/News/Michael Stupp

Michael Stupp

Michael Stupp
64 BEITRÄGE 165 KOMMENTARE
Michael liebt Technik und hat schon 2012 bei inside handy angefangen. Seitdem hat er gefühlt alles einmal ausprobiert - News, Tests, Magazinartikel. Bei inside digital kümmert er sich insbesondere um neue Formate, Deals und insgesamt um das Content Marketing. Außerdem ist er immer für eine Fußball-Fachsimpelei zu haben. Seine Freude an der Technik wird nämlich von seiner Liebe für das runde Leder übertroffen – besonders für den Verein seines Herzens, den 1. FC Köln. Er spielt aktiv im Verein und digital an der PlayStation. Wenn er nicht mit Ballsport oder Schreiben beschäftigt ist, verreist er gerne und hofft still und heimlich auf die Unabhängigkeit des Rheinlands.
Otelo belohnt Treue mit mehr und schnellerem mobilen Internet
Otelo Datenupgrade für alte Tarife
Die Discountmarke von Vodafone, Otelo, hat ihre Angebote für Bestandskunden, die ihre Verträge verlängern möchten für einen befristeten Aktionszeitraum angepasst und will treue Kunden damit belohnen. Im Klartext erhalten Kunden, die ihre Verträge in bestimmten Tarifen verlängern, mehr Datenvolumen. Gleichzeitig erhöht sich auch die maximale Download-Geschwindigkeit.
Phone Clone App erleichtert den Umstieg auf ein neues Gerät
Huawei Phone Clone App
Smartphones verfügen noch über eine begrenzte Verweildauer beim Endkunden: Gerade Vertragskunden erhalten oft alle zwei Jahre ein neues Handy. Eine Hürde dabei: Der Umstieg vom alten auf das neue Gerät. Huawei will die damit verbundenen Umstände erleichtern und hat eine entsprechende App namens Phone Clone veröffentlicht.
Die Dual-SIM-Variante in Deutschland kaufen
Samsung Galaxy S7 edge
Im Februar hat Samsung sein 2016er-Flaggschiff S7 (edge) präsentiert. Seit Anfang März ist es erhältlich. In die EU liefert Samsung allerdings nur die Single-SIM-Version des Gerätes. Manche Händler importieren die Dual-SIM-Version allerdings und bieten sie auch hierzulande an.
So funktioniert PayPal-Bezahlung per Fingerabdruck
Auf dem MWC in diesem Jahr haben Samsung und PayPal eine Zusammenarbeit angekündigt. Mit dem Fingerabdruck des neuen Samsung Galaxy S5 ist es möglich, per PayPal Bezahlungen durchzuführen. Durch die Funktion erübrigt sich die PayPal-Autorisierung mit Nutzernamen und Passwort. Das Programm startet zunächst in 25 Ländern weltweit, darunter auch Deutschland.
1 1 2 3 4 5 6 7