/News/David Gillengerten

David Gillengerten

David Gillengerten
591 BEITRÄGE 75 KOMMENTARE
David liebt Technik - insbesondere Games jeglicher Art. Seit 2017 ist er als Redakteur bei inside handy an Bord, davor auch schon als Freier Mitarbeiter. Sein Weg in den Handy-Markt hat ihn über sein liebstes Hobby, die Games-Branche, geführt. Entsprechend beschäftigt er sich auch bei inside handy viel mit Spielen, aber produziert auch die Videos für inside handy, in denen er gerne mal in andere Rollen schlüpft. Seine Lieblingsrolle: Business-Dave. David ist gebürtiger Rheinländer, der im Herzen aber gerne ein Brite gewesen wäre.
ZTE stellt Blade V7 Plus vor: Verbesserungen in der gealterten Mittelklasse
ZTE Blade V7 Plus
Die gehobene Mittelklasse von ZTE erhält ein Update: Das ZTE Blade V7 wird mit dem Namens-Zusatz Plus neu aufgelegt. Dabei bekommt das Smartphone einige Verbesserungen wie eine leicht größere Akku und eine neuere Kamera spendiert. Die Leistung des schwächlichen Handys bleibt jedoch weiterhin die Achillesferse.
LG G Pad 4 vorgestellt: Leichtes Mittelklasse-Tablet mit Android Nougat
LG G Pad 4
Mobiles Preis-Leistungs-Gerät: Das LG G Pad 4 wurde in Südkorea vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein kompaktes Tablet, das in der Mittelklasse anzusiedeln ist. Es kommt ohne große Besonderheiten auf den Markt. Selbst der im Vorgänger integrierte Standfuß ist nun nicht mehr mit an Bord. Der Preis für das Gerät beläuft sich auf umgerechnet 270 Euro.
Samsung Galaxy J5 Pro angekündigt
Samsung Galaxy J5 (2017)
Ein neues Gerät aus dem Haus des südkoreanischen Herstellers Samsung wurde die Tage in Thailand vorgestellt. Das Samsung Galaxy J5 Pro ist ein Einsteiger-Gerät. Im Gegensatz zum Galaxy J5 (2017) besitzt es einen leicht verbesserten Arbeits- und internen Speicher. Eine Veröffentlichung in Deutschland ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt fraglich.
Neue Netzelemente: Telekom bittet FritzBox-Nutzer um Update
Deutsche Telekom
"Bringt jetzt eure FRITZ!Box auf den neusten Stand!": Mit dieser Aufforderung wendete sich die Deutsche Telekom am Freitag an seine Nutzer. Demnach sollen Kunden, die auf einen (WLAN-)Router aus dem Hause AVM setzen, ihr Betriebssystem auf die aktuellste Version updaten. Hintergrund ist eine Aktualisierung bestimmter Netzelemente.
Steve Jobs‘ Baby hat Geburtstag: Das erste Apple-Smartphone ging heute vor 10 Jahren in den Verkauf
Die iPhones von Apple
Am heutigen 29. Juni vor 10 Jahren kam Steve Jobs Baby, das erste iPhone in die Läden – zumindest in den USA: In Europa erschien ein funktionsfähiges Gerät erst am 9. November 2007. Die Innovationen, die die Apple-Fachsimpler um Jobs im ersten iPhone vereinten, sind auch heute noch achtbar. Mittlerweile klingen die Erfindungen etwas surreal, inside-digital.de wirft dennoch einen nostalgischen Blick zurück.
Neues Smartphones: Alcatel stellt Idol 5S, A50, A30 Plus und A3 XL vor
Alcatel Idol 5S, A50 und A30
Direkt vier neue Handys hat der französisch-chinesische Hersteller Alcatel in den vergangenen Tagen angekündigt. Drei davon sind bisher ausschließlich auf dem amerikanischen Markt erhältlich, eines erscheint in diesen Tagen auch hierzulande. Sowohl das Alcatel Idol 5S, A50 und A30 Plus sowie das schon bekannte A3 XL sind Geräte der Mittel- und Einsteiger-Klasse.
Qualcomm stellt neuen Prozessor Snapdragon 450 und Fingerabdruck-Sensor vor
Qualcomm Logo
Bessere Technik für mehr Leistung: Qualcomm hat in China einen neuen Mittelklasse-Prozessor, den Snapdragon 450 vorgestellt. Der soll High-End-Qualitäten auch für das untere Preissegment ermöglichen und allgemeine Verbesserungen mit sich bringen. Ebenfalls angekündigt wurde ein neuer Fingerabdruck-Sensor. Der soll unter Glas und Metall funktionieren und hat noch einige Besonderheiten in petto.
Huawei P9 Lite: Update sorgt für Kamera-Probleme
Huawei P9 lite
Die Aktualisierung auf Android 7 Nougat beziehungsweise EMUI 5 für das Huawei P9 lite ist schon älter, jedoch melden einige Nutzer aktuell Probleme beim Update. So kommt es nach dem Aufspielen der neuen Betriebssystem-Version zu einem Fehler bei der Kamera. Das Zurücksetzten des Handys auf Werkseinstellung soll jedoch teilweise für Abhilfe schaffen.
Google Wifi: WLAN-Verteilsystem ist in Deutschland erhältlich
Google Wifi
Mehr Durchsatz für Deutschland: Immer mehr Hersteller veröffentlichen sogenannte Meshs. Dahinter verbirgt sich ein WLAN-Verteilersystem, das Funklöcher in Wohnungen und ganzen Häusern mit kabelloser Verbindung zum Internet auffüllen soll. Google bringt nun ein eigenes Gerät auf den Markt. Das trägt den Namen Google Wifi und überzeugt vor allem mit einem günstigen Preis.
Anstelle von Discount-Tarifen: Drillisch und United Internet wollen auf 1&1 als Marke setzen
United Internet will Drillisch übernehmen
Nach dem Paukenschlag gibt es neue Informationen: Die Übernahme von Mobilfunk-Dienstleister Drillisch durch den Konkurrenten United Internet nimmt immer mehr Form an. Nun hat sich der Chef des übernommenen Unternehmens zur Zukunft der dargebotenen Tarife geäußert. Die werden wohl aus dem Discount-Bereich verschwinden. Dazu möchte man auf den bekannten Namen 1&1 setzen.