/News/Simone Warnke

Simone Warnke

Simone Warnke
319 BEITRÄGE 55 KOMMENTARE
Simone liebt Technik und kann sich heute immer noch für analoge Technologien begeistern. Seit 2013 ist sie Teil des Teams und springt mal in jedem Bereich von inside digital ein. Daneben ist Simone ein Bonvivant. Reicht man ihr leckeren Wein und ein paar Tapas, kann man ihr hin und wieder ein paar Sätze auf Spanisch entlocken. Sollte Simone jemand oder etwas auf die Palme bringen - was in etwa einmal pro Dekade passiert - bleibt sie nur kurz oben sitzen. Und lächelt dabei auch schon wieder.
Gesundheits-Apps: Sensible Daten von Millionen Menschen abrufbar
Smartphone
Wer internetbasierte Services nutzt, der gibt Daten weiter. Das lässt sich nie vermeiden. Doch massive Pannen wie bei einem viel genutzten Gesundheits-Apps-Dienst schon. Denn wie jetzt bekannt wurde, sind jahrelang Millionen Daten abrufbar gewesen.
Zuckerberg plaudert über WhatsApp: Diese wahnsinnigen Funktionen kommen wirklich
WhatsApp bekommt neue Funktion: So findest du sie
Geht es um kommende Funktionen bei WhatsApp, ist zunächst meist nur Rätselraten möglich. Doch jetzt plaudert der Chef höchstpersönlich aus dem Nähkästchen und zeigt: Diese lang ersehnten Features kommen wirklich.
Philips Hue: Mit dieser Neuheit geht es der Konkurrenz an den Kragen
Philips Hue Beleuchtung, Wohnzimmer
Philips Hue stellt sich neu auf - doch anders, als du vermutlich denkst. Die Niederländer wollen mit neuen Möglichkeiten deinen Alltag verändern. Vor allem bequemer machen. Was Philips Hue jetzt kann, liest du hier.
Überraschend: Diese beliebten Apps klauen deinem Handy am meisten Strom
Apps auf einem Smartphone
Du bist erst den halben Tag unterwegs und dein Smartphone ist schon halb leer? Das ist ärgerlich, kann aber verschiedene Gründe haben. Einer davon sind stromfressende Apps. Und wie sich zeigt, sind drei beliebte Apps besondere Energieräuber.
Klarna: Massives Datenleck legt Nutzerdaten frei
Ein Klarna Store mit Klarna-Logo in Rosa an einer Fensterscheibe und dem Klarna-Schriftzug
Der Zahlungsdienstleister Klarna ist inzwischen fast überall vertreten und bietet verschiedene Zahlungsoptionen an. Nun hat das schwedische Unternehmen allerdings mit einem massiven Datenleck zu tun. Denn Fremde konnten deine Nutzerdaten einsehen.
Amazon auf Einkaufstour: James Bond bald bei Prime?
Amazon wächst und wächst – und das in alle möglichen Himmelsrichtungen. Der neueste Coup, den Gründer Bezos landen konnte, wird vor allem die Streaming-Konkurrenz treffen. Denn der Online-Händler schluckt eines der traditionsreichsten Filmstudios Hollywoods.
Stadia, Xbox und jetzt Netflix: Steigt der Streaming-Riese in den Spiele-Markt ein?
Netflix auf dem Smartphone streamen
Netflix sorgt erneut für Aufsehen. Doch dieses Mal geht es weder um Preiserhöhungen, noch um neue Inhalte. Vielmehr reicht dem Dienst der Streaming-Markt nicht mehr und will in neue Gefilde aufbrechen. Das Ziel: Gaming.
Nach Netflix auch Disney+: Streaming-Dienst könnte erneut teurer werden
Disney Plus
Immer mehr Streaming-Dienste gibt es am Markt, die ihre eigenen Inhalte exklusiv bei sich zeigen. Das bedeutet für Nutzer, mitunter auch immer mehr Geld ausgeben zu müssen. Und diese Kosten werden immer höher. Nach Netflix deutet nun auch Disney+ an, die Preise weiter anzuziehen.
„I‘ll be back!“: Dieser Hollywood-Star kommt zu Netflix
Netflix auf dem Smartphone streamen
Netflix treibt seine Eigenproduktionen immer weiter an. Und das nicht nur mit Nachwuchsstars, sondern auch mit echten Hollywood-Schwergewichten. Und genau so eine Schauspielgröße kommt nun mit einer eigenen Serie zum Streaming-Dienst.
WhatsApp-Chats mitnehmen: Diese neue Funktion löst alle Probleme
WhatsApp behebt jahrelanges Problem mit einem Update
Neue Richtlinien hin oder her. Abseits dessen arbeitet WhatsApp auch weiterhin an neuen Funktionen. Und das neu aufgetauchte Feature hat es in sich: Denn es könnte viele Probleme von Nutzern lösen – sowohl privat als auch beruflich.
1 2 3 45 6 7 8 9 10 +10 32