/News/Hayo Lücke

Hayo Lücke

2034 BEITRÄGE 641 KOMMENTARE
Bereits 2002 startete Hayo im Technik-Journalismus durch. Aktuell testet er besonders häufig die neuesten Smartwatches, ist aber auch Feuer und Flamme für Elektroautos und das elektrifizierte Fahren im Allgemeinen. Ganz neu hat er auch (s)eine Leidenschaft für lukrative Tagesgeld- und Festgeld-Angebote entdeckt. Denn Zinsen hat er schon immer gern eingesammelt.
Huawei P smart+ 2019 offiziell vorgestellt: Vorgeschmack auf das P30 lite
Ende März wird Huawei die neue P-Reihe präsentieren. Darunter befindet sich auch das Huawei P30 lite. Doch bevor es soweit ist, stellt das chinesische Unternehmen ein anderes Smartphone vor: das Huawei P smart+ 2019. Und dieses gibt einen Vorgeschmack auf die lite-Variante des kommenden Flaggschiff-Trios.
„Imagine by Kia“ – Südkoreanische E-Mobilität mit deutschem Blut
Kia mit mit dem "Imagine by Kia" ein Konzept vorgestellt, wie man sich die Elektro-Mobilität der Zukunft vorstellt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen - wird in der Form aber wohl nicht final auf den Markt kommen. Sehr wohl aber ein neuer e-Soul - in gleich zwei Varianten.
Asus Zenfone Max Pro M2: Angriff in der Mittelklasse im Hands-On Test
Ein typisches Mittelklasse-Smartphone oder mehr? Mit dem Zenfone Max Pro zeigt Asus, dass man in der Lage ist, ein preiswertes Handy zu produzieren, das leistungstechnisch nicht hinter der Mittelklasse-Konkurrenz anderer bekannter Hersteller zurückstecken muss.
Peugeot e-208: Kleiner Flitzer voll elektrifiziert und gut vernetzt
Und weiter geht's mit den E-Modellen der Zukunft: Auch Peugeot hat mit dem e-208 einen neunen Wagen im Angebot, der vollelektrisch und gut vernetzt unterwegs ist. In den Handel kommt das Modell aber erst im Herbst.
Audi Q4 e-tron concept – SUV mal anders
Ein SUV steht auf dem Wunschzettel vieler Autokäufer. Vor allem der erhöhte Sitz, der für einen besseren Überblick im Straßenverkehr sorgt, bereitet Freude. Audi hat jetzt gezeigt, wie ein E-SUV aussehen könnte, der Ende 2020 auch wirklich auf den Markt kommen soll.
Skoda Vision iV: Elektrischer Kraftprotz voll vernetzt
Kraftvoll und doch sportlich: Skoda zeigt mit der Studie zum Vision iV, wie man sich die Mobilität im eigenen Hause für die Zukunft vorstellt. Auch mit Blick auf die Vernetzung des Fahrzeugs.
Eric Matthes von HMD Global im Interview: „Wir haben 5G auf der Uhr“
Mit Eric Matthes hat ein erfahrener Manager bei HMD Global die Regie in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernommen. Im Gespräch mit inside handy schildert Matthes, warum er sich für den Wechsel zum Nokia-Lizenznehmer entschieden hat und was für ihn in den kommenden Monaten wichtig ist.
VW ID. Buggy: Elektromobilität kombiniert mit Spaßfaktor 10
Wer an ein Auto denkt, hat ein Fahrzeug mit Dach und Türen vor Augen. Mit dem ID. Buggy zeigt VW, dass es auch anders geht - voll elektrisch. Der Spaßfaktor steht bei dieser Studie ganz klar im Vordergrund.
SEAT el-born: Rassiger Spanier voll elektrisch
SEAT hat mit dem el-born ein Konzept-Auto vorgestellt, dass die Zukunft des Fahrens zeigen soll. Vorgesehen ist, dass das vollelektrische Fahrzeug im Jahr 2020 auf den Markt kommt.
„Wiko soll als Marke zu einem Erlebnis werden“
Wir haben den MWC 2019 in Barcelona genutzt, um mit Franko Fischer, Marketing-Chef von Wiko in Deutschland, über die Pläne und Ziele der französischen Smartphone-Marke zu sprechen. Vor allem digital soll sehr viel passieren.