/News/Simone Warnke

Simone Warnke

Simone Warnke
149 BEITRÄGE 26 KOMMENTARE
Simone liebt Technik und kann sich heute immer noch für analoge Technologien begeistern. Wenn sie nicht gerade vor der Kamera steht oder Handys miteinander vergleicht, geht die studierte Literaturwissenschaftlerin ihrer zweiten Leidenschaft nach: Büchern. Daneben ist Simone ein Bonvivant. Reicht man ihr leckeren Wein und ein paar Tapas, kann man ihr hin und wieder ein paar Sätze auf Spanisch entlocken. Sollte Simone jemand oder etwas auf die Palme bringen - was in etwa einmal pro Dekade passiert - bleibt sie nur kurz oben sitzen. Und lächelt dabei auch schon wieder.
Huawei: USA werden nicht die führende 5G-Nation
Huaweis Vorstandsvorsitzender Eric Xu
Auf dem Smartphone-Markt werden Huawei-Produkte mittlerweile mit Kusshand von den Verbrauchern entgegen genommen, sodass der chinesische Hersteller an Apple vorbeiziehen konnte. In puncto Netzausbau hat Huawei hingegen schwer zu kämpfen und sieht sich mit Spionage-Vorwürfen konfrontiert. Dazu meldet sich das Unternehmen jetzt zu Wort.
Kundenservice über WhatsApp – jetzt bei Vodafone und mobilcom-debitel
WhatsApp, Telegram und Facebook Messenger auf einem Smartphone
WhatsApp ist weltweit Millionenfach in Gebrauch – zumindest im herkömmlichen Gebrauch. Doch daneben gibt es auch eine Business-Version des Messenger-Dienstes, die eigens für den Austausch zwischen geschäftlichen Kontakten konzipiert wurde. Die Provider mobilcom-debitel und Vodafone greifen nun darauf zurück und bieten ab sofort einen Kundenservice über WhatsApp an.
Misstrauen: Innenministerium will Huawei von 5G-Ausbau ausschließen
Huawei Logo auf dem Mate 10 Pro in der Hand vor verregneter Scheibe
Huawei sowie auch ZTE standen bislang vor allem in englischsprachigen Ländern wie den USA oder Australien als Netzausrüster in der Kritik. Nun greifen auch Vertreter des deutschen Innenministeriums sowie des Auswärtigen Amtes Huawei an. Das Unternehmen weist die Vorwürfe zurück.
Withings Pulse HR: Neuer Fitness-Tracker für Sportbegeisterte
Withings Pure HR in drei Ausführungen
Die Wearables-Marke Withings hat einen neuen Fitness-Tracker enthüllt. Mit der Pulse HR bietet der Hersteller ein wasserdichtes Gerät an, das sich mit entsprechenden Funktionen an sportlich interessierte Menschen richtet.
Xiaomi Black Shark im Anflug: Mehr Gaming für Europa
Xiaomi Black Shark
Im Frühjahr dieses Jahres hat Chinas aufstrebender Hersteller Xiaomi sein eigenes Gaming-Smartphone vorgestellt. Das Xiaomi Black Shark erscheint als von der Mi-Reihe losgelöste Marke und behauptet sich gegen Konkurrenten wie Razer. Nun soll das Black Shark auch nach Europa kommen.
Samsung meldet sich zu Wort: Galaxy S8(+) und Note 8 erhalten One UI
One UI
Kürzlich stellte Samsung seine neueste Innovation, das faltbare Galaxy F, samt neuer Benutzeroberfläche vor. Die auf den Namen One UI getaufte Oberfläche soll im nächsten Jahr auf dem Markt eingeführt werden. Welche Modelle das neue User Interface erhalten, war nicht eindeutig klar. Samsung meldet sich nun inoffiziell zu Wort.
Samsung Galaxy S8 und Co.: Kein One UI für ältere Flaggschiffe
Samsung Galaxy Note 9 mit Stift liegen auf dem Tisch
Nach einigen Jahren voller Gerüchte rund um ein faltbares Smartphone, hat Samsung nun einen funktionstüchtigen Prototyp vorgestellt. Mit dem Galaxy F präsentierte das koreanische Unternehmen auch ein neues User Interface, das das bisherige ersetzen soll. One UI soll im Januar kommen – und damit auch Android 9. Einige Smartphones sind von dem Update aber offenbar ausgeschlossen.
399 Euro für die Mitgliedschaft: Neue WhatsApp-Betrugsmasche in Umlauf
WhatsApp-Alternative: Gibt es sie?
WhatsApp dient mittlerweile nicht mehr nur Nutzern, die mit Freunden und Familie in Kontakt sein wollen, sondern auch Betrügern. Der weltweit viel genutzte Dienst wird beispielsweise für Manipulationen bei Wahlen zweckentfremdet oder auch, um Nutzer hinters Licht zu führen und ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Eine neue Masche macht nun die Runde.
Neue Regelung: Google zwingt Android-Hersteller zu Sicherheitsupdates
Android Figuren
Googles Betriebssystem Android wird weltweit am meisten auf Smartphones genutzt. Grund dafür ist, dass Hersteller sich ohne Hindernisse an dem System bedienen und auf ihrem eigenen Produkt installieren können. Das Problem ist allerdings auch, dass viele Hersteller keinen Wert auf Sicherheitsupdates legen. Das will Google nun nachhaltig ändern.
Xiaomi Mi Mix 3 offiziell enthüllt: Auf Augenhöhe mit der Konkurrenz
Xiaomi Mi Mix 3 Pressebild
Xiaomi hält Wort: Weniger als 24 Stunden vorher hat der chinesische Hersteller sein Flaggschiff Mi Mix 3 angekündigt und am 25. Oktober offiziell in Beijing vorgestellt. Einige Spekulationen rund um die Kamera und das Display haben sich letztlich bestätigt: Das Mi Mix 3 kommt mit einem randlosen Display und einem Slider.
1 -10 7 8 9 10 11 1213 14 15