/News/Simone Warnke

Simone Warnke

Simone Warnke
149 BEITRÄGE 26 KOMMENTARE
Simone liebt Technik und kann sich heute immer noch für analoge Technologien begeistern. Wenn sie nicht gerade vor der Kamera steht oder Handys miteinander vergleicht, geht die studierte Literaturwissenschaftlerin ihrer zweiten Leidenschaft nach: Büchern. Daneben ist Simone ein Bonvivant. Reicht man ihr leckeren Wein und ein paar Tapas, kann man ihr hin und wieder ein paar Sätze auf Spanisch entlocken. Sollte Simone jemand oder etwas auf die Palme bringen - was in etwa einmal pro Dekade passiert - bleibt sie nur kurz oben sitzen. Und lächelt dabei auch schon wieder.
Zoom Datenleck: Tausende Daten im Darknet verkauft
Zoom Konferenz
Seit Beginn der Corona-Pandemie und der stetig wachsenden Nachfrage an Videokonferenzen offenbarte sich beim Anbieter Zoom vor allem Datenschutzprobleme. Nun kommt ein weiteres Problem dazu: Hacker konnten an Tausende Daten gelangen und zum Kauf anbieten. Doch ist Zoom wirklich daran Schuld?
Neue Emojis für WhatsApp und Co. verspäten sich wegen Covid-19
Neue Emojis in One UI 1.5
Der Coronavirus treibt auch in Nischen sein Unwesen, an die man wahrscheinlich gar nicht gedacht hätte. Die Rede ist von diesem Fall von Emojis, die du beim täglichen chatten mit Freunden und Verwandten bei WhatsApp, Telegram und anderen Messenger-Diensten nutzt. Sind die neuen Emojis für 2021 nun in Gefahr?
Kunst, Kultur und Musik trotz Social Distancing: Erfrischend anders
Museum Fisheye Perspektive
Das Kontaktverbot hält weiter an und geht am heutigen 6. April bereits in die dritte Woche. Von Büchern hast du die Nase voll, von Filmen und Serien ebenfalls – was also tun? Wie wäre es mit einem Besuch im Museum, einem Konzert oder einer Musical-Aufführung? Geht nicht? Doch!
Huawei-Chef sorgt für Furore: Will Huawei zurück zu Google?
Huawei Logo
Im Sommer sind es schon zwei Jahre, dass die USA ihren Bann gegen Huawei ausgesprochen haben. Seitdem arbeitet der chinesische Hersteller an einem eigenen Betriebssystem sowie App Store. Doch trotz dieser Bemühungen streckt Huawei nun wieder die Hände nach Google aus.
„Die Simpsons“ bei Disney+: Witzigkeit kennt (k)eine Grenze
Die Simpsons
Am 24. März ist Disney+ auch in Deutschland an den Start gegangen. Schon im Vorhinein hatte der junge Streaming-Dienst mit einigen Eskapaden zu kämpfen; beim hiesigen Marktstart musste der Konzern aufgrund der Corona-Krise auch die Bit-Rate verringern. Nun gab es neuen Ärger wegen „Die Simpsons“. Doch Disney will sie aus der Welt schaffen.
Zoom und der Datenschutz: So will die App gegen Zoombombing vorgehen
Zoom App auf einem iPhone
Das Video-Tool Zoom mauserte sich in den vergangenen Wochen zu einem der beliebtesten Konferenz-Apps. Doch in der Presse ist es vor allem mit negativen Schlagzeilen. Wie sich herausstellte, ist es um die Datenschutzmaßnahmen des Anbieters schlecht bestellt. Doch Zoom meldet sich zu Wort und stellt ab sofort neue Maßnahmen für Video-Konferenzen zur Verfügung.
Zoom Sicherheitslücke: Unsichtbare Gefahr
Zoom App auf einem iPhone
Im Trend liegt aktuell vor allem eines: Videokonferenzen – egal ob privat oder geschäftlich. Zu großer Popularität gelangte in den vergangenen Wochen vor allem der Anbieter Zoom. Dieser wird offenbar weltweit viel genutzt. Der Haken: Das Programm hat massive Sicherheitslücken.
Kinoabend: Hol dir aktuelle Kinofilme schon jetzt nach Hause
Frau allein im Kino
Ansammlungen von großen Menschenmengen in der Öffentlichkeit sind immer noch verboten - dem Coronavirus sei Dank. Die Devise: Zuhause bleiben. Die Zeit für noch mehr Filme ist gekommen. Du willst einen Kinoabend zuhause machen - mit aktuellen Kinofilmen? Und zeitgleich noch dein Lieblingskino unterstützen? Dann haben wir hier Tipps, wie dir dieser Abend gelingt.
Free European Song Contest mit Stefan Raab: Wadde hadde dudde da?
ESC Logo 2020
Die Coronakrise macht es „möglich“: Ein Event nach dem anderen wird abgesagt. Die EM 2020, die Olympischen Sommerspiele in Japan – und auch der ESC. Während die Sportereignisse auf das kommende Jahr verschoben wurden, entfällt der Eurovision Song Contest ersatzlos. Zumindest war das der Plan, bis jetzt Stefan Raab mit dem "Free European Song Contest" auf den Plan trat.
Microsoft 365 Single und Family: Tschüss, Office!
Microsoft Surface Go - Tablet auf einem Schreibtisch
Microsoft verändert seine populären Office-Pakete. Allen voran modernisiert das Unternehmen die Abomodelle, die sich nun vor allem an Einzelpersonen und Gruppen richten. Auch der Name ändert sich: Aus Office 365 Personal und Home wird nun Microsoft 365 Single und Family.
1 2 34 5 6 7 8 9 10 +10 15