/News/Simone Warnke

Simone Warnke

410 BEITRÄGE 55 KOMMENTARE
Simone liebt Technik und kann sich heute immer noch für analoge Technologien begeistern. Seit 2013 ist sie Teil des Teams und springt mal in jedem Bereich von inside digital ein. Daneben ist Simone ein Bonvivant. Reicht man ihr leckeren Wein und ein paar Tapas, kann man ihr hin und wieder ein paar Sätze auf Spanisch entlocken. Sollte Simone jemand oder etwas auf die Palme bringen - was in etwa einmal pro Dekade passiert - bleibt sie nur kurz oben sitzen. Und lächelt dabei auch schon wieder.
iPadOS: Ein eigenes Betriebssystem für Apples iPad
iPadOS
Im Vorfeld der zweiten Apple-Keynote des Jahres kam bereits einiges zur Sprache: Der Dark Mode von iOS 13, das Ende von iTunes. Spekulanten gingen sehenden Auges außerdem von einem eigenen Betriebessystem für Apples iPads aus. Dies ist nun Realität geworden, iPadOS offiziell präsentiert.
Nach Problem-Update: So können sich Galaxy-S10-Nutzer jetzt helfen
Foto vom Vergleich der Galaxy S10 Reihe
Samsung hat seine Probleme mit dem S10-Update offenbar schnell in den Griff bekommen. Das Update hatte massive Fehler und Probleme verursacht, nun gibt es eine neue Version.
Mobile Payment: Gründe für und gegen mobiles Bezahlen
Mobiles Bezahlen Handy
Egal ob man Essen oder Shoppen geht oder öffentliche Verkehrsmittel nutzt –zahlen muss man immer. Als Kunde wird man mittlerweile vor die Bezahl-Wahl gestellt: Bar, mit Karte oder mobil. Warum es sich lohnt, Mobile Payment zu nutzen und was dagegen sprechen könnte, zeigt folgender Artikel.
OnePlus 7: Flaggschiff-Serie offiziell angekündigt
OnePlus 7 Teaser
Das OnePlus 7 samt möglicher Geschwistermodelle hält sich nun schon seit geraumer Zeit hartnäckig in der Gerüchteküche. Offizielle Bestätigungen gab es bislang nicht – doch der Hersteller kündigt das neue Flaggschiff mittels eines Teasers nun an. Dazu gesellen sich neue Informationen zum Pro-Modell.
Samsung Galaxy Fold: Faltbares Smartphone ausverkauft
Samsung Galaxy Fold
Auf dem MWC im Februar zauberten Hersteller ihre neuesten Innovationen aus dem Hut, zu denen eindeutig faltbare Smartphones zählten. Samsung ist mit dem Galaxy Fold vertreten, das erst kürzlich in den USA startete. Bereits jetzt ist es ausverkauft.
Strategiewechsel bei Samsung: „Innovationen für A-lle“
Samsung Galaxy A50 im Hands-On
Die Mobilfunkbranche wird jedes Jahr aufs Neue von einer Smartphone-Flutwelle überrollt. Die Lage für Verbraucher ist in der Regel unübersichtlich, zumal sich viele Smartphones stark ähneln. Samsung will dem entgegenwirken, dünnt seine Produktlinie stark aus und stellt bis auf die A- und S-Serien alle weiteren Gerätereihen ein.
Samsung Galaxy S10: Gesichtserkennung leicht zu überlisten
Das Samsung Galaxy S10 mit eingeschaltetem Display
Samsungs brandneues Flaggschiff, das Galaxy S10, macht viel von sich Reden. Doch nicht nur die positiven Eigenschaften stechen hervor, sondern auch die weniger gelungenen Features. Dazu zählt unter anderem die Gesichtserkennung des Smartphones, die sich offenbar überlisten lässt.
Galaxy S8, S9 und S10 im Vergleich: Samsungs Generationensprung
Samsung Galaxy S8,, S9 und S10 im Vergleich
Samsungs neue S-Klasse hat sich zu Anfang des Jahres neu aufgestellt. Doch nicht nur das Galaxy S9, sondern auch das 2017er-Flaggschiff Galaxy S8 bleiben interessant. Es stellt sich wie üblich die Frage: Wie ähnlich sind sich die verschiedenen Generationen? Und worin unterscheiden sich Galaxy S8, S9 und S10?
In der Ruhe liegt die Kraft: Sonys 5G-Handy kommt, wenn 5G fertig ist
Sony Xperia 1 von hinten
Auf dem diesjährigen MWC wurde eines deutlich: Die Branche beschäftigen momentan vor allem das Thema 5G und faltbare Smartphones. Hinter 5G steckt nicht nur der Netzausbau, sondern auch Geräte, die in dem neuen Standard funken können. Während viele Hersteller ihre 5G-Smartphones bewerben, lehnt sich Sony erst einmal zurück.
MWC-Trend 2019: Sind faltbare Smartphones schon ausgereift?
Huawei Mate X halb aufgeklappt in der Hand
Neben 5G gehören auch faltbare Smartphones zu den Themen, die auf dem diesjährigen Mobile World Congress in aller Munde sind. Inzwischen sind schon mehrere Hersteller mit an Bord: Darunter unter anderem Samsung, Huawei, TCL und Royole. Doch stecken hinter den vorgestellten Produkten funktionstüchtige Smartphones oder eher Konzepte für die Zukunft?