/News/David Gillengerten

David Gillengerten

David Gillengerten
628 BEITRÄGE 75 KOMMENTARE
David liebt Technik - insbesondere Games jeglicher Art. Seit 2017 ist er als Redakteur bei inside handy an Bord, davor auch schon als Freier Mitarbeiter. Sein Weg in den Handy-Markt hat ihn über sein liebstes Hobby, die Games-Branche, geführt. Entsprechend beschäftigt er sich auch bei inside handy viel mit Spielen, aber produziert auch die Videos für inside handy, in denen er gerne mal in andere Rollen schlüpft. Seine Lieblingsrolle: Business-Dave. David ist gebürtiger Rheinländer, der im Herzen aber gerne ein Brite gewesen wäre.
Sony: Smartphone-Verkaufszahlen brechen ein, Stellenstreichungen drohen
Das illuminierte Sony Logo auf der CES 2019
Der japanische Elektronik-Hersteller Sony hat seinen Finanzbericht für das Jahr 2018 vorgelegt. Darin sind unter anderem die Verkaufszahlen und Einnahmen der Mobile-Sparte des Unternehmens gelistet. Was bisher nur vermutet wurde, bestätigt sich jetzt: Sony-Smartphones werden immer unbeliebter. Allein im vergangenen Jahr verkaufte man nur halb so viele Handys wie im Jahr davor. Nun sollen auch Stellenstreichungen drohen.
Nubia Red Magic 3 vorgestellt: Das neue günstige Gaming-Smartphone
Das Nubia Red Magic 3
Das nächste Spiele-Handy aus dem Hause Nubia steht schon in den Startlöchern. Das Nubia Red Magic 3 beerbt das Red Magic Mars und will mit einer komplett überarbeiteten technischen Ausstattung punkten. Das Gaming-Smartphone bietet dabei mehr vom Gleichen: Gute Hardware zu einem günstigen Preis.
Mario Kart Tour: Nintendo startet Beta-Phase in den USA und Japan
Mario Kart Tour von Nintendo
Ein Lebenszeichen von Nintendos beliebtem Rennspiel für das Smartphone: „Mario Kart Tour“ startet kommenden Monat in eine Beta-Phase. Das Mobile Game wurde schon 2018 angekündigt, verschob sich dann aber Anfang 2019. Nun können sich Nutzer in den USA und Japan für eine Testfahrt mit Super Mario im Kart anmelden.
Samsung-Schelte: iFixit nimmt Teardown des Galaxy Fold offline
Faltbares Smartphone Samsung Galaxy Fold.
Vor wenigen Tagen veröffentlichte die Website iFixit ein sogenanntes Teardown des Galaxy Fold, Samsungs neuem faltbaren Smartphone. In diesem Artikel erklärten die Reparatur-Spezialisten, warum das Handy in den vergangenen Wochen so einfach kaputt gehen konnte. Nun musste iFixit die Analyse aber offline nehmen – auf Druck von Samsung, wie es heißt.
WifiSpot-Urteil: Bundesgerichtshof weist Revision zurück
Unitymedia Zentrale in Köln
Im Streit um öffentliche WLAN-Hotspots auf Routern von Unitymedia-Kunden ist nun ein endgültiges Urteil gefallen. Der Bundesgerichtshof (BGH) gab dem Anbieter recht und wies damit die Klage der Verbraucherzentrale NRW zurück. Es liege keine „aggressive Geschäftspraktik“ vor, so das Gericht.
Trotz Fold-Fail: Samsung arbeitet weiter an Geräten mit faltbaren Displays
Samsung Galaxy Fold
Das Galaxy Fold ist schon vor Marktstart ein kleiner Reinfall für Samsung: Wenige Tage vor dem offiziellen Launch des Gerätes musste der südkoreanische Hersteller die Notbremse ziehen. In seinem aktuellen Zustand ist das faltbare Smartphone zu anfällig für Displayschäden. Dennoch möchte Samsung am Prinzip des modernen Klapphandys festhalten: Aktuellen Gerüchten zufolge sind zwei weitere Modelle in der Produktion.
Eine Woche ohne Bargeld: Mobile Payment im Selbstversuch
Ein Handy mit Google-Pay-App wird im Café an ein Kartenterminal gehalten
Den Alltag in Deutschland ohne Bargeld bestreiten - geht das? Thorsten Neuhetzki und David Gillengerten haben eine Woche den Selbstversuch gewagt. Im Fokus: Mobile Payment. Doch ist man nicht schon froh, wenn man mit Karte zahlen kann? Diese Erfahrungen haben die inside handy Redakteure gemacht.
Huawei wird in Großbritannien am 5G-Ausbau beteiligt
5G Logo
Erfolg auf der Insel: Der chinesische Handy-Hersteller und Netzwerkausrüster Huawei darf im Vereinigten Königreich am Ausbau von 5G mitwirken. Das gab das nationale Sicherheitskomitee (National Security Council) unter Leitung von Theresa May bekannt. Kritik an der Erlaubnis regt sich aus Sicherheitskreisen.
Update: iOS 12.3 Beta 3 veröffentlicht
Apple iPhone wird von einer Frau bedient.
Apple treibt die Entwicklung seiner neuen Firmware voran. Mittlerweile veröffentlichte der Hersteller schon die dritte Beta von iOS 12.3. Eine öffentliche Variante der Aktualisierung ist mittlerweile auch verfügbar.
Huawei veröffentlicht Quartalszahlen: 59 Millionen Smartphones verkauft
Huawei Feuerstelle
Beim chinesischen Hersteller gibt man sich selbstsicher und veröffentlicht überraschend einen Quartalsbericht. Das Unternehmen selbst gibt an, bisher schon 59 Millionen Smartphones verkauft zu haben. Und auch der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr kann sich sehen lassen.