/News/Simone Warnke

Simone Warnke

Simone Warnke
319 BEITRÄGE 55 KOMMENTARE
Simone liebt Technik und kann sich heute immer noch für analoge Technologien begeistern. Seit 2013 ist sie Teil des Teams und springt mal in jedem Bereich von inside digital ein. Daneben ist Simone ein Bonvivant. Reicht man ihr leckeren Wein und ein paar Tapas, kann man ihr hin und wieder ein paar Sätze auf Spanisch entlocken. Sollte Simone jemand oder etwas auf die Palme bringen - was in etwa einmal pro Dekade passiert - bleibt sie nur kurz oben sitzen. Und lächelt dabei auch schon wieder.
Spotify Jahresrückblick: Dieser Künstler begeistert die Deutschen 2020 am meisten
Es ist Dezember und 2020 fast vorbei. Einige Unternehmen bemühen sich um Rückblicke, bevor das neue Jahr beginnt. So auch Spotify: Was hat die Welt 2020 gehört? Das ist der Soundtrack, der den Menschen durch die Coronakrise geholfen hat.
Überlastung durch E-Autos: Stromnetzbetreiber greifen hart durch
Peugeot 508 SW Hybrid
Mehr E-Autos bedeutet, dass auch mehr Strom genutzt beziehungsweise gebraucht wird. Und das womöglich von vielen Leuten zu gleichen Zeiten – etwa nach dem Feierabend. Mögliche Konsequenzen: Eine Überlastung des Stromnetzes. Stromversorger wollen dagegen wirken. Mit harten Maßnahmen.
Stiftung Warentest: Samsungs neue Handy-Funktion fällt krachend durch
Samsung Pay
Vor knapp einem Monat startete Samsungs hauseigener Bezahldienst, Samsung Pay. Anders sollte er sein und viele Services in nur einer Karte vereinen. Doch die Nutzung hat einen Preis, wie die Stiftung Warentest nun urteilt. Samsung Pay greift weitreichend in das Smartphone ein.
Huawei P50: Erste Details zum neuen Flaggschiff aufgetaucht
Huawei
2020 ist beinahe zu Ende und das kommende Jahr wartet bereits mit vielen neuen Produkten auf. Neues gibt es beispielsweise schon jetzt von Huawei. Es gibt erste Hinweise auf die kommende P-Serie des Herstellers, die womöglich früher auf dem Markt erscheint als bislang gewohnt.
Saugroboter auf Datenfang: Diese Helfer saugen mehr als nur Schmutz
Mutter und Tochter testen den Roborock S5 Max
Staubsaugerroboter erleichtern unangenehme Hausarbeiten. Putzen und Staubsaugen erledigen die Roboter fast autonom, sodass du dich dahingehend nur noch um wenig kümmern musst. Das die smarte verbaute Technik aber auch eine Kehrseite hat, zeigt nun ein Forscherteam aus den USA.
E-Mobilität: So viel fehlt in Deutschland zur grünen Wende
Ladevorrichtung an einem Volkswagen Passat GTE
E-Autos sollen die deutschen Straßen in Zukunft beherrschen. Doch die Autos allein reichen nicht, um dieses Ziel zu erreichen. Wie steht es um die Infrastruktur? Wie sieht es mit der Technik aus und welche Fallstricke ergeben sich für Verbraucher?
Leistungsdrossel für iPhones: Jetzt muss Apple bezahlen
iPhone 7 in einer Hand
Dein iPhone wurde ohne dein Zutun plötzlich langsamer? Diese Szenerie dürfte Apple-Nutzern noch im Kopf umherspuken. Die Rede ist von einer Leistungsdrossel, die der kalifornische Hersteller vor einigen Jahren in die iPhones integrierte. Nun muss Apple im wahrsten Sinne des Wortes dafür bezahlen.
Es ist wieder da: Dieses Problem plagt das iPhone 12 erneut
Apple iPhone 12
Noch nicht lange sind das iPhone 12 und seine Gefährten auf dem Markt. Doch Schlagzeilen machen sie immer wieder, und das nicht nur positive. Nun haben die iPhone-12-Modelle auch noch Technikprobleme - und die sind altbekannt.
Verblüffend: Diese fünf Jahre alten Samsung-Handys bekommen ein Update
Samsung Galaxy S6 auf einem Tisch
Smartphones bekommen in der Regel zwei Jahre lang Updates aufgespielt – also in dem Zeitrahmen, in dem Hersteller dazu verpflichtet sind. Samsung holt jetzt gleich zwei fünf Jahre alte Handys aus der Versenken und spendiert ihnen kurzerhand ein Update.
E-Autos: So schnell kommt das Aus für Verbrennungsmotoren
BMW, Mercedes und Co.: Das sind die größten Umweltsünder und welche Strafen ihnen jetzt drohen
E-Autos werden nicht nur als die Zukunft der Automobilindustrie gehandelt, sondern auch als das grüne Produkt schlechthin. Die Realität auf den Straßen sieht jedoch anders aus – bis jetzt. Verbrenner kurven durch Stadt und Land. Großbritannien geht nun den Sonderweg und wird dadurch zum Vorreiter.