungesehen bleiben? Sie verschieben sich – oder kommen direkt ins Netz. Netflix spricht sich wenig verwunderlich vor allem für letzteres aus und sagt: Das ist, was Kunden wollen.
Corona-App Luca: Das will die App von Smudo besser machen
Die Kontakt-Tracing-App Luca auf Smartphones
Die Pandemie zieht sich hin, die Inzidenz sinkt und steigt dann wieder. Viele Ansteckungswege können nicht nachvollzogen werden. Eine neue App soll es nun richten. „Luca“, an der unter anderem Fanta-4-Rapper Smudo mitwirkte, soll nun möglicherweise flächendeckend in Deutschland eingesetzt werden.
WhatsApp löscht nicht nur Nachrichten – das kommt als nächstes
GIFs auf einem iPhone vor grünem Hintergrund
Über WhatsApp lassen sich schnell Fotos verschicken. Dabei fressen die oft sinnlosen Bilder nicht nur viel Speicherplatz. Manchmal ist auch ein Foto dabei, das gar nicht an diese eine Person geschickt werden sollte. Was wäre, wenn sich diese Inhalte einfach in Luft auflösen würden?
Unterwegs in Deutschland: So drastisch verändert Corona das Straßenbild
Verkehr in Hamburg
Die Corona-Pandemie hat vieles auf den Kopf gestellt. Nicht nur den Umgang mit anderen Menschen, sondern auch den Verkehr. Doch wie genau hat das Virus den Verkehrsalltag beeinflusst? Und welche Angebote gehen als Gewinner beziehungsweise als Verlierer aus der Krise hervor?
Die Sendung mit der Maus: Hier feierst du den 50. Geburtstag im TV mit
Die Maus als Plüschtier auf einer Blumenwiese
Hört man ein klimperndes Geräusch und dazu auch noch ein heiseres Törö, dann weiß man: da läuft „Die Sendung mit der Maus“. Und dieses Wochenende ist ein besonderes, denn die orangefarbene Figur mit den großen Augen feiert Geburtstag. Wie du ihn wo und wann im TV und Stream siehst, zeigen wir dir.
WhatsApp und Co.: Jetzt kommt die Ausweispflicht
Alternativen zu WhatsApp
Nach den Datenschutzdiskussionen rund um WhatsApp und die Datenweitergabe an Facebook, soll jetzt die Ausweispflicht kommen. Was absurd klingt, kommt tatsächlich nicht von WhatsApp selbst, sondern von oberster Stelle – und soll alle Messenger-Dienste betreffen.
1 3 4 5 6 7 89 10 11 12 13 +10 32